Meridianklopfen Übersicht

Diese Tabelle liefert Hilfe zur Selbsthilfe. Meridianklopfen fördert die Lebenskraft/-energie, löst Verspannungen, stärkt den Körper, fördert Heilung und beeinflusst die psychische Stabilität. Durch das Klopfen wird der Körper gut durchblutet, was zum besseren Qi-Fluß führt (denn Qi fließt mit dem Blut) und damit werden Yin und Yang reguliert und harmonisiert. Regelmäßiges Klopfen fördert die Lebenskraft und wirkt der Degeneration von Zellen und Gewebe entgegen.

Im Suchfeld der Tabelle können einzelne Begriffe eingeben werden wie z.B. Schlaflosigkeit Nervosität Migräne PMS oder Kopfschmerzen. Sofern die Begriffe in der Form eingegeben werden, wie sie in der Tabelle vorkommen, werden alle dazugehörigen Tabelleneinträge angezeigt. Somit besteht die Möglichkeit, durch Eingabe von Suchbegriffen eine optimale Auswahl zu erzielen. 

Die Tabelle kann (je nach Bildschirmauflösung) horizontal gescrollt werden. Weitere Inhalte befinden sich also rechts in der Tabelle.

👉 Durch Klicken auf den blauen Text in Spalte „Überschrift III“ gelangen Sie zur Klopf-Anleitung!

 

Überschrift IÜberschrift IIÜberschrift IIIaußerdem hilfreich bei den Symptomen:Wirkung nach TCM:
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem KopfAuf der Mittellinie des Kopfes• (Frontal-)Kopfschmerzen
• allgemeine Sprachstörungen
• Anusprolaps
• Aphasie
• Apoplexie
• Asthma
• Bluterkrankungen
• Bradykardie
• Bronchitis
• Emphysem
• Engegefühl der Brust
• entzündete Augen
• Epilepsie (v.a. bei Kindern)
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• fieberhafte Erkrankungen ohne Schwitzen
• Geisteskrankheiten
• Gesichtsödeme
• gewöhnliche Erkältungskrankheiten
• Halserkrankungen
• Hämorrhoiden
• heftige Kopfschmerzen
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzschlag
• Husten
• Hypertonie
• Hysterie
• Impotenz
• Juckreiz und Augenbrennen bei allergischer Rhinokonjunktivitis
• Keratitis
• kindliche Zuckungen
• Kopfschmerzen, besonders Hinterkopfschmerz
• Kopfschmerzen
• Malaria
• Migräne-Kopfschmerzen
• Myopie
• Nasenbluten
• Nasenbrennen
• Nasenlaufen
• niedriger Blutdruck
• Polypen
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• Rhinitis
• Rippenschmerzen
• Schlaflosigkeit
• Schlafstörungen
• Schock
• Schwindel
• Sinus-Probleme
• Sinusitis
• steife Zunge mit Sprachbehinderung
• steifer Nacken
• Stomatitis
• Taubheit der Gliedmaßen
• Taubheit
• Taubstummheit
• Tinnitus
• Trismus
• unvollständige Reifung des Gehirns
• Uterusprolaps
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• Zuckungen
• löst Wind und weckt das Gehirn
• klärt Hitze
• treibt Schweiß
• bei Schock, beruhigt den Geist
• hebt das Yang und verhindert das Absinken des Qi
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem KopfNeben der Mittellinie des Kopfes• Abgeschiedenheit
• Abszesse an Nacken und Rücken
• Akne
• akute Konjunktivitis
• allgemeine Sprachstörungen
• Anosmie
• Anusprolaps
• Aphasie
• Apoplexie
• Arthritis
• Asthma
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen
• Augenflimmern
• Augenleiden
• Augenschmerzen
• Bindehautentzündung
• Bluterkrankungen
• Brechreiz
• Bronchitis
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• eingeschränktes Geruchsvermögen
• Emphysem
• Engegefühl der Brust
• entzündete Augen
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• erleichtert die Nasenatmung bei Erkältungskrankheiten
• Fazialisparese
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• fieberhafte Erkrankungen ohne Schwitzen
• Geisteskrankheiten
• gerötete Augen
• Geruchsverlust
• Gesichtsödeme
• gewöhnliche Erkältungskrankheiten
• Globusgefühl
• grüner und grauer Star
• Hagelkorn
• Halserkrankungen
• Hämorrhoiden
• Hautjuckreiz
• heftige Kopfschmerzen
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzschlag
• Husten
• HWS
• Hypertonie
• Hysterie
• Impotenz
• Keratitis
• Keratoleukom
• kindliche Schüttelkrämpfe
• kindliche Zuckungen
• Knieschmerzen
• Konzentrationschwierigkeiten
• Kopf- und Nackenschmerzen
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen und Schweregefühl
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Kurz- und Weitsichtigkeit
• lumbale Rückenschmerzen
• Malaria
• mangelnde Konzentrationsfähigkeit
• Migräne
• Myopie
• Nachtblindheit
• Nacken- und Rückenschmerzen
• Nasenbluten
• Nervosität
• Neurasthenie
• occipitale Kopfschmerzen
• Ohrensausen
• Pharyngitis
• Pneumonie
• Polypen
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• Rhinitis
• Rippenschmerzen
• Scheitelkopfschmerz
• schiefer Mund
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfälle
• schlechtes Gedächtnis
• Schmerzen in Thorax und Rücken
• Schnupfen
• Schock
• Schulterschmerzen und Muskelparesen der Schulter oder des Arms
• Schwellung des Larynx
• Schweregefühl
• Schwindel
• Sehfehler
• Sehnensverkürzung
• Sehstörungen
• Sinus-Probleme
• Sinusitis
• Spasmen des Augenlids
• Spasmen
• starke Angst
• starker Stress
• steife Zunge mit Sprachbehinderung
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Wirbelsäule
• Stirnhöhlenentzündung
• Stomatitis
• Taubheit der Extremitäten
• Taubheit der Gliedmaßen
• Taubheit
• Taubstummheit
• Tinnitus
• Trismus
• Tuberkulose der Knochen
• übermäßiger Tränenfluss
• unvollständige Reifung des Gehirns
• Urtikaria
• Uterusprolaps
• Verlust des Geruchssinns
• verstopfte Nase
• verstopfte oder stark laufende Nase
• verstopfte oder stark laufende Nase
• Vertigo
• Völle in der Brust und Kurzatmigkeit
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• wellenartiges Fieber
• Zuckungen
• löst Wind und weckt das Gehirn
• klärt Hitze und treibt Schweiß
• bei Schock, beruhigt den Geist
• hebt das Yang und verhindert das Absinken des Qi
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem KopfAuf dem Schädel in Längslinien• Abgeschiedenheit
• Abszesse an Nacken und Rücken
• Akne
• akute Konjunktivitis
• allgemeine Sprachstörungen
• Anosmie
• Anusprolaps
• Aphasie
• Apoplexie
• Arthritis
• Asthma
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen
• Augenflimmern
• Augenleiden
• Augenschmerzen
• Bindehautentzündung
• Bluterkrankungen
• Brechreiz
• Bronchitis
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• eingeschränktes Geruchsvermögen
• Emphysem
• Engegefühl der Brust
• entzündete Augen
• Epilepsie
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkältungskrankheiten
• Erleichtert die Nasenatmung bei Erkältungskrankheiten
• Fazialisparese
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• fieberhafte Erkrankungen ohne Schwitzen
• Geisteskrankheiten
• Geisteskrankheiten
• gerötete Augen
• Geruchsverlust
• Gesichtsödeme
• gewöhnliche Erkältungskrankheiten
• Globusgefühl
• grüner und grauer Star
• Hagelkorn
• Halserkrankungen
• Hämorrhoiden
• Hautjuckreiz
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen
• Herzschmerzen
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzschlag
• Husten
• HWS
• Hypertonie
• Hysterie
• Impotenz
• kalte und heiß Kopfschmerzen
• Keratitis
• Keratoleukom
• kindliche Schüttelkrämpfe
• kindliche Zuckungen
• Knieschmerzen
• Konzentrationschwierigkeiten
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen um die Augenbrauen
• Kopfschmerzen und Schweregefühl
• Kopfschmerzen, besonders Hinterkopfschmerz
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Kurz- und Weitsichtigkeit
• lumbale Rückenschmerzen
• Malaria
• mangelnde Konzentrationsfähigkeit
• Migräne
• Myopie
• Nachtblindheit
• Nacken- und Rückenschmerzen
• Nackenschmerzen
• Nasenbluten
• Nervosität
• Neurasthenie
• occipitale Kopfschmerzen
• Ohrensausen
• Pharyngitis
• Pneumonie
• Polypen
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• Rhinitis
• Rippenschmerzen
• Scheitelkopfschmerz
• schiefer Mund
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfälle
• schlechtes Gedächtnis
• Schmerzen in Thorax und Rücken
• Schnupfen
• Schock
• Schwellung des Larynx
• Schweregefühl
• Schwindel
• Sehfehler
• Sehnensverkürzung
• Sehstörungen
• Sinus-Probleme
• Sinusitis
• Spasmen des Augenlids
• Spasmen
• starke Angst
• starker Stress
• steife Zunge mit Sprachbehinderung
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Wirbelsäule
• Steifigkeit und Schmerzen im Nacken-, Schulterbereich
• Stirn- / Scheitel Kopfschmerzen
• Stirn- und Scheitelkopfschmerz
• Stirnhöhlenentzündung
• Stomatitis
• Taubheit der Extremitäten
• Taubheit der Gliedmaßen
• Taubheit
• Taubstummheit
• Tinnitus
• Trismus
• Tuberkulose der Knochen
• übermäßiger Tränenfluss
• unvollständige Reifung des Gehirns
• Urtikaria
• Uterusprolaps
• Verlust des Geruchssinns
• verstopfte Nase
• verstopfte oder stark laufende Nase
• verstopfte oder stark laufende Nase
• verstopfte oder stark laufende Nase
• Vertigo
• Völle in der Brust und Kurzatmigkeit
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• wellenartiges Fieber
• Zuckungen
• klärt das Yang und beruhigt den Geist - QingYangAnShen
• leitet Hitze aus und beseitigt Wind - XiaoRenFeng
• löst Verkrampfungen und stillt Schmerzen -ZhenJingZhiTong
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem KopfAuf dem Kopf kreisend• Anusprolaps
• apoplektisches Koma
• Apoplexie
• Asthma
• Augenerkrankungen
• Augenflimmern
• Bindehautentzündung
• Brechreiz
• Bronchitis
• eingeschränktes Geruchsvermögen
• entzündete Augen
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Fazialisparese
• fieberhafte Erkrankungen ohne Schwitzen
• Gedächtnisschwund
• Geruchsverlust
• Gesichtsödeme
• grüner und grauer Star
• Hagelkorn
• Hämorrhoiden
• Hemiplegie
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen
• Hypertonie
• Hysterie
• Impotenz
• Keratitis
• Konjunktivitis
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Kurz- und Weitsichtigkeit
• mangelnde Konzentrationsfähigkeit
• Myopie
• Nachtblindheit
• Nasenbluten
• Ohrensausen
• Polypen
• retardierte Intelligenzentwicklung bei Kindern
• Rhinitis
• Scheitelkopfschmerz
• schiefer Mund
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• Schnupfen
• Schock
• Schweregefühl
• Schwindel
• Sehnensverkürzung
• Sehstörungen
• Sinus-Probleme
• stark laufende Nase
• starke Angst
• Stirn- / Scheitel Kopfschmerzen
• Stirnhöhlenentzündung
• Stomatitis
• Stress
• Taubheit
• Tinnitus
• Trismus
• Unruhe
• Uterusprolaps
• Vergesslichkeit
• Verkalkung der Gehirndurchblutung
• Verlust des Geruchssinns
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Wahnsinn
• Zahnschmerzen
• Zuckungen
• beruhigt den Geist und stillt Schmerzen - NingShenZhenTong
• schärft das Hörvermögen und löst Blockaden- CongErZhenJing
• hebt das Yang und verhindert das Absinken des Qi
• Stärkung des Yang-Qi des ganzen Körpers:
• Harmonisierung des Verhältnisses von Herz und Niere
Indikation nach der WM
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem KopfKreisend auf dem Hinterkopf• Apoplexie
• Augenschmerzen
• Epilepsie
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erkältungskrankheiten
• erleichtert die Nasenatmung bei Erkältungskrankheiten
• Geisteskrankheiten
• Kopfschmerzen, besonders Hinterkopfschmerz
• Migräne
• Myopie
• Schlaflosigkeit
• Schwindel
• Sehstörungen
• Sinusitis
• steifer Nacken
• Stirn- und Scheitelkopfschmerz
• Taubheit der Gliedmaßen
• Verlust des Geruchssinns
• Vertigo
begünstigt Augen und Nase
begünstigt das Gehirn
behandelt Kopfschmerzen lokal
klärt Wind
macht den Meridian durchgängig
klärt / belebt das Bewusstsein
unterstützt das Gehirn
unterdrückt inneren und äußeren Wind
öffnet die Nase
unterdrückt aufsteigendes Leber-Yang / Wind
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem KopfAn den Seiten des Kopfes• Aphasie
• Apoplex
• Augenerkrankungen - stärkt das Sehvermögen
• Augenerkrankungen (gut bei Konjunktivitis!)
• Augenerkrankungen
• Augenschmerzen
• Bluthochdruck
• Bronchitis
• Brustabszesse
• distale und zentrale Kopfschmerzen
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erkältungskrankheiten
• exzessiver Tränenfluss
• Fazialisparese
• Fieber
• funktionelle Uterusblutungen
• geistige Erschöpfung
• geistige Unruhe
• gerötete und schmerzhafte Augen
• Gesichtsschwellung
• getrübte Sicht
• Gingivitis
• Hemiplegie
• Hirnerkrankungen
• Hypertonie
• Insomnia
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• manische Zustände
• Mastitis
• mentale Störung
• Migräne
• Nervenschwäche
• Neurasthenie
• Ohrenschmerzen
• Otitis media
• Parotitis
• psychiatrische Erkrankungen
• psychische Belastung
• Psychosen
• Rhinitis
• Schläfenkopfschmerz
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen und Steifigkeit im Nacken
• Schwindel
• Sinusitis
• Spasmen der Augenlider
• Spasmen des Muscularis temporalis
• steifer Nacken
• Taubheit
• Tinnitus
• Trigeminusneuralgie
• Vertigo
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• Zahnschmerzen
• löst Wind und weckt das Gehirn auf
• leitet Hitze aus und beseitigt Wind
• stillt Verkrampfung und beruhigt den Geist
• löst Wind und beruhigt die Leber - XiFengPingGan
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem KopfUm den Kopf herum• akute oder chronische Konjunktivitis
• apoplektisches Koma
• Apoplexie
• Augenerkrankungen
• Augenflimmern
• Augenleiden
• Augenlid-Tics
• Augenschmerzen
• Eifersucht
• entzündete Augen
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• exzessiver Tränenfluss
• Fazialisparese
• fieberhafte Erkrankungen ohne Schwitzen
• Frösteln
• Gerstenkorn
• Gesichtsödeme
• getrübte Sicht
• heftige Kopfschmerzen
• Hemiplegie
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen
• juckende Augenlider
• Keratitis
• Kopfschmerzen
• Malaria
• Migräne
• Misstrauen
• Myopie
• Nachtblindheit
• Nasenbluten
• Paranoia
• Polypen
• Psychosen
• Ptosis
• Rhinitis
• Schlaganfall
• Schnupfen
• Schwindel
• Sehfehler
• Sehstörungen
• Sinus-Probleme
• Spasmen der Augenlider
• steifer Nacken
• Stirn- / Scheitel-Kopfschmerzen
• Stirnhöhlenentzündung
• Stomatitis
• Supraorbitale Neuralgie
• Unruhe
• verstopfte Nase
• Vertigo
• beruhigt den Geist und stillt Schmerzen
• löst Wind und weckt das Gehirn auf
• leitet Hitze aus und beseitigt Wind
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem GesichtUm Ex HN 3 und Du 17 herum• Apoplexie
• Augenschmerzen
• Epilepsie (v.a. bei Kindern)
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• erleichtert die Nasenatmung bei Erkältungskrankheiten
• Fieber
• Juckreiz und Augenbrennen bei allergischer Rhinokonjunktivitis
• Kopfschmerzen
• Migräne
• Myopie
• Nasenbluten
• Rhinitis
• Schlaflosigkeit
• Schlafstörungen
• Schwindel
• Sehstörungen
• Sinusitis
• steifer Nacken
• Stirn- und Scheitelkopfschmerz
• Verlust des Geruchssinns
• Vertigo
• zerstreut pathogenen Wind
• unterdrückt inneren und äußeren Wind
• beendet Schmerzen
• befreit die Nase
• klärt / belebt das Bewusstsein
• unterstützt das Gehirn
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem GesichtAuf der Stirn• Augenerkrankungen
• Augenlid-Tics
• Augenschmerzen
• Bluthochdruck
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Fazialisparese
• Fieber
• Frösteln
• Gerstenkorn
• grippale Infekte
• juckende Augenlider
• Kopfschmerzen
• Nachtblindheit
• Pflege der natürlichen Schönheit
• Ptosis
• Schlaflosigkeit
• Schmerzen der Augen und Konjunktivitis aufgrund von Leber-Feuer
• Schwindel
• steifer Nacken
• Supraorbitale Neuralgie
• Tic des Augenlids
• Unruhe
• beseitigt Wind und leitet Kälte aus
• erhellt die Augen und beruhigt den Geist - MingMuAnShen
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem GesichtEntlang des Nasenrückens klopfen• (Frontal-)Kopfschmerzen
• Apoplexie
• Bradykardie
• Epilepsie (v.a. bei Kindern)
• Epistaxis
• Erbrechen
• Juckreiz und Augenbrennen bei allergischer Rhinokonjunktivitis
• kindliche Zuckungen
• Kopfschmerzen
• Nasenbluten
• Nasenbrennen
• Nasenlaufen
• niedriger Blutdruck
• Polypen
• Rhinitis
• Schlafstörungen
• Schock
• Schwindel
• Sinusitis
• Stomatitis
• Vertigo
• beendet Schmerzen
• befreit die Nase
• bringt Qi zurück -> Bewusstsein
• hebt das Yang
• hebt den Blutdruck
• klärt / beruhigt Geist-Shen
• klärt die Sinne
• klärt Hitze
• senkt aufsteigendes Yang
• unterdrückt inneren Wind
• unterstützt die Augen
• zerstreut pathogenen Wind
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem GesichtUm die Augenhöhle• akute Konjunktivitis
• akute oder chronische Konjunktivitis
• Apoplex
• Astigmatismus
• Augenkrankheiten
• Augenlid-Tics
• Bluthochdruck
• einwachsende Wimpern
• Entzündung oder Atrophie des Augennerves
• Erkältungskrankheiten
• exzessiver Tränenfluss
• Farbenblindheit
• Fazialisparese
• Fieber
• Geisteskrankheit
• Geisteskrankheiten
• gerötete Augen
• gerötete und schmerzhafte Augen
• Glaukom
• grippale Infekte
• Hornhautentzündung
• Hornhauttrübung
• kalte und heiß Kopfschmerzen
• Katarakt
• Keratoleukom
• kindliche Schüttelkrämpfe
• Kopfschmerzen um die Augenbrauen
• Kopfschmerzen
• Kurzsichtigkeit
• Myopie
• Nachtblindheit
• Pflege der natürlichen Schönheit
• Ptosis
• Retinitis pigmentosa
• Schlaflosigkeit
• Schmerzen der Augen und Konjunktivitis aufgrund von Leber-Feuer
• Schwindel
• Spasmen des Augenlids
• Tic des Augenlids
• übermäßiger Tränenfluss
• Unruhe
• verschwommenes Sehen
• Vertigo
• Weitsichtigkeit
• klärt Hitze
• erhellt die Augen
• beruhigt den Geist
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem GesichtSeitlich des Nasenrückens• Astigmatismus
• Atrophie des Nervus opticus
• Augenerkrankungen
• Corneatrübung
• Epistaxis
• Erkältungskrankheiten
• Farbenblindheit
• Fazialisparese
• Frühstadien des Katarakt
• gerötete und schmerzhafte Augen
• Gesichtsödeme
• Glaukom
• Hypermetropie
• Juckreiz
• Keratoleukom
• Konjunktivitis mit Tränenfluss
• Lippen und Wangenschwellung
• Mundgeschwüre
• Myopie
• Nachtblindheit
• nasale Polypen
• Nasenbluten
• Obstruktion der Nase und der Nebenhöhlen
• optische Neuritis
• Polypen
• Rhinitis (v.a. allergisch)
• Rhinitis
• schiefer Mund
• Schnupfen
• Schwäche der Abwehrkraft
• Schwellung des Gesichts
• Sinusitis
• Tics
• Trigeminusneuralgie
• übermäßiger Tränenfluss bei Windexposition
• Verlust des Geruchssinns
• verstopfte Nase
• Zahnschmerzen
• löst Wind und klärt Hitze - SanFengQingRe
• Durchgängigkeit und Pflege der Nase - TongLiBiQiao
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem GesichtUm den Mund kreisend• akute lumbale Rückenschmerzen
• Aphten
• apoplektische Kiefersperre
• Apoplexie
• Bewusstlosigkeit
• Epilepsie
• Erbrechen
• exzessiver Speichelfluss
• Fazialisparese
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• Gesichtsödeme
• Halitois
• Hemiplegie
• Hitzschlag
• Hysterie
• Kachexie und Durst
• Lippentremor
• Mund- oder Augenmuskelkrämpfe
• Mundgeschwüre
• Nasenbluten
• Nasenerkrankungen
• Obstruktion der Nase und der Nebenhöhlen
• Psychosen
• Reisekrankheit
• Rhinopolypen
• schiefer Mund
• Schnupfen
• Schock
• Schwäche der Abwehrkraft
• Schwellung des Gesichts
• Spasmen / Tics des Augenlids
• Stomatitis
• Stummheit
• Trigeminusneuralgie
• verstopfte Nase
• Zahnschmerzen
• löst Wind und klärt Hitze - SanFengQingRe
• Durchgängigkeit und Pflege der Nase - TongLiBiQiao
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem GesichtDen Kiefer entlang• Aphten
• Epilepsie
• Epistaxis
• exzessiver Speichelfluss
• Fazialisparese
• geschwollene Wangen
• Gingivitis
• Halbseitenlähmung des Gesichts
• juckende Augenlider
• Kieferluxation
• Kiefersperre
• Nervosität
• Parotitis
• Pflege der natürlichen Schönheit
• Pflege der Sinnesorgane
• Polypen
• psychiatrische Erkrankungen
• Rhinitis
• schiefer Mund
• Schlaganfall
• Schmerzen im Gesicht
• schmerzhafte und eitrige Ohren
• schmerzhafte Zähne
• Spasmen / Tics des Augenlids
• Spasmen der Gesichtsmuskeln
• Spasmen des Muscularis masseter
• Speichelfluss
• steifer Nacken
• Stomatitis
• Stummheit
• Taub-Stummheit
• Temporomandibular-Arthritis
• Tics
• Tinnitus
• Trigeminusneuralgie
• verzogener Mund
• Zahnschmerzen
• löst Wind und stillt Schmerzen
• entspannt Sehnen und Bänder
• regt Netzgefäße an
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem GesichtAuf den Wangen• akute oder chronische Konjunktivitis
• Astigmatismus
• Augenerkrankungen (gut bei Konjunktivitis!)
• Augenlid-Tics
• Augenschmerzen
• Entzündung oder Atrophie des Augennerves
• Epilepsie
• exzessiver Tränenfluss
• Farbenblindheit
• Fazialisparese
• gerötete und schmerzhafte Augen
• getrübte Sicht
• Glaukom
• Hornhautentzündung
• Hornhauttrübung
• juckende Augenlider
• Katarakt
• Keuchen
• Kieferluxation
• Kopfschmerzen
• Kurzsichtigkeit
• Lippen und Wangenschwellung
• Migräne
• Nachtblindheit
• Nasenbluten
• Parotitis
• psychiatrische Erkrankungen
• Psychosen
• Retinitis pigmentosa
• Rhinitis
• Rundwürmer im Ductus choledochus
• schiefer Mund
• Schläfenkopfschmerz
• Schlaganfall
• schmerzhafte und eitrige Ohren
• Schwellung der Wange
• Schwindel
• Sinusitis
• Spasmen der Augenlider
• Spasmen des Muscularis masseter
• Speichelfluss
• steifer Nacken
• Taub-Stummheit
• Temporomandibular-Arthritis
• Tics
• Tinnitus
• Tränenfluss
• Trigeminusneuralgie
• verschwommenes Sehen
• verzogener Mund
• Weitsichtigkeit
• Zahnschmerzen
• löst Wind und stillt Schmerzen
• entspannt Sehnen und Bänder
• regt die Netzgefäße an
• löst Wind und erhellt die Augen - SanFengMingMu
• beseitigt Schwellung und regt Netzgefäße an - XiaoZhongHuoLuo
• schärft die Ohren und Durchgängigkeit der Netzgefäße - CongErTongLuo
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem GesichtUm die Schläfe• Apoplex
• Atrophie des Nervus opticus
• Augenkrankheiten
• Augenschmerzen
• Eiter im Ohr
• Epilepsie
• Fazialisparese
• Geisteskrankheiten
• gerötete Augen
• Glaukom
• Halsschmerzen
• Keratitis
• Kiefergelenksarthritis
• Kieferschmerzen
• Kiefersperre
• Kopfschmerzen
• Lampenfieber
• Migräne
• Nachtblindheit
• Ohrensausen
• Otitis media
• Schlaganfall
• Taub-Stummheit
• Taubheit
• Tinnitus
• Tränenfluss
• Trismus
• Unruhe
• Vergesslichkeit
• verschwommenes Sehen
• Vertigo
• Zahnschmerzen
• löst Wind und klärt Hitze
• beruhigt den Geist und stillt Verkrampfungen -
NingShenZhenJing
• beruhigt die Leber und löst Wind
• erhellt die Augen und schärft die Ohren - MingMuCongEr
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf Hals, Nacken, SchulterAuf der Schläfe und den Seiten des Gesichtes• Apoplex
• Atrophie des Nervus opticus
• Augenerkrankungen (gut bei Konjunktivitis!)
• Augenerkrankungen
• Augenkrankheiten
• Augenschmerzen
• einwachsende Wimpern
• Eiter im Ohr
• Epilepsie
• exzessiver Tränenfluss
• Fazialisparese
• Geisteskrankheiten
• gerötete Augen
• geschwollene Wangen
• Gesichtsschwellung
• getrübte Sicht
• Glaukom
• Halsschmerzen
• Hemiplegie
• Keratitis
• Keuchen
• Kiefergelenksarthritis
• Kiefergelenksarthritis
• Kieferluxation
• Kieferschmerzen
• Kiefersperre
• Konvulsion bei Kindern
• Konvulsionen
• Kopfschmerzen
• Kopfschmerzen
• Migräne
• Nachtblindheit
• Nebenhöhlenentzündung
• Neurasthenie
• Otitis media
• Parotitis
• Pflege der natürlichen Schönheit
• Pflege der Sinnesorgane
• Psychosen
• Schläfenkopfschmerz
• Schmerzen im Gesicht
• schmerzhafte und eitrige Ohren
• Schock
• Schwellung der Parotis
• Schwellung der Wange
• Schwindel
• Sinusitis
• Spasmen der Augenlider
• Spasmen des Muscularis masseter
• steifer Nacken
• Taub-Stummheit
• Taubheit
• Temporomandibular-Arthritis
• Tinnitus
• Tränenfluss
• Trigeminusneuralgie
• Trismus
• verschwommenes Sehen
• Vertigo
• Wangenschwellung
• Zahnschmerzen
• beseitigt Wind und klärt Hitze
• beruhigt den Geist und stillt Verkrampfung
• beruhigt die Leber
• öffnet die Körperöffnungen und schärft die Ohren
• beseitigt Schwellungen und stillt Schmerzen - XiaoZhongZhiTong
• entspannt Sehnen und Bänder
• regt die Netzgefäße an
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf Hals, Nacken, SchulterUm die Ohren kreisend• Apoplex
• Augenerkrankungen
• Augenschmerzen
• Bronchitis
• Eiter im Ohr
• Entzündung des Gehörganges
• Epilepsie
• Erbrechen
• Fazialisparese
• gerötetes und geschwollenes Ohrläppchen
• Gesichtsschwellung
• Gingivitis
• Gleichgewichtsstörung
• Halsschmerzen
• Hemiplegie
• Hypertonie
• infantile Konvulsionen
• Kiefergelenksarthritis
• Kieferschmerzen
• Kiefersperre
• Konvulsionen
• Kopfschmerzen und steifer Nacken
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• manische Zustände
• Migräne
• Neurasthenie
• Ohrenerkrankungen
• Ohrenschmerzen
• Otitis media
• Parotitis
• rote und schmerzhafte Augen
• Schlaganfall
• Schmerzen in Thorax und Abdomen
• Schmerzen und Steifigkeit im Nacken
• Schwellung der Parotis
• Schwerhörigkeit
• Schwindel
• Spasmen des Muscularis temporalis
• Taub-Stummheit
• Taubheit
• Tinnitus
• Trigeminusneuralgie
• Trismus
• verschwommenes Sehen
• Vertigo
• Wahnsinn
• Wangenschwellung
• Zahnschmerzen
• beruhigt die Leber und löst Wind
• öffnet die Sinnesorgane und schärft die Ohren
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf Hals, Nacken, SchulterAuf dem Hals• Apoplex
• Asthma
• Aufstoßen
• Aufstoßen
• Augenschmerzen
• Bluthochdruck
• Delirium
• Dyspnoe
• Erkrankungen der Schilddrüse
• Erkrankungen der Stimmbänder
• exzessives Träumen
• Fazialisparese
• geschwollener Nacken und Hals
• Globusgefühl und Schluckbeschwerden
• Globusgefühl
• Halsdrüsengeschwulst
• Halsschmerzen
• Heiserkeit
• hoher oder niedriger Blutdruck
• Hörsturz
• Husten
• Hypertonus
• Interkostalneuralgie
• Keuchen
• Kiefergelenksarthritis
• Kiefersperre
• Knötchen auf den Stimmbändern
• Konvulsionen
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Kurzatmigkeit
• Laryngitis
• Magen- Darmerkrankungen
• Mandelentzündung
• Mumps
• Nackenerkrankung
• Ohrerkrankungen
• Palpitationen
• Parotitis
• Pharyngitis
• Rachenentzündung
• Schlafstörungen (wichtiger Punkt)
• Schluckbeschwerden
• Schwerhörigkeit
• Schwindel
• Sprachbehinderung
• steifer Nacken
• Stimmverlust
• Tachykardie
• Taub-Stummheit
• Taubheit
• Tinnitus
• Tonsillitis
• Übelkeit
• übermäßiger Schleim
• Unruhe
• verschwommenes Sehen
• Verspannungen und Schmerzen des Nackens
• Wangenschwellung
• Zahnschmerzen
• klärt Hitze und treibt Schweiß
• pflegt den Rachen und reduziert Schwellung - LiYanXiaoZhong
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf Hals, Nacken, SchulterAuf dem Nacken• Abgeschiedenheit
• Abszesse an Nacken und Rücken
• Akne
• allgemeine Sprachstörungen
• Anosmie
• Aphasie
• Apoplexie
• Arthritis
• Asthma
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen
• Bluterkrankungen
• Bronchitis
• Brust- und Rückenschmerzen
• Chronische Hautkrankheiten
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• Emphysem
• Engegefühl der Brust
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen der Sinnesorgane
• Erkrankungen der Speiseröhre
• Erkrankungen des Atmungssystems
• Erkrankungen des Herzens
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• Fieberkrämpfe
• Geisteskrankheiten
• geistige Erkrankungen
• Globusgefühl
• Halserkrankungen
• Hämoptysis
• Hautjuckreiz
• Hepatitis
• Hitze in der Brust
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzschlag
• Husten
• HWS
• Hysterie
• Keuchhusten
• kindliche Schüttelkrämpfe
• kindliche Zuckungen
• Knieschmerzen
• Konzentrationschwierigkeiten
• Kopf- und Nackenmuskel-Spasmen
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen
• Kummer
• lumbale Rückenschmerzen
• Lungentuberkulose
• Malaria
• mentale Erkrankungen
• Nachtschweiß
• Nacken- und Rückenschmerzen
• Nackenschmerzen
• Nervosität
• Neurasthenie
• occipitale Kopfschmerzen
• Pharyngitis
• Pneumonie
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• Rhinitis
• Rippenschmerzen
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• schlechtes Gedächtnis
• Schmerzen in Thorax und Rücken
• Schnupfen
• Schock
• Schüttelkrämpfe
• Schwellung des Larynx
• Schweregefühl im Kopf
• Schwindel
• Selbstmordgedanken
• Sorgen
• Spasmen
• spontanes Schwitzen
• steife Zunge mit Sprachbehinderung
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Wirbelsäule
• Steifigkeit des Rückens
• Steifigkeit und Schmerzen der Lumbalregion
• Steifigkeit und Schmerzen im Nacken
• Störung des Stoffwechsels
• Taubheit der Extremitäten
• Taubstummheit
• tiefe Trauer
• Tuberkulose der Knochen
• Unfähigkeit zu Schwitzen
• unvollständige Reifung des Gehirns
• Urtikaria
• verstopfte Nase
• Verzweiflung
• Verzweiflung
• Völle in der Brust und Kurzatmigkeit
• Völlegefühl im Thorax und Atemnot
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• wellenartiges Fieber
• Zuckungen
• löst Wind und stillt Schmerzen
• entspannt Sehnen und Bänder
• regt Netzgefäße an
• erhellt die Augen und beruhigt den Geist
• leitet eingedrungene pathogene Faktoren aus - XuanSanWaiXi
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf Hals, Nacken, SchulterHals, Nacken und Schulter• Abgeschiedenheit
• Abszesse an Nacken und Rücken
• Akne
• alle Leerzustände
• Angina pectoris
• Angstzustände
• Anosmie
• Aphasie
• Apoplex
• Arthritis
• Asthma
• Atelektasen
• Atemnot
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen - stärkt das Sehvermögen
• Augenschmerzen
• Ausweglosigkeit
• Bluthochdruck
• Bluthusten
• blutiger Auswurf
• Bradykardie
• Bronchiektasen
• Bronchitis
• Brustabszesse
• Chronische Hautkrankheiten
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• Depressionen
• distale und zentrale Kopfschmerzen
• Dyspnoe
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen des Schultergelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Schultergürtels
• Erschöpfungszustände
• exzessives Schwitzen
• exzessives Träumen
• Fazialisparese
• Fieber und Frösteln
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• funktionelle Uterusblutungen
• Geisteskrankheiten
• generelle Schwäche durch lange Krankheit
• gerötete und schmerzhafte Augen
• Gesichtsschwellung
• getrübte Sicht
• Globusgefühl
• hämatogene Wirkung
• Hämoptysis
• Hautjuckreiz
• Hemiplegie
• Hemiplegie
• Herzbeutelentzündung
• Herzneurose
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen (zwischen den Schulterblättern)
• Herzschmerzen
• Herzstiche
• Hirnerkrankungen
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hörsturz
• Husten
• HWS
• Hypertonie
• Hysterie
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• Keuchhusten
• kindliche Schüttelkrämpfe
• Knieschmerzen
• Konzentrationschwierigkeiten
• Konzentrationsstörungen
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen
• Koronare Herzerkrankungen
• Kropf (Struma)
• Kummer
• lumbale Rückenschmerzen
• Lungentuberkulose
• Lymphknotenschwellung im Nacken
• mangelnde Milz- und Magen-Funktion
• manische Zustände
• Mastitis
• Muskelschwund
• Muskelspasmen
• Nachtschweiß
• Nacken- und Rückenschmerzen
• Nackenschmerzen
• Nervosität
• Neurasthenie
• occipitale Kopfschmerzen
• orthostatischer Schwindel
• Otitis media
• Parotitis
• Pharyngitis
• Pneumonie
• psychiatrische Erkrankungen
• rheumatische Herzerkrankungen
• Rhinitis
• Schlaganfall
• schlechtes Gedächtnis
• Schluckauf
• Schmerzen / Bewegungseinschränkung Schultergelenk
• Schmerzen der Nacken-Schulterregion
• Schmerzen des oberen Rückens
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen im Schultergürtel und Nacken
• Schmerzen in Arm und Schulter
• Schmerzen in der Brust durch Stagnation von Qi im Zwerchfell
• Schmerzen in Rücken und Schulter
• Schmerzen in Thorax und Rücken
• Schmerzen und Kraftlosigkeit im Arm
• Schmerzen und Steifigkeit im Nacken
• Schnupfen
• Schüttelkrämpfe
• Schwellung des Larynx
• Schwellung in Wangen und Kiefer
• Schwellungen und Tumore des Nackens
• Schweregefühl
• Schwindel beim Aufstehen
• Schwindel
• Scrofula
• Selbstmordgedanken
• Sensibilitätsstörungen der oberen Extremitäten
• Sinusitis
• Sorgen
• Spasmen
• Spermatorrhö
• spontanes Schwitzen
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Wirbelsäule
• Tachykardie
• Taubheit der Extremitäten
• Taubheit
• tiefe Trauer
• Tinnitus
• tonisiert niedrigen Blutdruck
• Trauer
• Tuberkulose der Knochen
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• Urtikaria
• Verspannungen
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Verzagtheit
• Verzweiflung
• Völle in der Brust und Kurzatmigkeit
• Völlegefühl im Thorax und Atemnot
• Völlegefühl im Thorax
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• wellenartiges Fieber
• Zahnschmerzen
• zehrende Leere-Krankheiten
• klärt Hitze und treibt Schweiß
• beseitigt Wind und löst Kälte
• klärt Hitze und stillt Schmerzen - QingReZhiTong
• stillt Husten und Asthma - ZhiKeDingChuan
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf der BrustEntlang von Brust- und Schlüsselbein• abdominales Völlegefühl
• Angina pectoris
• Apoplexie
• Asthma
• Atemnot
• Aufstoßen
• Blähungen
• Bluterbrechen
• Bronchiektasen
• Bronchitis
• chronische Bronchitis
• Dyspnoe
• Eiter im Sputum
• Erbrechen
• festsitzende Nahrung in der Kehle
• Geisteskrankheiten
• geschwollener Pharynx
• Globusgefühl
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Heiserkeit
• Herzklopfen
• Herzschmerzen
• HiatusHernien
• Husten
• Hysterie
• Interkostalneuralgie
• kardiale Spasmen
• Keuchen
• Krankheiten der Stimmbänder
• Kropf (Struma)
• Kurzatmigkeit
• Laktationsstörungen nach der Geburt
• Laktationsschwäche
• Lungenabszess
• Magenschmerzen
• Mastitis
• nervöses Erbrechen
• Ösophagusspasmus
• Palpitationen
• Pharyngitis
• pulmonale Tuberkulose
• saures Aufstoßen
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen der seitlichen Rippen
• Schmerzen im Thorax und in der Bauchregion
• Schmerzen in Brust und Rücken
• Tumore im Nacken
• Unruhe
• unruhige Hitze im Brustraum
• Völle im Thorax
• Völle und Schmerzen im Interkostalraum
• Völle und Schmerzen im Thorax
• Völle und Schmerzen in Brust und Rippen
• Völlegefühl im Thorax
• Völlegefühl in der Brust
• klärt und senkt das Lungen-Qi - SuJiangFeiQi
• entfaltet die Durchgängigkeit des Lungen-Qi - XuanTongFeiQi
• beendet Asthma und stillt Husten - PingChuanZhiKe
• aktiviert das Qi und reguliert das Blut - XingQiTiaoXue
• beseitigt Blähungen und stillt Schmerzen - XiaoManZhiTong
• leitet Fülle aus und stillt Hitze - XieShiZhiRe
• erzeugt und vermehrt Körperflüssigkeit - ShengJinZengYe
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf der BrustDrei Stellen jeweils kreisend• Asthma
• Atemnot
• Blähungen
• Bluterbrechen
• blutiger und eitriger Husten
• Bronchitis
• Dyspnoe
• Erbrechen
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Heiserkeit
• Herzklopfen
• Herzschmerzen
• HiatusHernien
• Husten
• Interkostalneuralgie
• Keuchen
• Knoten und Schwellungen im Hals und Nacken
• Kurzatmigkeit
• Laktationsstörungen nach der Geburt
• Laktationsschwäche
• Lungenabszess
• Lungenentzündung
• Lungentuberkulose
• Mastitis
• Periathrophien und Entzündung des Schultergelenks
• Pneumonie
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen der seitlichen Rippen
• Schmerzen im Thorax
• Schmerzen in Brust und Rücken
• Thoraxschmerzen
• Tumore im Nacken
• übermäßiges Schwitzen
• Unruhe
• verstopfte Nase
• Völlegefühl im Thorax
• klärt und senkt das Lungen-Qi - SuJiangFeiQi
• entfaltet die Durchgängigkeit des Lungen-Qi - XuanTongFeiQi
• beendet Asthma und stillt Husten - PingChuanZhiKe
• aktiviert das Qi und reguliert das Blut - XingQiTiaoXue
• beseitigt Blähungen und stillt Schmerzen - XiaoManZhiTong
• leitet Fülle aus und stillt Hitze - XieShiZhiRe
• erzeugt und vermehrt Körperflüssigkeit - ShengJinZengYe
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf der BrustVon der Brust zum Oberarm• Asthma
• Aufstoßen
• blutiger und eitriger Husten
• Bronchiektasen
• Bronchitis
• Diarrhö
• Husten
• Interkostalneuralgie
• Knoten und Schwellungen im Hals und Nacken
• Kurzatmigkeit
• Lungenempyem
• Lungenentzündung
• Lungentuberkulose
• Mastitis
• Meteorismus
• Periathrophien und Entzündung des Schultergelenks
• Pleuritis
• Pneumonie
• Schluckauf
• Schmerzen im Thorax und in der Bauchregion
• Schmerzen in Schulter und Arm
• Thoraxschmerzen
• übermäßiges Schwitzen
• verstopfte Nase
• Völle im Thorax
• Völle und Schmerzen im Thorax und Hypochondrium
• Völle und Schmerzen im Thorax und Interkostalraum
• Völle und Schmerzen im Thorax
• Völlegefühl im Thorax
• klärt und senkt das Lungen-Qi - SuJiangFeiQi
• entfaltet die Durchgängigkeit des Lungen-Qi - XuanTongFeiQi
• beendet Asthma und stillt Husten - PingChuanZhiKe
• aktiviert das Qi und reguliert das Blut - XingQiTiaoXue
• beseitigt Blähungen und stillt Schmerzen - XiaoManZhiTong
• leitet Fülle aus und stillt Hitze - XieShiZhiRe
• erzeugt und vermehrt Körperflüssigkeit - ShengJinZengYe
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf der BrustVon der Brust zur Achsel• abdominales Völlegefühl
• Angina pectoris
• Ängste
• Arthritis der Schulter
• Asthma
• Aufstoßen
• Bronchiektasen
• Bronchitis
• Depressionen
• Diarrhö
• Diarrhö
• Durst
• Dyspnoe
• Endometritis
• Erbrechen
• geistige Unruhe
• Gelbsucht
• Husten
• Interkostalneuralgie
• intestinale Koliken
• Konvulsionen
• Laktationsstörungen
• Lungenempyem
• Mastitis
• mentale Unruhe
• Meteorismus
• Mundtrockenheit
• Paraplegie
• perifokale Entzündung des Schultergelenks
• Pleuritis
• profuse Blutung und Leukorrhö
• roter und weißer vaginaler Ausfluss
• Schlaflosigkeit
• Schluckauf
• Schmerzen im Thorax und in der Bauchregion
• schmerzhafte Rippen
• Thoraxschmerzen
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• unregelmäßige Menstruation
• Völle im Thorax
• Völle und Schmerzen in Thorax und Hypochondrium
• Zystitis
• klärt und senkt das Lungen-Qi - SuJiangFeiQi
• entfaltet die Durchgängigkeit des Lungen-Qi - XuanTongFeiQi
• beendet Asthma und stillt Husten - PingChuanZhiKe
• aktiviert das Qi und reguliert das Blut - XingQiTiaoXue
• beseitigt Blähungen und stillt Schmerzen - XiaoManZhiTong
• leitet Fülle aus und stillt Hitze - XieShiZhiRe
• erzeugt und vermehrt Körperflüssigkeit - ShengJinZengYe
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem BauchEntlang des Rippenbogens• Angina pectoris
• Apoplexie
• Asthma
• Aufstoßen
• Brechreiz
• Darmgeräusche
• Diarrhö
• Durchfall
• Dysenterie
• Epilepsie
• Erbrechen
• Erkrankungen von Leber, Gallenblase, Milz, Bauchspeicheldrüse und Magen
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• Husten
• Hysterie
• Kurzatmigkeit
• Magenschmerzen
• Müdigkeit
• Obstipation
• Palpitationen
• psychiatrische Erkrankungen
• saures Aufstoßen
• Schluckauf
• Schmerzen in der Herzgegend und im Brustraum
• Schmerzen in der Nabelgegend
• Schwierigkeiten beim Schlucken
• Verdauungsstörungen
• Völlegefühl
• beruhigt den Geist und das Herz - AnShenNingXin
• weitet die Brust und beendet das Asthma - KuanXiongDingChuan
• senkt das Lungen-Qi ab - TongJiangFeiQi
• harmonisiert den Magen und fördert die Milz - HeWeiJianPi
• harmonisiert den Magen und pflegt die Gallenblase - HeWeiLiDan
• löst Ansammlungen Stagnation auf - XiaoJiHuaZhi
• reguliert das Qi und stillt die Schmerzen - LiQiZhiTong
• reguliert die Durchgängigkeit und senkt das Hohlorgan-Qi - TongJiangFuQi
• reguliert die Wasserwege und macht sie durchgängig - TongTiaoShuiDao
• reguliert das Wasser und reduziert die Schwellungen
LiShuiXiaoZhong
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem BauchUm die Gürtellinie in Querlinien• abdominale Schmerzen
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis oder Enteritis
• Anusprolaps
• Apoplexie
• Aufstoßen
• Bauchschmerzen
• Bewusstseinsverlust
• blutiger Ausfluss
• chronische Diarrhö
• Darmgeräusche
• Diarrhö
• Dysenterie
• Endometritis
• Enteritis
• Erbrechen und Diarrhö
• Erbrechen
• Erkrankungen von Leber, Gallenblase, Milz, Bauchspeicheldrüse und Magen
• Erschöpfungszustände
• Gelbsucht
• Hernienschmerzen
• Hitzschlag
• intestinale Tuberkulose
• lumbale Rückenschmerzen
• Magenschmerzen
• Meteorismus
• Müdigkeit
• Obstipation
• Ödeme
• Peritonitis
• Regelstörungen
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Unfruchtbarkeit
• Urintröpfeln
• Wurmbefall
• beruhigt den Geist und das Herz - AnShenNingXin
• weitet die Brust und beendet das Asthma - KuanXiongDingChuan
• senkt das Lungen-Qi ab - TongJiangFeiQi
• harmonisiert den Magen und fördert die Milz - HeWeiJianPi
• harmonisiert den Magen und pflegt die Gallenblase - HeWeiLiDan
• löst Ansammlungen Stagnation auf - XiaoJiHuaZhi
• reguliert das Qi und stillt die Schmerzen - LiQiZhiTong
• reguliert die Durchgängigkeit und senkt das Hohlorgan-Qi - TongJiangFuQi
• reguliert die Wasserwege und macht sie durchgängig - TongTiaoShuiDao
• reguliert das Wasser und reduziert die Schwellungen
LiShuiXiaoZhong
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem BauchAuf dem Oberbauch in Längs- und Querlinien• abdominale Beschwerden
• abdominale Schmerzen
• abdominale Völle
• abdominales Spannungsgefühl
• akute Darmobstruktion
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis oder Enteritis
• akute oder chronische Gastritis
• Analprolaps
• Angina pectoris
• Anorexie
• Anusprolaps
• Apoplexie
• Appetitlosigkeit
• Appetitverlust
• Asthma
• Aszites
• Bauchschmerzen
• Bewusstseinsverlust
• blutiger Ausfluss
• Borborygmus
• Brustschmerzen aufgrund von Würmern
• chronische Diarrhö
• chronische Hepatitis
• chronische oder akute Gastritis
• Darmgeräusche
• Diarrhö durch Kälte im mittleren Erwärmer
• Diarrhö
• Dysenterie
• Dysurie
• Emphysem
• Endometritis
• Enteritis
• Enuresis
• epigastrische Schmerzen
• Erbrechen der Nahrung lange nach Nahrungsaufnahme
• Erbrechen und Diarrhö
• Erbrechen
• Erschöpfungszustände
• Fieber ohne Schwitzen
• Gastritis
• Geisteskrankheiten mit Unruhe
• Geisteskrankheiten
• gelbe Haut
• Gelbsucht
• Gereiztheit
• Hämoptysis
• Harnretention
• Hepatitis
• Hernien
• Hernienschmerzen
• Herzbeschwerden
• Hitzschlag
• Hustenanfall durch rebellierendes aufsteigendes Qi
• Hypertonie
• Hysterie
• Ikterus
• infantile Konvulsionen
• Interkostalneuralgie
• intestinale Lähmungen
• intestinale Tuberkulose
• kalter Schmerz im unteren Abdomen
• Knoten und Aufblähung in der Brust durch Qi Stagnation
• Koliken
• Kreuzschmerzen
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• Magenerweiterung
• Magenkrämpfe
• Magenprolaps
• Magenschmerzen
• Magenulcus
• Malaria
• manische Zustände
• mentale Erkrankungen
• Meteorismus und abdominale Schmerzen
• Meteorismus
• Nahrungsmittelstagnation
• Nephritis
• nervöse Dysfunktion des Magens
• Neurasthenie
• Obstipation
• Obstipation
• Ödeme
• Orchitis
• Palpitationen durch Schreck
• Palpitationen
• Peritonitis
• Regelstörungen
• Rundwürmer im Gallengang
• saures Aufstoßen
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen in Brust und Rippen
• Schmerzen in der Nabelgegend
• Spasmen des Ösophagus
• Speichelfluss
• steifer Nacken
• Thoraxschmerzen
• Übelkeit und Erbrechen
• Übelkeit
• Ulcus
• Unfruchtbarkeit
• Urintröpfeln
• vaginaler Ausfluss
• Verdauungsstörungen
• Verdauungsstörungen
• Vergrößerung von Leber und/oder Milz
• Völlegefühl nach dem Essen
• Wahnsinn
• beruhigt den Geist und das Herz - AnShenNingXin
• weitet die Brust und beendet das Asthma - KuanXiongDingChuan
• senkt das Lungen-Qi ab - TongJiangFeiQi
• harmonisiert den Magen und fördert die Milz - HeWeiJianPi
• harmonisiert den Magen und pflegt die Gallenblase - HeWeiLiDan
• löst Ansammlungen Stagnation auf - XiaoJiHuaZhi
• reguliert das Qi und stillt die Schmerzen - LiQiZhiTong
• reguliert die Durchgängigkeit und senkt das Hohlorgan-Qi - TongJiangFuQi
• reguliert die Wasserwege und macht sie durchgängig - TongTiaoShuiDao
• reguliert das Wasser und reduziert die Schwellungen
LiShuiXiaoZhong
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem BauchAuf dem Unterbauch in Halbkreisen• abdominale Schmerzen
• Adnexitis
• Amenorrhö
• Appendizitis
• Arthritis der Knie
• atrophierte Muskeln in Hüfte und Gesäß
• Beschwerden nach Geburt
• Blähungen
• Blaseninfekte
• brennende Diarrhö
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Endometritis
• Enuresis
• Erkrankungen und Schmerzen der Genitalien
• geschwollene Prostata
• Harnretention
• Harnverhalt
• Harnwegsinfektion
• häufiges Urinieren
• Hernien
• Impotenz
• Infertilität
• inguinale Lymphadenitis
• Inkontinenz
• Ischialgie
• Koliken
• Lähmungen
• Leukorrhö
• Lymphadenitis der inguinalen Lymphdrüsen
• Menorrhagie
• Menstruationsstörungen
• Muskelkrämpfe
• Nephritis
• Ödeme
• Orchitis
• Pelveoperitonitis
• Plazenta-Retention
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen im unteren Rücken ins Bein ausstrahlend
• schmerzhafte Genitalien
• Sensibilitätsstörungen der unteren Extremitäten
• Spermatorrhö
• Sterilität der Frau
• unregelmäßige Menstruation
• Urethritis
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• Vaginalschmerzen
• vorzeitige Ejakulation
• Zystitis
• erwärmt das Yang zur Rettung im Notfall - WenYangJiuNi
• reguliert die Qi-Aktivität zum Heben und Senken -
ShengJiangQiJi
• reguliert das Qi und stillt Schmerzen
• bringt das Leber-Qi zum Fließen - XingQiShuGan
• reguliert die Durchgängigkeit des Hohlorgan-Qi - TongTiaoFuQi
• Pflege zur Durchgängigkeit der Wasserwege - TongLiShuiDao
• Pflege der Niere zur Förderung des Yang - YiShenXingYang
• nährt und fördert das Yuan-Qi - PeiBuYuanQi
• reguliert Menstruation und beendet Ausfluss - TiaoJingZhiDai
• Pflege zur Durchgängigkeit des Harnlassens - TongLiXiaoBian
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem BauchAuf dem Unterbauch in Querlinien• abdominale Blähungen
• abdominale Schmerzen
• Adnexitis
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis oder Enteritis
• Amenorrhö
• Anusprolaps
• Apoplexie
• Appendizitis
• Aszites
• Bauchschmerzen
• Beschwerden nach Geburt
• Bewusstseinsverlust
• Blähungen
• Blut im Stuhl oder Urin
• blutiger Ausfluss
• chronische Diarrhö
• Diarrhö
• Durst
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Endometritis
• Enteritis
• Enuresis
• Erbrechen und Diarrhö
• Erbrechen
• Erkrankungen des Hüftgelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen und Schmerzen der Genitalien
• Erschöpfungszustände
• funktionelle Uterusblutungen
• generelle Schwäche
• geschwollene Prostata
• Harnretention
• Harnverhalt
• Harnwegsinfekte
• Harnwegsinfektionen
• häufiges Urinieren
• Hernien
• Hernienschmerzen
• Hitze und Stau im San Jiao
• Hitzschlag
• Impotenz
• Infertilität
• inguinale Lymphadenitis
• Inkontinenz bei Kindern
• Inkontinenz
• intestinale Lähmungen
• intestinale Obstruktion
• intestinale Tuberkulose
• Ischialgie
• Kachexie
• Koliken
• Kreuz- und Beinschmerzen
• Lähmungen oder Atrophie des Beins
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• Magenschmerzen
• Mastitis
• Menorrhagie
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus
• Nephritis
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme
• Oligomenorrhö
• Orchitis
• Pelveoperitonitis
• Pelveoperitonitis
• Peritonitis
• Plazenta-Retention
• Polyurie
• Regelstörungen
• reguliert Ren und Chong Mai
• Schluckauf
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen in den Gedärmen
• Schmerzen in der Nabelgegend
• schmerzhafte Genitalien
• Spannungsschmerzen im unteren Abdomen und zu den Genitalien ausstrahlend
• Spermatorrhö
• Sterilität der Frau
• Sterilität
• Unfruchtbarkeit
• unregelmäßige Menstruation
• Urethritis
• Urintröpfeln
• Uterusblutungen
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• vaginaler Ausfluss
• Vaginalschmerzen
• vorzeitige Ejakulation
• Wechselfieber mit Bluthusten
• Wurmbefall
• Zystitis
• erwärmt das Yang zur Rettung im Notfall - WenYangJiuNi
• reguliert die Qi-Aktivität zum Heben und Senken -
ShengJiangQiJi
• reguliert das Qi und stillt Schmerzen
• bringt das Leber-Qi zum Fließen - XingQiShuGan
• reguliert die Durchgängigkeit des Hohlorgan-Qi - TongTiaoFuQi
• Pflege zur Durchgängigkeit der Wasserwege - TongLiShuiDao
• Pflege der Niere zur Förderung des Yang - YiShenXingYang
• nährt und fördert das Yuan-Qi - PeiBuYuanQi
• reguliert Menstruation und beendet Ausfluss - TiaoJingZhiDai
• Pflege zur Durchgängigkeit des Harnlassens - TongLiXiaoBian
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem BauchGesamter Bauchbereich• abdominale Beschwerden
• abdominale Schmerzen aufgrund von Qi Stagnation
• abdominale Schmerzen
• abdominale Völle
• abdominales Spannungsgefühl
• abdominales Völlegefühl und Schmerzen
• Adnexitis
• akute Darmobstruktion
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis
• Amenorrhö
• Analprolaps
• Angina pectoris
• Anorexie
• Anusprolaps
• Apoplexie
• Appetitlosigkeit
• Appetitverlust
• Asthma
• Aszites
• Bauchschmerzen
• Bewusstseinsverlust
• Blähungen
• Blut im Stuhl oder Urin
• blutiger Ausfluss
• Borborygmus
• Brustschmerzen aufgrund von Würmern
• chronische Diarrhö
• chronische Gastritis
• chronische Hepatitis
• chronische oder akute Gastritis
• Darmgeräusche
• Diarrhö durch Kälte im mittleren Erwärmer
• Diarrhö
• Durst
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Emphysem
• Endometritis
• Enteritis
• Enuresis
• epigastrische Schmerzen
• Erbrechen der Nahrung lange nach Nahrungsaufnahme
• Erbrechen
• Erkrankungen des Hüftgelenks und des umliegenden Gewebes
• Erschöpfungszustände
• Erschöpfungszustände
• Fieber ohne Schwitzen
• funktionelle Uterusblutungen
• Gastritis
• Geisteskrankheiten mit Unruhe
• Geisteskrankheiten
• gelbe Haut und dunkler Gesichts-Teint
• Gelbsucht
• generelle Schwäche
• Gereiztheit
• Hämoptysis
• Harnretention
• Harnverhalt
• Harnwegsinfekte
• Harnwegsinfektionen
• häufiges Urinieren
• Hepatitis
• Hernien
• Hernienschmerzen
• Herzbeschwerden
• Hitze und Stau im San Jiao
• Hitzschlag
• Hustenanfall durch rebellierendes aufsteigendes Qi
• Hypertonie
• Hysterie
• Ikterus
• Impotenz
• infantile Konvulsionen
• Infertilität
• Inkontinenz bei Kindern
• Inkontinenz
• Interkostalneuralgie
• intestinale Lähmungen
• intestinale Obstruktion
• intestinale Tuberkulose
• Ischialgie
• Kachexie
• kalter Schmerz im unteren Abdomen
• Knoten und Aufblähung in der Brust durch Qi Stagnation
• Koliken
• Kreuz- und Beinschmerzen
• Kreuzschmerzen
• Lähmungen oder Atrophie des Beins
• Leukorrhö Pelveoperitonitis
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• Magenerweiterung
• Magenkrämpfe
• Magenprolaps
• Magenschmerzen
• Magenspasmen
• Magenulcus
• Malaria
• manische Zustände
• Mastitis
• Menorrhagie
• Menstruationsstörungen
• mentale Erkrankungen
• Meteorismus und abdominale Schmerzen
• Meteorismus
• Nahrungsmittelstagnation
• Nephritis
• nervöse Dysfunktion des Magens
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme
• Oligomenorrhö
• Orchitis
• Palpitationen durch Schreck
• Palpitationen
• Parasiten (Würmer) in den Gedärmen
• Pelveoperitonitis
• Peritonitis
• Polyurie
• reguliert Ren und Chong Mai
• Rundwürmer im Gallengang
• saures Aufstoßen
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen in Brust und Rippen
• Schmerzen in den Gedärmen
• Schmerzen in der Nabelgegend
• schmerzhafte Genitalien
• Spannungsschmerzen im unteren Abdomen und zu den Genitalien ausstrahlend
• Spasmen des Ösophagus
• Speichelfluss
• Spermatorrhö
• steifer Nacken
• Sterilität der Frau
• Sterilität
• Thoraxschmerzen
• Übelkeit
• Ulcus
• Unfruchtbarkeit
• Unregelmäßige Menstruation
• Urethritis
• Urintröpfeln
• Uterusblutungen
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• vaginaler Ausfluss
• vaginaler Juckreiz
• Vaginalschmerzen
• Verdauungsstörungen
• Verdauungsstörungen
• Vergrößerung der Leber und Milz
• Völle in Brust und Rippen
• Völlegefühl nach dem Essen
• vorzeitige Ejakulation
• Wahnsinn
• Wechselfieber mit Bluthusten
• Wurmbefall
• Zystitis
• erwärmt das Yang zur Rettung im Notfall - WenYangJiuNi
• reguliert die Qi-Aktivität zum Heben und Senken -
ShengJiangQiJi
• reguliert das Qi und stillt Schmerzen
• bringt das Leber-Qi zum Fließen - XingQiShuGan
• reguliert die Durchgängigkeit des Hohlorgan-Qi - TongTiaoFuQi
• Pflege zur Durchgängigkeit der Wasserwege - TongLiShuiDao
• Pflege der Niere zur Förderung des Yang - YiShenXingYang
• nährt und fördert das Yuan-Qi - PeiBuYuanQi
• reguliert Menstruation und beendet Ausfluss - TiaoJingZhiDai
• Pflege zur Durchgängigkeit des Harnlassens - TongLiXiaoBian
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem BauchKreisförmig um den Bauchnabel• abdominale Schmerzen
• abdominale Völle
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis
• Amenorrhö
• Anusprolaps
• Apoplexie
• Appetitverlust
• Aszites
• Bauchschmerzen
• Bewusstseinsverlust
• Blähungen
• blutiger Ausfluss
• Borborygmus
• chronische Diarrhö
• Diarrhö
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Endometritis
• Enteritis
• Erbrechen
• Erschöpfungszustände
• Gastritis
• Harnretention
• Hernienschmerzen
• Hitzschlag
• Impotenz
• Infertilität
• Inkontinenz bei Kindern
• Inkontinenz
• intestinale Lähmungen
• intestinale Tuberkulose
• Koliken
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• Magenprolaps
• Magenschmerzen
• Menorrhagie
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus
• Meteorismus
• Nephritis
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme
• Oligomenorrhö
• Peritonitis
• Polyurie
• Regelstörungen
• saures Aufstoßen
• Schluckauf
• Schmerzen des unteren Rückens
• Spermatorrhö
• Unfruchtbarkeit
• unregelmäßige Menstruation
• Urintröpfeln
• Uterusblutungen
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• Verdauungsstörungen
• Völlegefühl nach dem Essen
• Wurmbefall
• erwärmt das Yang zur Rettung bei Notfall
• unterstützt die Wasserwege und gegen Analprolaps - LiShuiGuTuo
• reguliert die Qi-Aktivität zum Heben und Senken
• reguliert das Qi und stillt Schmerzen
• befeuchtet Trockenheit und macht die Verdauung durchgängig - RunZaoTongBian
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem BauchAuf dem Oberbauch kreisend klopfen• abdominale Schmerzen aufgrund von Qi Stagnation
• abdominale Schmerzen
• abdominale Völle
• abdominales Spannungsgefühl
• abdominales Völlegefühl und Schmerzen
• akute Darmobstruktion
• akute oder chronische Gastritis
• Analprolaps
• Angina pectoris
• Anorexie
• Apoplexie
• Appetitlosigkeit
• Appetitverlust
• Asthma
• Aszites
• Bauchschmerzen
• Borborygmus
• Brustschmerzen aufgrund von Würmern
• chronische Gastritis
• chronische Hepatitis
• Darmgeräusche
• Diarrhö
• Dysenterie
• Emphysem
• Enuresis
• epigastrische Schmerzen
• Erbrechen der Nahrung lange nach Nahrungsaufnahme
• Erbrechen
• Fieber ohne Schwitzen
• Gastritis
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• Gereiztheit
• Hämoptysis
• Harnretention
• Hernien
• Herzbeschwerden
• Hustenanfall durch rebellierendes aufsteigendes Qi
• Hypertonie
• Hysterie
• Ikterus
• Interkostalneuralgie
• Koliken
• Magenerweiterung
• Magenkrämpfe
• Magenprolaps
• Magenschmerzen
• Magenspasmen
• Magenulcus
• Malaria
• manische Zustände
• Meteorismus
• Nahrungsmittelstagnation
• Nephritis
• nervöse Dysfunktion des Magens
• Neurasthenie
• Obstipation
• Obstipation
• Palpitationen durch Schreck
• Palpitationen
• Peritonitis
• Rundwürmer im Gallengang
• saures Aufstoßen
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Spasmen des Ösophagus
• steifer Nacken
• Thoraxschmerzen
• Übelkeit
• übermäßiger Speichelfluss
• Ulcus
• Verdauungsstörungen
• Verdauungsstörungen
• Völlegefühl nach dem Essen
• Wahnsinn
• harmonisiert den Magen
• fördert die Milz
• reguliert die Durchgängigkeit
• senkt das Lungen-Qi ab
• löst Ansammlungen und Stagnationen auf
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem BauchAuf dem Unterbauch kreisend klopfen• abdominale Schmerzen
• Adnexitis
• Amenorrhö
• Apoplexie
• Aszites
• Beschwerden nach Geburt
• Blähungen
• Blut im Stuhl oder Urin
• Diarrhö
• Durst
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Endometritis
• Enuresis
• Erkrankungen und Schmerzen der Genitalien
• Erschöpfungszustände
• funktionelle Uterusblutungen
• generelle Schwäche
• geschwollene Prostata
• Harnretention
• Harnverhalt
• Harnwegsinfekte
• Harnwegsinfektionen
• häufiges Urinieren
• Hernien
• Hernienschmerzen
• Hitze und Stau im San Jiao
• Hitzschlag
• Impotenz
• Infertilität
• Inkontinenz bei Kindern
• Inkontinenz
• intestinale Lähmungen
• intestinale Obstruktion
• Ischialgie
• Kachexie
• Koliken
• Leukorrhö
• Leukorrhö
• Mastitis
• Menorrhagie
• Menstruationsstörungen
• Nephritis
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme
• Oligomenorrhö
• Orchitis
• Pelveoperitonitis
• Pelveoperitonitis
• Plazenta-Retention
• Polyurie
• reguliert Ren und Chong Mai
• Schmerzen des unteren Rückens
• schmerzhafte Genitalien
• Spannungsschmerzen im unteren Abdomen und zu den Genitalien ausstrahlend
• Spermatorrhö
• Sterilität der Frau
• Sterilität
• Unfruchtbarkeit
• unregelmäßige Menstruation
• Urethritis
• Uterusblutungen
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• vaginaler Ausfluss
• vaginaler Juckreiz
• Vaginalschmerzen
• vorzeitige Ejakulation
• Wechselfieber mit Bluthusten
• Zystitis
• nährt und fördert das Yuan-Qi
• unterstützt und pflegt die Sondergefäße Chong und Ren Mai
- YiChongRenMai
• reguliert die Durchgängigkeit der beiden Yin-Stellen (Scheide und Anus) - TongTiaoErYin
• reguliert die Durchgängigkeit der Wasserwege
• reguliert die Menstruation
• fördert die Fruchtbarkeit
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem BauchAuf dem ganzen Bauch kreisend klopfen• abdominale Blähungen
• abdominale Schmerzen aufgrund von Qi-Stagnation
• abdominale Schmerzen
• abdominale Völle
• abdominales Spannungsgefühl
• Adnexitis
• akute Darmobstruktion
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis
• Amenorrhö
• Analprolaps
• Angina pectoris
• Anorexie
• Anusprolaps
• Apoplexie
• Appetitlosigkeit
• Appetitverlust
• Asthma
• Aszites
• Bauchschmerzen
• Bewusstseinsverlust
• Blähungen
• Blut im Stuhl oder Urin
• blutiger Ausfluss
• Borborygmus
• Brustschmerzen aufgrund von Würmern
• chronische Diarrhö
• chronische Gastritis
• chronische Hepatitis
• Darmgeräusche
• Diarrhö durch Kälte im mittleren Erwärmer
• Diarrhö
• Durst
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Emphysem
• Endometritis
• Enteritis
• Enuresis
• epigastrische Schmerzen
• Erbrechen der Nahrung lange nach Nahrungsaufnahme
• Erbrechen und Diarrhö
• Erbrechen
• Erkrankungen des Hüftgelenks und des umliegenden Gewebes
• Erschöpfungszustände
• Fieber ohne Schwitzen
• funktionelle Uterusblutungen
• Gastritis
• Geisteskrankheiten mit Unruhe
• Geisteskrankheiten
• gelbe Haut und dunkler Gesichts-Teint
• Gelbsucht
• generelle Schwäche
• Gereiztheit
• Hämoptysis
• Harnretention
• Harnverhalt
• Harnwegsinfekte
• Harnwegsinfektionen
• häufiges Urinieren
• Hepatitis
• Hernien
• Hernienschmerzen
• Herzbeschwerden
• Hitze und Stau im San Jiao
• Hitzschlag
• Hustenanfall durch rebellierendes aufsteigendes Qi
• Hypertonie
• Hysterie
• Ikterus
• Ikterus• abdominale Blähungen
• Impotenz
• infantile Konvulsionen
• Infertilität
• Inkontinenz bei Kindern
• Inkontinenz
• Interkostalneuralgie
• intestinale Lähmungen
• intestinale Obstruktion
• intestinale Tuberkulose
• Ischialgie
• Kachexie
• kalter Schmerz im unteren Abdomen
• Knoten und Aufblähung in der Brust durch Qi-Stagnation
• Koliken
• Kreuz- und Beinschmerzen
• Kreuzschmerzen
• Lähmungen oder Atrophie des Beins
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• Magenerweiterung
• Magenkrämpfe
• Magenprolaps
• Magenschmerzen
• Magenspasmen
• Magenulcus
• Malaria
• manische Zustände
• Mastitis
• Menorrhagie
• Menstruationsstörungen
• mentale Erkrankungen
• Meteorismus
• Nahrungsmittelstagnation
• Nephritis
• nervöse Dysfunktion des Magens
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme
• Oligomenorrhö
• Orchitis
• Palpitationen durch Schreck
• Palpitationen
• Parasiten (Würmer) in den Gedärmen
• Pelveoperitonitis
• Peritonitis
• Polyurie
• Regelstörungen
• reguliert Ren und Chong Mai
• Rundwürmer im Gallengang
• saures Aufstoßen
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen in Brust und Rippen
• Schmerzen in den Gedärmen
• Schmerzen in der Nabelgegend
• schmerzhafte Genitalien
• Spannungsschmerzen im unteren Abdomen und zu den Genitalien ausstrahlend
• Spasmen des Ösophagus
• Spermatorrhö
• steifer Nacken
• Sterilität der Frau
• Sterilität
• Thoraxschmerzen
• Übelkeit und Erbrechen
• Übelkeit
• übermäßiger Speichelfluss
• Ulcus
• Unfruchtbarkeit
• unregelmäßige Menstruation
• Urethritis
• Urintröpfeln
• Uterusblutungen
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• vaginaler Ausfluss
• Vaginalschmerzen
• Verdauungsstörungen
• Vergrößerung der Leber und Milz
• Völle in Brust und Rippen
• Völlegefühl nach dem Essen
• vorzeitige Ejakulation
• Wahnsinn
• Wechselfieber mit Bluthusten
• Wurmbefall
• Zystitis
• nährt und fördert das Yuan-Qi
• unterstützt und pflegt die Sondergefäße Chong und Ren Mai
- YiChongRenMai
• reguliert die Durchgängigkeit der beiden Yin-Stellen (Scheide und Anus) - TongTiaoErYin
• reguliert die Durchgängigkeit der Wasserwege
• reguliert die Menstruation
• fördert die Fruchtbarkeit
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem RückenDie sieben Meridianlinien auf dem Rücken• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• Abszesse an Nacken und Rücken
• Akne
• alle Blutkrankheiten
• alle Erschöpfungszustände
• alle Leerzustände
• allgemeine Schwächezustände
• Alopezie
• Alpträume
• Amöbenruhr
• anale Erkrankungen
• Anämie
• Angina pectoris
• Ängstlichkeit
• Angstzustände
• Anusprolaps
• Aphasie
• Apoplexie
• Appetitlosigkeit
• Appetitverlust
• Arthritis
• Asthma bronchiale
• Asthma
• Aszites
• Atelektasen
• Atemnot
• atonische Obstipation
• atonische und spastische Obstipation
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen
• ausgemergelt und durstig
• Bauchwassersucht
• bei Darminfektionen und Amöbenruhr
• Bindegewebsschwäche
• bitterer Mundgeschmack
• Blasenentzündung
• Blut im Urin
• Bluterkrankungen
• Bluthusten
• Borborygmus
• Bradykardie
• Brechreiz
• Bronchialasthma
• Bronchiektasen
• Bronchitis -> durch mangelhafte Atmung
• Bronchitis
• Brust- und Rückenschmerzen
• Cholezystitis
• chronische Enteritis
• chronische hämorrhagische Erkrankungen
• chronische Harnwegserkrankungen
• chronische Hautkrankheiten
• chronische Lungenschwäche
• chronische Müdigkeit
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• chronische oder akute Hepatitis
• chronische Peritonitis
• chronischer Husten
• Darmentzündungen
• Darmkoliken
• Depression mit Zorn
• Depressionen
• Desorientierung
• Diabetes mellitus
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• Druckgefühl in Thorax und Herz
• dunkler oder roter Urin
• dunkler, trüber und stockender Urin
• Dünn- und Dickdarmentzündungen
• Durst
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dyspnoe
• Dysurie
• Eierstockentzündung
• Eileiterentzündung
• Ekzem des Skrotums
• Emphysem
• EndokarditisPerikarditis
• Endometritis
• Energiemangel
• Engegefühl der Brust
• Enteritis
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Enuresis
• Epilepsie
• Erbrechen ohne zu essen
• Erbrechen
• Erektionsschwäche
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankung der Urogenitalorgane
• Erkrankungen der Wirbelsäule
• Erkrankungen des Sakroiliakalgelenks
• Erkrankungen des Schultergürtels
• Erkrankungen von Leber und Gallenblase
• Erkrankungen von Uterus und Eierstöcken
• Erschöpfungszustände
• exzessive Uterusblutungen
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• Fluor vaginalis
• Folgen von Kinderlähmung
• fortlaufendes Erbrechen
• Frösteln
• Frustration
• funktionelle Uterusblutungen
• Furunkel
• Gallenkoliken
• Gallensteine
• gastrische Hämorrhagie
• Gastritis
• Gefühl von Sinnlosigkeit
• gefühllose und steife untere Gliedmaßen
• Geistesabwesenheit
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• generelle Schwäche durch lange Krankheit
• Genitalschmerzen
• geschwollene Lymphdrüsen der Axilla
• Geschwüre von Magen und Zwölffingerdarm
• getrübte Sicht
• Globusgefühl
• Haarausfall
• Halserkrankungen
• Halsschmerzen
• hämatogene Wirkung
• Hämaturie
• Hämoptysis
• Hämorrhoiden
• Harninkontinenz
• Harnwegsinfekte
• häufige und schmerzhafte Miktion
• Hautjuckreiz
• heiße Hand- und Fußflächen
• Hepatitis
• Hepato- und Splenomegalie
• Herzbeutelentzündung
• Herzerkrankungen
• Herzneurose
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen (zwischen den Schulterblättern)
• Herzschmerzen
• Herzstiche
• Hexenschuss
• Hitze in der Brust
• Hitzeerkrankungen
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen und Nachtschweiß
• Hitzschlag
• Husten und Bluthusten
• Husten
• Hustenkrämpfe
• Hypersomie
• Hypertonie
• Hysterie
• Ikterus
• Impotenz
• Inkontinenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• Ischias
• ISG-Schmerzen
• Jähzorn
• Keuchhusten
• kindliche Schüttelkrämpfe
• kindliche Zuckungen
• klimakterische Beschwerden
• Knieschmerzen
• Knoten in Thorax und Abdomen
• Koliken
• Konzentrationsstörungen
• Kopf- und Nackenmuskel-Spasmen
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen
• Koronare Herzerkrankungen
• Krämpfe von Speiseröhre, Zwerchfell, Magenpförtner
• Krankheiten des Urogenitalsystems
• Krankheiten von Leber und Gallenblase
• Kropf (Struma)
• Kummer
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Lampenfieber
• Leber- und Milzvergrößerung
• Leukorrhö
• Lumbago
• lumbale Rückenschmerzen
• lumbale Schmerzen und Steifigkeit
• Lumboischialgie
• lumbosakrale Rückenschmerzen
• Lungen-Tbc
• Lungentuberkulose
• LWS-Syndrom
• Magenerkrankungen
• Magengeschwür
• Magenkrämpfe
• Magenprolaps
• Magenschmerzen, -krämpfe
• Magenschmerzen
• Magersucht
• Malaria
• Mangel an Motivation und Entschlusskraft
• mangelnde Milz- und Magen-Funktion
• manische Zustände
• Mastitis
• Mattigkeit
• Menstruationsstörungen
• mentale Erkrankungen
• Meteorismus
• Miktionsbeschwerden
• Milcherbrechen bei Kindern
• Milzvergrößerung
• Mund- und Rachentrockenheit
• Muskelkrämpfe
• Muskelschwäche
• Muskelspasmen
• Nachtblindheit
• nächtliche Ängstlichkeit
• Nachtschweiß
• Nacken- und Rückenschmerzen
• Nackenschmerzen
• Nackenverspannung
• Nephritis
• Nephroptosis
• nervöses Erbrechen
• Nervosität
• Neurasthenie
• Nierenbecken-& Blasenentzündungen
• Obstipation
• obstruktive Bronchitis
• Ödeme
• Ohrensausen
• Ösophagusverengung
• Palpitationen
• Pankreatitis
• Paresen der unteren Extremitäten
• Perikarditis
• Peritonitis
• Pleuritis
• Pneumonie
• Probleme mit Defäkation / Miktion
• Prostatitis
• Prostatitis
• Prüfungsangst
• Pruritus
• Psoriasis
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• rebellierendes Qi
• Regelschmerzen
• regt den Abfluss von Wasser aus dem Gewebe über das Lymphsystem an
• regt Gehirndurchblutung an
• Regulation der Blutgerinnung
• Reizbarkeit
• renale Koliken
• rezidivierende Mittelohrentzündung
• rheumatische Herzerkrankungen
• Rippenschmerzen
• Roemheld-Syndrom
• Rückenschmerzen
• Rundwürmer im Gallengang
• Rundwürmer im Gallengang
• Schläfenkopfschmerz
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen bei Knochenmetastasen
• Schmerzen des unteren Rücken und Knie
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen durch Inguinalhernien
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen im Abdomen
• Schmerzen im oberen Abdomen
• Schmerzen in den Flanken
• Schmerzen in der Brust durch Stagnation von Qi im Zwerchfell
• Schmerzen in der lumbosakralen Region
• Schmerzen in Rücken und Schulter
• Schmerzen in Rücken und Schulterbereich
• Schmerzen in Schulter und Schulterblatt
• Schmerzen in Thorax und Rippen
• Schmerzen in Thorax und Rücken
• Schmerzen und Verspannungen des mittleren Rückens
• Schmerzen und Verspannungen des mittleren Rückens
• Schmerzen und Verspannungen im unteren Rücken
• schmerzhafte Defäkation
• schmerzhafte Knoten in Thorax und Abdomen
• Schnupfen
• Schreckhaftigkeit
• Schulter- und Rückenschmerzen
• Schüttelkrämpfe
• Schwäche des Beins und Knies
• Schwäche in den Gliedern
• Schwellung und Schmerzen der Genitalien
• Schwellung und Schmerzen der Genitalien
• Schweregefühl im Kopf
• Schwerhörigkeit
• schwerwiegende Fälle von Hypertonie
• schwierige Defäkation
• Schwindel beim Aufstehen
• Schwindel und Kopfschmerzen
• Schwindel
• Scrofula
• sediert hohen Blutdruck
• Sehstörungen
• Selbstmordgedanken
• sexuelle Lustlosigkeit
• Sodbrennen
• Sorgen
• Spasmen des Ösophagus
• Spasmen des Zwerchfells
• Sperma im Urin (aufgrund von Yin Xu)
• Spermatorrhö
• Spermaverlust
• spinale Myelitis
• spontanes Schwitzen
• ständige Blähungen und Diarrhö
• ständige Müdigkeit
• stärkt die Sehkraft
• stechender Schmerz in der Nabelgegend
• steife Schultern und Rücken
• steifer Nacken und Schmerzen der Wirbelsäule
• steifer Nacken
• Steifheit der Wirbelsäule
• Steifheit und Schmerzen im unteren Rücken
• Steifigkeit der Wirbelsäule
• Steifigkeit des Rückens
• Steifigkeit und Schmerzen der Lumbalregion
• Steißlage in der Schwangerschaft
• Tachykardie
• Taubheit der Extremitäten
• Thoraxschmerzen
• tiefe Trauer
• Tinnitus
• tonisiert niedrigen Blutdruck
• Trauer
• trockener Mund
• trockenes Erbrechen
• Tuberkulose der Knochen
• Tuberkulose der Lymphdrüsen
• Übelkeit
• Ulzerationen
• Unfähigkeit zu Schwitzen
• unregelmäßige Menstruation
• Unruhe
• untere abdominale Blähungen
• unvollständige oder schlechte Verdauung
• Urinrentention
• Urinretention
• Urogenitalerkrankungen
• Urtikaria
• uterine Blutungen
• Uterusprolaps
• vaginale Blutungen
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• vaginaler Ausfluss
• Verdauungsbeschwerden
• Verdauungsstörungen
• Vergesslichkeit
• Verschwommene sehen
• Verspannungen im mittleren Rücken und Oberbauch
• Verspannungen
• verstopfte Nase
• Verzagtheit
• Verzweiflung
• Völle in der Brust und Kurzatmigkeit
• Völle in der Brust
• Völlegefühl im Abdomen und Thorax
• Völlegefühl im Thorax und Atemnot
• Völlegefühl in der Brust und im Abdomen
• Völlegefühl
• Vorhof-Flimmern
• Vorzeitiger Samenerguss
• Wechselfieber
• wellenartiges Fieber
• wirkt regulierend auf die Funktionen von Milz, Bauchspeicheldrüse und Eierstöcken
• Zahnschmerzen
• zehrende Krankheiten
• zwanghafte psychische Störungen
• Zwölffingerdarmgeschwür (Ulcus duodeni)
• Zystitis
• nährt und fördert das Yuan-Qi
• unterstützt und pflegt die Sondergefäße Chong und Ren Mai
- YiChongRenMai
• reguliert die Durchgängigkeit der beiden Yin-Stellen (Scheide und Anus) - TongTiaoErYin
• reguliert die Durchgängigkeit der Wasserwege
• reguliert die Menstruation
• fördert die Fruchtbarkeit
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem RückenDen ganzen Rücken in Querlinien klopfen• abdominale Schmerzen durch Kälte im Magen
• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• Abszesse an Nacken und Rücken
• Akne
• alle Blutkrankheiten
• alle Erschöpfungszustände
• alle Leerzustände
• allgemeine Schwächezustände
• Alopezie
• Alpträume
• Anämie
• Angina pectoris
• Ängstlichkeit
• Angstzustände
• anhaltende Erkältung und Asthma
• Anusprolaps
• Aphasie
• Apoplexie
• Appetitlosigkeit
• Appetitverlust
• Arthritis
• Asthma bronchiale
• Asthma
• Aszites
• Atelektasen
• Atemnot
• atonische Obstipation
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen
• Bauchwassersucht
• bei Darminfektionen und Amöbenruhr
• Bindegewebsschwäche
• bitterer Mundgeschmack
• Blähungen
• Blasenentzündung
• Blut im Urin
• Bluterkrankungen
• Bluthusten
• Borborygmus
• Bradykardie
• Brechreiz
• Bronchialasthma
• Bronchiektasen
• Bronchitis -> durch mangelhafte Atmung
• Bronchitis
• Brust- und Rückenschmerzen
• Cholezystitis
• chronische Enteritis
• chronische hämorrhagische Erkrankungen
• chronische Harnwegserkrankungen
• chronische Hautkrankheiten
• chronische Lungenschwäche
• chronische Müdigkeit
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• chronische oder akute Hepatitis
• chronische Peritonitis
• chronischer Husten
• Darmentzündungen
• Darmkoliken
• Depression mit Zorn
• Depressionen
• Desorientierung
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• Druckgefühl in Thorax und Herz
• Dünn- und Dickdarmentzündungen
• Durchfall
• Durst
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dyspnoe
• Dysurie
• Ekzem des Skrotums
• Emphysem
• EndokarditisPerikarditis
• Endometritis
• Energiemangel
• Engegefühl der Brust
• Enteritis
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Enuresis
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen ohne zu essen
• Erbrechen
• Erektionsschwäche
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankung der Urogenitalorgane
• Erkrankungen der Wirbelsäule
• Erkrankungen des Sakroiliakalgelenks
• Erkrankungen des Schultergürtels
• Erkrankungen und Funktionsstörungen der inneren Organe entsprechend der segmentalen Innervation
• Erkrankungen von Leber und Gallenblase
• Erkrankungen von Uterus und Eierstöcken
• Erschöpfungszustände
• Fieber und Frösteln
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• Fluor vaginalis
• Folgen von Kinderlähmung
• fortlaufendes Erbrechen
• Frustration
• funktionelle Uterusblutungen
• Furunkel
• Gallenkoliken
• Gallensteine
• gastrische Hämorrhagie
• Gastritis
• Gefühl von Sinnlosigkeit
• gefühllose und steife untere Gliedmaßen
• Geistesabwesenheit
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• generelle Schwäche durch lange Krankheit
• Genitalschmerzen
• geschwollene Lymphdrüsen der Axilla
• Geschwüre von Magen und Zwölffingerdarm
• getrübte Sicht
• Globusgefühl
• Haarausfall
• Halserkrankungen
• Halsschmerzen
• hämatogene Wirkung
• Hämaturie
• Hämoptysis
• Hämorrhoiden
• Harnwegsinfekte
• häufige und schmerzhafte Miktion
• Hautjuckreiz
• heiße Hand- und Fußflächen
• heißer oder kalter Schmerz des Thorax
• Hepatitis
• Hepato- und Splenomegalie
• Herzbeutelentzündung
• Herzerkrankungen
• Herzneurose
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen (zwischen den Schulterblättern)
• Herzschmerzen
• Herzstiche
• Hexenschuss
• Hitze in der Brust
• Hitzeerkrankungen
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen und Nachtschweiß
• Hitzschlag
• Husten und Bluthusten
• Husten
• Hustenkrämpfe
• Hypersomie
• Hypertonie
• Hysterie
• Ikterus
• Impotenz
• Inkontinenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• intestinale Koliken
• Ischialgie
• Ischias
• ISG-Schmerzen
• Jähzorn
• Keuchhusten
• kindliche Schüttelkrämpfe
• kindliche Zuckungen
• klimakterische Beschwerden
• Knieschmerzen
• Knoten in Thorax und Abdomen
• Konvulsionen
• Konzentrationsstörungen
• Kopf- und Nackenmuskel-Spasmen
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen und Frösteln
• Kopfschmerzen
• Koronare Herzerkrankungen
• Krämpfe von Speiseröhre, Zwerchfell, Magenpförtner
• Krankheiten von Leber und Gallenblase
• Kropf (Struma)
• Kummer
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Lampenfieber
• Leber- und Milzvergrößerung
• Leukorrhö
• Lumbago
• lumbale Rückenschmerzen
• lumbale Schmerzen und Steifigkeit
• Lumboischialgie
• Lungen-Tbc
• Lungentuberkulose
• LWS-Syndrom
• Magenerkrankungen
• Magengeschwür
• Magenkrämpfe
• Magenprolaps
• Magenschmerzen
• Magersucht
• Malaria
• Mangel an Motivation und Entschlusskraft
• mangelnde Milz- und Magen-Funktion
• manische Zustände
• Mastitis
• Mattigkeit
• Menstruationsstörungen
• mentale Erkrankungen
• Meteorismus und abdominale Schmerzen
• Meteorismus
• Miktionsbeschwerden
• Milcherbrechen bei Kindern
• mildes Fieber
• Milzvergrößerung
• Mund- und Rachentrockenheit
• Muskelkrämpfe
• Muskelschwäche
• Muskelspasmen
• Nachtblindheit
• nächtliche Ängstlichkeit
• Nachtschweiß
• Nachtschweiß
• Nacken- und Rückenschmerzen
• Nackenschmerzen
• Nackenverspannung
• Nephritis
• Nephroptosis
• nervöses Erbrechen
• Nervosität
• Neurasthenie
• Neurosen
• Nierenbecken-& Blasenentzündungen
• Obstipation
• obstruktive Bronchitis
• Ödeme
• Ohrensausen
• Ösophagusverengung
• Palpitationen
• Pankreatitis
• Paraplegie
• Paresen der unteren Extremitäten
• Perikarditis
• Peritonitis
• Pleuritis
• Pneumonie
• Probleme mit Defäkation / Miktion
• profuse Blutung und Leukorrhö
• Prostatitis
• Prüfungsangst
• Pruritus
• Psoriasis
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• rebellierendes Qi
• Regelschmerzen
• regt den Abfluss von Wasser aus dem Gewebe über das Lymphsystem an
• regt Gehirndurchblutung an
• Regulation der Blutgerinnung
• Reizbarkeit
• renale Koliken
• rezidivierende Mittelohrentzündung
• rheumatische Herzerkrankungen
• Rippenschmerzen
• Roemheld-Syndrom
• roter und weißer vaginaler Ausfluss
• Rückenschmerzen
• Rundwürmer im Gallengang
• Schläfenkopfschmerz
• Schlaflosigkeit
• Schlafstörungen
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen bei Knochenmetastasen
• Schmerzen des Rückens und der Schulter
• Schmerzen des unteren Rücken und Knie
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen durch Inguinalhernien
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen im Abdomen
• Schmerzen im oberen Abdomen
• Schmerzen im Schultergürtel und Nacken
• Schmerzen in den Flanken
• Schmerzen in der Brust durch Stagnation von Qi im Zwerchfell
• Schmerzen in der lumbosakralen Region
• Schmerzen in Rücken und Schulter
• Schmerzen in Rücken und Schulterbereich
• Schmerzen in Schulter und Schulterblatt
• Schmerzen in Schulter
• Schmerzen in Thorax und Rippen
• Schmerzen in Thorax und Rücken
• Schmerzen und Verspannungen des mittleren Rückens
• Schmerzen und Verspannungen des mittleren Rückens
• Schmerzen und Verspannungen im unteren Rücken
• schmerzhafte Knoten in Thorax und Abdomen
• schmerzhafter Schluckauf
• Schnupfen
• Schreckhaftigkeit
• Schulter- und Rückenschmerzen
• Schüttelkrämpfe
• Schwäche in den Gliedern
• Schwellung in Wangen und Kiefer
• Schwellung und Schmerzen der Genitalien
• Schweregefühl im Kopf
• Schwerhörigkeit
• schwerwiegende Fälle von Hypertonie
• schwierige Defäkation
• Schwindel beim Aufstehen
• Schwindel und Kopfschmerzen
• Schwindel
• Scrofula
• sediert hohen Blutdruck
• Sehstörungen
• Selbstmordgedanken
• sexuelle Lustlosigkeit
• Sodbrennen
• Sorgen
• Spasmen des Ösophagus
• Spasmen des Zwerchfells
• spastische Muskelparesen
• Sperma im Urin (aufgrund von Yin Xu)
• Spermatorrhö
• Spermaverlust
• spinale Myelitis
• spontanes Schwitzen
• ständige Blähungen und Diarrhö
• ständige Müdigkeit
• stärkt die Sehkraft
• stechender Schmerz in der Nabelgegend
• steife Schultern und Rücken
• steifer Nacken
• Steifheit der Wirbelsäule
• Steifheit und Schmerzen im unteren Rücken
• Steifigkeit und Schmerzen der Lumbalregion
• Steißlage in der Schwangerschaft
• Tachykardie
• Taubheit der Extremitäten
• Thoraxschmerzen
• tiefe Trauer
• Tinnitus
• tonisiert niedrigen Blutdruck
• Trauer
• trockenes Erbrechen
• Tuberkulose der Knochen
• Tuberkulose der Lymphdrüsen
• Übelkeit
• Ulzerationen
• Unfähigkeit zu Schwitzen
• unregelmäßige Menstruation
• Unruhe
• unvollständige oder schlechte Verdauung
• Urinretention
• Urogenitalerkrankungen
• Urtikaria
• uterine Blutungen
• Uterusprolaps
• vaginale Blutungen
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• Verdauungsbeschwerden
• Verdauungsstörungen
• Vergesslichkeit
• Verschwommene sehen
• Verspannungen
• verstopfte Nase
• Verzagtheit
• Verzweiflung
• Völle in der Brust und Kurzatmigkeit
• Völle in der Brust
• Völlegefühl im Abdomen und Thorax
• Völlegefühl im Thorax und Atemnot
• Völlegefühl im Thorax
• Völlegefühl in der Brust und im Abdomen
• Völlegefühl
• Vorhof-Flimmern
• Vorzeitiger Samenerguss
• Wechselfieber
• wellenartiges Fieber
• wirkt regulierend auf die Funktionen von Milz, Bauchspeicheldrüse und Eierstöcken
• Zahnschmerzen
• zehrende Krankheiten
• zwanghafte psychische Störungen
• Zwölffingerdarmgeschwür (Ulcus duodeni)
• Zystitis
• nährt und fördert das Yuan-Qi
• unterstützt und pflegt die Sondergefäße Chong und Ren Mai
- YiChongRenMai
• reguliert die Durchgängigkeit der beiden Yin-Stellen (Scheide und Anus) - TongTiaoErYin
• reguliert die Durchgängigkeit der Wasserwege
• reguliert die Menstruation
• fördert die Fruchtbarkeit
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem RückenAuf dem oberen Rücken- und Brustbereich• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• Abszesse an Nacken und Rücken
• Akne
• alle Erschöpfungszustände
• alle Leerzustände
• Alopezie
• Angina pectoris
• Ängste
• Ängstlichkeit
• Angstzustände
• anhaltende Erkältung und Asthma
• Aphasie
• Apoplexie
• Arthritis
• Asthma bronchiale
• Asthma
• Atelektasen
• Atemnot
• Aufstoßen
• Augenkrankheiten
• Bluterkrankungen
• Bluthusten
• blutiger Auswurf
• blutiger und eitriger Husten
• Borborygmus
• Bradykardie
• Bronchiektasen
• Bronchitis -> durch mangelhafte Atmung
• Bronchitis
• Brust- und Rückenschmerzen
• Brustabszesse
• chronische Bronchitis
• chronische Hautkrankheiten
• chronische Lungenschwäche
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• Depressionen
• Druckgefühl in Thorax und Herz
• Dyspnoe
• Eiter im Sputum
• Emphysem
• Endokarditis
• Engegefühl der Brust
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Epilepsie
• Erbrechen ohne zu essen
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen der Schulter und des Schultergelenks
• Erkrankungen des Schultergelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Schultergürtels
• exzessives Schwitzen
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• Furunkel
• Geistesabwesenheit
• Geisteskrankheiten
• geistige Unruhe
• generelle Schwäche durch lange Krankheit
• Gerstenkorn
• geschwollener Pharynx
• getrübte Sicht
• Globusgefühl
• Haarausfall
• Halsdrüsengeschwulst
• Halserkrankungen
• hämatogene Wirkung
• Hämoptysis
• Hautjuckreiz
• heiße Hand- und Fußflächen
• Heiserkeit
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Herzbeutelentzündung
• Herzerkrankungen
• Herzneurose
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen (zwischen den Schulterblättern)
• Herzschmerzen (zwischen den Schulterblättern)• Hysterie
• Herzschmerzen
• Herzstiche
• Hitze in der Brust
• Hitzeerkrankungen
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzschlag
• Husten
• Hustenkrämpfe
• Hypertonie
• Hysterie
• Interkostalneuralgie
• Kälte und Fieber
• kardiale Spasmen
• Keuchhusten
• kindliche Schüttelkrämpfe
• kindliche Zuckungen
• Knieschmerzen
• Knoten und Schwellungen im Hals und Nacken
• Konjunktivitis
• Konzentrationsstörungen
• Kopf- und Nackenmuskel-Spasmen
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen
• Koronare Herzerkrankungen
• Krankheiten der Stimmbänder
• Kropf (Struma)
• Kropf (Struma)
• Kummer
• Kurzatmigkeit
• Lähmung der oberen Extremitäten
• Lampenfieber
• lumbale Rückenschmerzen
• Lungenempyem
• Lungenentzündung
• Lungentuberkulose
• Lymphknotenschwellung im Nacken
• Malaria
• mangelnde Milz- und Magen-Funktion
• manische Zustände
• Mastitis
• mentale Erkrankungen
• Muskelspasmen
• Nachtschweiß
• Nacken- und Rückenschmerzen
• Nackenschmerzen
• nervöses Erbrechen
• Nervosität
• Neurasthenie
• obstruktive Bronchitis
• Ösophagusspasmus
• Palpitationen
• Periathrophien und Entzündung des Schultergelenks
• Perikarditis
• Pharyngitis
• Pleuritis
• Pneumonie
• Prüfungsangst
• Pruritus
• Psoriasis
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• rebellierendes Qi
• rheumatische Herzerkrankungen
• Rippenschmerzen
• Rundwürmer im Gallengang
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schmerzen / Bewegungseinschränkung
• Schmerzen Arm und Schulter, oberer Rücken, mit Beeinträchtigung der Schulterflexion
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen des Arms und der Schulter
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen im Schultergürtel und Nacken
• Schmerzen im Thorax und in der Bauchregion
• Schmerzen im Thorax
• Schmerzen in Arm und Schulter
• Schmerzen in den Schulterblättern
• Schmerzen in der Brust durch Stagnation von Qi im Zwerchfell
• Schmerzen in Rücken und Schulter
• Schmerzen in Schulter und Schulterblatt
• Schmerzen in Thorax und Rücken
• Schmerzen und Kraftlosigkeit im Arm
• Schmerzen: Arm und Schulter
• Schnupfen
• Schreckhaftigkeit
• Schüttelkrämpfe
• Schwellung der Mandibula
• Schwellung in Wangen und Kiefer
• Schweregefühl im Kopf
• Schwerhörigkeit
• schwerwiegende Fälle von Hypertonie
• Schwindel beim Aufstehen
• Schwindel
• Scrofula
• sediert hohen Blutdruck
• Selbstmordgedanken
• Sorgen
• Spasmen des Zwerchfells
• Spermatorrhö
• spontanes Schwitzen
• ständige Müdigkeit
• steife Schultern und Rücken
• steifer Nacken und Schmerzen der Wirbelsäule
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Wirbelsäule
• Steifigkeit des Rückens
• Steifigkeit und Schmerzen der Lumbalregion
• Tachykardie
• Taubheit der Extremitäten
• Thoraxschmerzen
• Tinnitus
• tonisiert niedrigen Blutdruck
• Trauer
• Tuberkulose der Knochen
• übermäßiges Schwitzen
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• Unfähigkeit zu Schwitzen
• Unruhe
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Vergesslichkeit
• Verspannungen
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Verzagtheit
• Verzweiflung
• Völle im Thorax
• Völle in der Brust und Kurzatmigkeit
• Völle und Schmerzen im Thorax und Hypochondrium
• Völle und Schmerzen im Thorax und Interkostalraum
• Völle und Schmerzen im Thorax
• Völle und Schmerzen in Brust und Rippen
• Völlegefühl im Thorax und Atemnot
• Vorhof-Flimmern
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• wellenartiges Fieber
• Zahnschmerzen
• zehrende Krankheiten
• vertreibt Wind
• klärt Hitze
• vertreibt die Wind-krankmachende Störung - ShuSanFengXie
• pflegt die Lunge und entfaltet Qi - LiFeiShuQi
• beseitigt Schock und beruhigt den Geist stillt Schmerzen und pflegt Gelenke - ZhiTongLiJie
• reguliert das Qi
• löst Schleim
• entspannt Sehnen und Bänder
• regt Netzgefäße an
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem RückenEntlang der Schulterblätter• alle Leerzustände
• Ängstlichkeit
• Aphasie
• Asthma
• Atelektasen
• Aufstoßen
• Bluthusten
• Bronchitis
• Brustabszesse
• Depressionen
• Dyspnoe
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Erkrankungen des Schultergürtels
• Erschöpfungszustände
• Fieber
• generelle Schwäche durch lange Krankheit
• hämatogene Wirkung
• Hemiplegie
• Herzerkrankungen
• Husten
• Interkostalneuralgie
• Konzentrationsstörungen
• Kopfschmerzen
• Kummer
• Lungentuberkulose
• mangelnde Milz- und Magen-Funktion
• manische Zustände
• Mastitis
• Muskelspasmen
• Neurasthenie
• Schlaflosigkeit
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen im Schultergürtel und Nacken
• Schmerzen in Rücken und Schulterbereich
• Schmerzen in Schulter und Schulterblatt
• Spermatorrhö
• steife Schultern und Rücken
• steifer Nacken
• Trauer
• Unruhe
• Uterusblutungen
• Verspannungen
• Vertigo
• Verzagtheit
• Wehenschwäche
• zehrende Krankheiten
• vertreibt Wind
• klärt Hitze
• vertreibt die Wind-krankmachende Störung - ShuSanFengXie
• pflegt die Lunge und entfaltet Qi - LiFeiShuQi
• beseitigt Schock und beruhigt den Geist stillt Schmerzen und pflegt Gelenke - ZhiTongLiJie
• reguliert das Qi
• löst Schleim
• entspannt Sehnen und Bänder
• regt Netzgefäße an
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem RückenAuf den Schulterblättern• alle Erschöpfungszustände
• alle Leerzustände
• Ängstlichkeit
• Aphasie
• Asthma
• Atelektasen
• Atemnot
• Aufstoßen
• Bluthusten
• blutiger Auswurf
• Bronchitis
• Brustabszesse
• Depressionen
• Dyspnoe
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Epilepsie
• Erkrankungen des Schultergelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Schultergürtels
• exzessives Schwitzen
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• generelle Schwäche durch lange Krankheit
• hämatogene Wirkung
• Hemiplegie
• Herzerkrankungen
• Husten
• Hypertonie
• Interkostalneuralgie
• Konzentrationsstörungen
• Kopfschmerzen
• Kummer
• Lungentuberkulose
• Lymphknotenschwellung im Nacken
• Malaria
• mangelnde Milz- und Magen-Funktion
• manische Zustände
• Mastitis
• Muskelspasmen
• Neurasthenie
• Perikarditis
• Schlaflosigkeit
• Schmerzen / Bewegungseinschränkung
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen des oberen Rückens
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen im Schultergürtel und Nacken
• Schmerzen in Arm und Schulter
• Schmerzen und Kraftlosigkeit im Arm
• schmerzhafter Schluckauf
• Schwellung in Wangen und Kiefer
• Scrofula
• Spermatorrhö
• steife Schultern und Rücken
• steifer Nacken
• Trauer
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• Unruhe
• Uterusblutungen
• Verspannungen
• Vertigo
• Verzagtheit
• Völlegefühl im Thorax
• Wehenschwäche
• zehrende Krankheiten
• vertreibt Wind
• klärt Hitze
• vertreibt die Wind-krankmachende Störung - ShuSanFengXie
• pflegt die Lunge und entfaltet Qi - LiFeiShuQi
• beseitigt Schock und beruhigt den Geist stillt Schmerzen und pflegt Gelenke - ZhiTongLiJie
• reguliert das Qi
• löst Schleim
• entspannt Sehnen und Bänder
• regt Netzgefäße an
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem Rücken2. Zone: Nacken- und Brustwirbel• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• Abgeschiedenheit
• Abszesse an Nacken und Rücken
• Akne
• alle Blutkrankheiten
• alle Erschöpfungszustände
• alle Leerzustände
• allgemeine Sprachstörungen
• Alopezie
• Anämie
• Angina pectoris
• Ängstlichkeit
• Angstzustände
• Aphasie
• Apoplexie
• Appetitlosigkeit
• Arthritis
• Asthma
• Atelektasen
• Atemnot
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen
• Ausweglosigkeit
• Bluterkrankungen
• Bluthusten
• Borborygmus
• Bradykardie
• Bronchiektasen
• Bronchitis
• Brust- und Rückenschmerzen
• Brustabszesse
• Cholezystitis
• chronische hämorrhagische Erkrankungen
• chronische Hautkrankheiten
• chronische Lungenschwäche
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• Depressionen
• Druckgefühl in Thorax und Herz
• Dyspnoe
• Emphysem
• Endokarditis
• Engegefühl der Brust
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen ohne zu essen
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen des Schultergürtels
• Erkrankungen von Leber und Gallenblase
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• Furunkel
• gastrische Hämorrhagie
• Gastritis
• Geistesabwesenheit
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• generelle Schwäche durch lange Krankheit
• getrübte Sicht
• Globusgefühl
• Haarausfall
• Halserkrankungen
• hämatogene Wirkung
• Hämoptysis
• Hautjuckreiz
• heiße Hand- und Fußflächen
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Herzbeutelentzündung
• Herzerkrankungen
• Herzneurose
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen (zwischen den Schulterblättern)
• Herzschmerzen
• Herzstiche
• Hitze in der Brust
• Hitzeerkrankungen
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzschlag
• Husten
• Hustenkrämpfe
• HWS
• Hypersomie
• Hysterie
• Interkostalneuralgie
• Keuchhusten
• kindliche Schüttelkrämpfe
• kindliche Zuckungen
• Knieschmerzen
• Konzentrationsstörungen
• Kopf- und Nackenmuskel-Spasmen
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen, besonders Hinterkopfschmerz
• Kopfschmerzen
• Koronare Herzerkrankungen
• Krämpfe von Speiseröhre, Zwerchfell, Magenpförtner
• Kropf (Struma)
• Kummer
• Lampenfieber
• lumbale Rückenschmerzen
• Lungentuberkulose
• Magengeschwür
• Magenschmerzen
• Magersucht
• Malaria
• mangelnde Milz- und Magen-Funktion
• manische Zustände
• Mastitis
• Mattigkeit
• mentale Erkrankungen
• Meteorismus
• Muskelspasmen
• Nachtschweiß
• Nachtschweiß
• Nackenschmerzen
• nervöses Erbrechen
• Nervosität
• Neurasthenie
• occipitale Kopfschmerzen
• Ösophagusverengung
• Palpitationen
• Perikarditis
• Pharyngitis
• Pleuritis
• Pneumonie
• Prüfungsangst
• Pruritus
• Psoriasis
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• rebellierendes Qi
• Regulation der Blutgerinnung
• rheumatische Herzerkrankungen
• Rhinitis
• Rippenschmerzen
• Roemheld-Syndrom
• Rückenschmerzen
• Rundwürmer im Gallengang
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• schlechtes Gedächtnis
• Schluckauf
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen im Schultergürtel
• Schmerzen in der Brust durch Stagnation von Qi im Zwerchfell
• Schmerzen in Rücken und Schulter
• Schmerzen in Schulter und Schulterblatt
• Schnupfen
• Schreckhaftigkeit
• Schulter- und Rückenschmerzen
• Schüttelkrämpfe
• Schwellung des Larynx
• Schweregefühl im Kopf
• Schweregefühl
• schwerwiegende Fälle von Hypertonie
• Schwindel beim Aufstehen
• Schwindel
• sediert hohen Blutdruck
• Selbstmordgedanken
• Sinusitis
• Sodbrennen
• Sorgen
• Spasmen des Ösophagus
• Spasmen des Zwerchfells
• Spasmen
• Spermatorrhö
• spontanes Schwitzen
• ständige Müdigkeit
• steife Schultern und Rücken
• steife Zunge mit Sprachbehinderung
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Wirbelsäule
• Steifigkeit des Rückens
• Steifigkeit und Schmerzen der Lumbalregion
• Steifigkeit und Schmerzen im Nacken-, Schulterbereich
• Tachykardie
• Taubheit der Extremitäten
• Taubheit der Gliedmaßen
• Taubstummheit
• Thoraxschmerzen
• tonisiert niedrigen Blutdruck
• Trauer
• Tuberkulose der Knochen
• Tuberkulose der Lymphdrüsen
• Unfähigkeit zu Schwitzen
• Unruhe
• unvollständige Reifung des Gehirns
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Vergesslichkeit
• Verspannungen
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Verzagtheit
• Verzweiflung
• Völle in der Brust und Kurzatmigkeit
• Völle in der Brust
• Völlegefühl im Thorax und Atemnot
• Völlegefühl
• Vorhof-Flimmern
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• wellenartiges Fieber
• Zahnschmerzen
• zehrende Krankheiten
• Zuckungen
• wirkt schweißtreibend und entfaltet die Lunge - JieBiaoXuanFei
• stillt Husten, beendet Asthma, klärt und senkt das Lungen-Qi, schützt die Abwehrkraft und kräftigt die Oberfläche - HuWeiGuBiao
• beruhigt den Geist und das Herz, weitet die Brust und stillt Schmerzen - KuanXiongZhiTong
• pflegt das Yin und klärt das Herz - YiYinQingXin
• entspannt Sehnen und Bänder und regt die Netzgefäße an
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem Rücken2. Zone: Die unteren Brustwirbel und oberen Lendenwirbel• abdominale Schmerzen
• Alpträume
• Anämie
• Appetitlosigkeit
• Appetitverlust
• Augenerkrankungen
• Bauchwassersucht
• Bindegewebsschwäche
• bitterer Mundgeschmack
• Brechreiz
• Cholezystitis
• chronische hämorrhagische Erkrankungen
• chronische Müdigkeit
• chronische oder akute Hepatitis
• Darmentzündungen
• Depressionen
• Desorientierung
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• Durchfall
• Durst
• Dysenterie
• Dysurie
• Ekzem des Skrotums
• Energiemangel
• Enteritis
• Epistaxis
• Erbrechen
• Frustration
• Gallenkoliken
• Gallensteine
• Gastritis
• Gefühl von Sinnlosigkeit
• Gelbsucht
• geschwollene Lymphdrüsen der Axilla
• Geschwüre von Magen und Zwölffingerdarm
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Hepatitis
• Ikterus
• Impotenz
• Inkontinenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• Jähzorn
• Knoten in Thorax und Abdomen
• Kopfschmerzen und Frösteln
• Krankheiten von Leber und Gallenblase
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leber- und Milzvergrößerung
• Magenerkrankungen
• Magengeschwür
• Magenkrämpfe
• Magenprolaps
• Magenschmerzen
• Mangel an Motivation und Entschlusskraft
• Mastitis
• Milcherbrechen bei Kindern
• Milzvergrößerung
• Mund- und Rachentrockenheit
• Muskelkrämpfe
• Muskelschwäche
• Nachtblindheit
• nächtliche Ängstlichkeit
• Nephritis
• nervöses Erbrechen
• Nervosität
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme
• Ösophagusverengung
• Pankreatitis
• Prostatitis
• regt den Abfluss von Wasser aus dem Gewebe über das Lymphsystem an
• Reizbarkeit
• Rückenschmerzen
• Rundwürmer im Gallengang
• Schläfenkopfschmerz
• Schlaflosigkeit
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen im oberen Abdomen
• Schmerzen in den Flanken
• Schmerzen in Thorax und Rippen
• Schmerzen und Verspannungen des mittleren Rückens
• schmerzhafte Knoten in Thorax und Abdomen
• Schwäche in den Gliedern
• Schwellung und Schmerzen der Genitalien
• Sehstörungen
• Sodbrennen
• Sperma im Urin (aufgrund von Yin Xu)
• Spermatorrhö
• stärkt die Sehkraft
• trockenes Erbrechen
• Tuberkulose der Lymphdrüsen
• Übelkeit
• Ulzerationen
• unregelmäßige Menstruation
• unvollständige oder schlechte Verdauung
• Urtikaria
• Uterusprolaps
• Verdauungsbeschwerden
• Verdauungsstörungen
• Verspannungen im mittleren Rücken und Oberbauch
• Völlegefühl im Abdomen und Thorax
• Völlegefühl
• wirkt regulierend auf die Funktionen von Milz, Bauchspeicheldrüse und Eierstöcken
• Zorn
• zwanghafte psychische Störungen
• Zwölffingerdarmgeschwür (Ulcus duodeni)
• wirkt schweißtreibend und entfaltet die Lunge - JieBiaoXuanFei
• stillt Husten, beendet Asthma, klärt und senkt das Lungen-Qi, schützt die Abwehrkraft und kräftigt die Oberfläche - HuWeiGuBiao
• beruhigt den Geist und das Herz, weitet die Brust und stillt Schmerzen - KuanXiongZhiTong
• pflegt das Yin und klärt das Herz - YiYinQingXin
• entspannt Sehnen und Bänder und regt die Netzgefäße an
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem Rücken2. Zone: Die unteren Brustwirbel und oberen Lendenwirbel• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• alle Blutkrankheiten
• Alpträume
• Anämie
• Appetitlosigkeit
• Appetitverlust
• Aszites
• Atemnot
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen
• Bauchwassersucht
• bei Darminfektionen und Amöbenruhr
• Bindegewebsschwäche
• bitterer Mundgeschmack
• Bluthusten
• Borborygmus
• Brechreiz
• Bronchitis
• Cholezystitis
• chronische hämorrhagische Erkrankungen
• chronische Müdigkeit
• chronische oder akute Hepatitis
• chronischer Husten
• Darmentzündungen
• Depression mit Zorn
• Depressionen
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• Durchfall
• Durst
• Dysenterie
• Energiemangel
• Enteritis
• Enuresis
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkrankungen von Leber und Gallenblase
• Fieber und Frösteln
• Frustration
• Gallenkoliken
• Gallensteine
• gastrische Hämorrhagie
• Gastritis
• Gelbsucht
• geschwollene Lymphdrüsen der Axilla
• Geschwüre von Magen und Zwölffingerdarm
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Harnretention
• Hepatitis
• Herzschmerzen
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Husten
• Hypersomie
• Ikterus
• Impotenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• Jähzorn
• Knoten in Thorax und Abdomen
• Kopfschmerzen und Frösteln
• Krämpfe von Speiseröhre, Zwerchfell, Magenpförtner
• Krankheiten von Leber und Gallenblase
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leber- und Milzvergrößerung
• Magenerkrankungen
• Magengeschwür
• Magenkrämpfe
• Magenprolaps
• Magenschmerzen
• Magersucht
• Mastitis
• Mattigkeit
• Milcherbrechen bei Kindern
• Milzvergrößerung
• Mund- und Rachentrockenheit
• Muskelkrämpfe
• Muskelschwäche
• Nachtblindheit
• nächtliche Ängstlichkeit
• Nachtschweiß
• Nephritis
• nervöses Erbrechen
• Nervosität
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme
• Ösophagusverengung
• Pankreatitis
• regt den Abfluss von Wasser aus dem Gewebe über das Lymphsystem an
• regt Gehirndurchblutung an
• Regulation der Blutgerinnung
• Reizbarkeit
• Roemheld-Syndrom
• Rückenschmerzen
• Rundwürmer im Gallengang
• Schläfenkopfschmerz
• Schlaflosigkeit
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen im oberen Abdomen
• Schmerzen in den Flanken
• Schmerzen in Thorax und Rippen
• Schmerzen und Verspannungen des mittleren Rückens
• schmerzhafte Knoten in Thorax und Abdomen
• Schwäche in den Gliedern
• Schwindel und Kopfschmerzen
• Sehstörungen
• sexuelle Lustlosigkeit
• Sodbrennen
• Spasmen des Ösophagus
• Spasmen des Zwerchfells
• Sperma im Urin (aufgrund von Yin Xu)
• ständige Blähungen und Diarrhö
• stärkt die Sehkraft
• Steifheit und Schmerzen im unteren Rücken
• trockenes Erbrechen
• Tuberkulose der Lymphdrüsen
• Übelkeit
• Ulzerationen
• unregelmäßige Menstruation
• unvollständige oder schlechte Verdauung
• Urtikaria
• Uterusprolaps
• Verdauungsbeschwerden
• Verdauungsstörungen
• Verspannungen im mittleren Rücken und Oberbauch
• Völlegefühl im Abdomen und Thorax
• Völlegefühl
• wirkt regulierend auf die Funktionen von Milz, Bauchspeicheldrüse und Eierstöcken
• zwanghafte psychische Störungen
• Zwölffingerdarmgeschwür (Ulcus duodeni)
• beruhigt den Geist und erhellt die Augen - AnShenMingMu
• harmonisiert den Magen, stärkt die Milz, fördert die Milz und transformiert Feuchtigkeit - JianPiHuaShi
• reguliert die Leber durchgängig und pflegt die Gallenblase - ShuGanLiDan
• beseitigt Ansammlungen und löst Stagnation - XiaoJiDaoZhi
• reguliert das Qi - LiQiJieYu
• reguliert den San Jiao - TiaoLiSanJiao
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem Rücken3. Zone: Um den Lendenwirbelbereich• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• allgemeine Schwächezustände
• Alopezie
• Amöbenruhr
• anale Erkrankungen
• Anämie
• Anusprolaps
• Apoplexie
• Aszites
• atonische Obstipation
• atonische und spastische Obstipation
• ausgemergelt und durstig
• Blasenentzündung
• Blut im Urin
• Borborygmus
• Bronchialasthma
• chronische Enteritis
• chronische Harnwegserkrankungen
• chronische Peritonitis
• chronischer Husten
• Darmentzündungen
• Darmkoliken
• Depressionen
• Desorientierung
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• dunkler oder roter Urin
• dunkler, trüber und stockender Urin
• Dünn- und Dickdarmentzündungen
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Eileiter-, Eierstock-, Harnröhren- und Prostataentzündung
• Ekzem des Skrotums
• Endometritis
• Energiemangel
• Enteritis
• Enuresis
• Erbrechen
• Erektionsschwäche
• Erkrankung der Urogenitalorgane
• Erkrankungen des Sakroiliakalgelenks
• Erkrankungen von Uterus und Eierstöcken
• Erschöpfungszustände
• exzessive Uterusblutungen
• Fluor vaginalis
• Folgen von Kinderlähmung
• fortlaufendes Erbrechen
• Frösteln
• Gastritis
• Gefühl von Sinnlosigkeit
• gefühllose und steife untere Gliedmaßen
• Genitalschmerzen
• Hämaturie
• Hämorrhoiden
• Harninkontinenz
• Harnretention
• Harnwegsinfekte
• häufige und schmerzhafte Miktion
• Hepato- und Splenomegalie
• Hexenschuss
• Hypertonie
• Impotenz
• Inkontinenz
• Ischialgie
• Ischias
• ISG-Schmerzen
• kindliche Zuckungen
• klimakterische Beschwerden
• Knieschmerzen
• Koliken
• Kopfschmerzen
• Krankheiten des Urogenitalsystems
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leukorrhö
• Lumbago
• lumbale Rückenschmerzen
• lumbale Schmerzen und Steifigkeit
• lumbosakrale Rückenschmerzen
• LWS-Syndrom
• Mangel an Motivation und Entschlusskraft
• Mastitis
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus und abdominale Schmerzen
• Miktionsbeschwerden
• mildes Fieber
• Nephritis
• Nephroptosis
• Neurasthenie
• Nierenbecken-& Blasenentzündungen
• Obstipation
• Ödeme
• Ohrensausen
• Orchitis
• Peritonitis
• Probleme mit Defäkation / Miktion
• Prostatitis
• Regelschmerzen
• regt Gehirndurchblutung an
• renale Koliken
• rezidivierende Mittelohrentzündung
• Schlaganfall
• Schmerzen bei Knochenmetastasen
• Schmerzen des unteren Rücken und Knie
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen durch Inguinalhernien
• Schmerzen im oberen Abdomen
• Schmerzen in der lumbosakralen Region
• Schmerzen und Verspannungen im unteren Rücken
• schmerzhafte Defäkation
• Schwäche des Beins und Knies
• Schwellung und Schmerzen der Genitalien
• Schwerhörigkeit
• schwierige Defäkation
• Schwindel und Kopfschmerzen
• Scrofula
• sexuelle Lustlosigkeit
• Spasmen
• Spermatorrhö
• Spermaverlust
• spinale Myelitis
• ständige Blähungen und Diarrhö
• stechender Schmerz in der Nabelgegend
• Steifheit und Schmerzen im unteren Rücken
• Steißlage in der Schwangerschaft
• Tinnitus
• trockener Mund
• Übelkeit
• unregelmäßige Menstruation
• untere abdominale Blähungen
• Urogenitalerkrankungen
• Uterusblutungen
• vaginale Blutungen
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• vaginaler Ausfluss
• Verdauungsstörungen
• verschwommenes Sehen
• Völlegefühl in der Brust und im Abdomen
• vorzeitiger Samenerguss
• wellenartiges Fieber
• Zystitis
• stärkt und unterstützt das angeborene Qi, pflegt die Niere und stärkt den Lendenwirbelbereich - YiShenJianYao
• reguliert die Menstruation und stillt Schmerzen - TiaoJingZhiTong
• klärt Hitze und transformiert Feuchtigkeit - QingReLiShi
• reguliert den Darm -TongJiangChangFu
• reguliert die Durchgängigkeit des Stuhls und Harns - TongTiaoLiangBian
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem Rücken4. Zone: Auf Kreuz- und Steißbein• abdominales Völlegefühl
• allgemeine Schwächezustände
• Amöbenruhr
• anale Erkrankungen
• Apoplexie
• atonische und spastische Obstipation
• ausgemergelt und durstig
• Blasenentzündung
• Blut im Urin
• Borborygmus
• chronische Enteritis
• chronische Harnwegserkrankungen
• chronische Peritonitis
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• dunkler oder roter Urin
• dunkler, trüber und stockender Urin
• Dünn- und Dickdarmentzündungen
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Eileiter-, Eierstock-, Harnröhren- und Prostataentzündung
• Endometritis
• Enteritis
• Enuresis
• Erkrankung der Urogenitalorgane
• Erkrankungen des Sakroiliakalgelenks
• Erkrankungen von Uterus und Eierstöcken
• Erschöpfungszustände
• exzessive Uterusblutungen
• fortlaufendes Erbrechen
• gefühllose und steife untere Gliedmaßen
• Genitalschmerzen
• Hämaturie
• Hämorrhoiden
• Harninkontinenz
• Harnretention
• häufige und schmerzhafte Miktion
• Impotenz
• Inkontinenz
• Ischialgie
• ISG-Schmerzen
• Knieschmerzen
• Koliken
• Krankheiten des Urogenitalsystems
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leukorrhö
• Lumbago
• lumbale Rückenschmerzen
• Lumboischialgie
• lumbosakrale Rückenschmerzen
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus und abdominale Schmerzen
• Miktionsbeschwerden
• Obstipation
• Orchitis
• Paresen der unteren Extremitäten
• Peritonitis
• Probleme mit Defäkation / Miktion
• Prostatitis
• Regelschmerzen
• Schmerzen bei Knochenmetastasen
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen in der lumbosakralen Region
• schmerzhafte Defäkation
• Schwäche des Beins und Knies
• Schwellung und Schmerzen der Genitalien
• schwierige Defäkation
• Scrofula
• Spasmen
• Spasmus der Gefäßmuskulatur
• Spermatorrhö
• Spermaverlust
• stechender Schmerz in der Nabelgegend
• Steißlage in der Schwangerschaft
• trockener Mund
• unregelmäßige Menstruation
• unregelmäßige Menstruation
• untere abdominale Blähungen
• vaginale Blutungen
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• vaginaler Ausfluss
• Zystitis
• pflegt die Niere und festigt die Samenflüssigkeit - YiShenGuJing
• unterstützt das Halten der Samenflüssigkeit - ShengJuJingYe
• regt Meridiane und Netzgefäße an - ShuJingHuoLuo
• reguliert die Menstruation - TiaoLiJingDai
• klärt Hitze, transformiert Feuchtigkeit
• reduziert Schwellungen und beendet Hämorrhoiden - XiaoZhongPingZhi
• reguliert die Durchgängigkeit und senkt das Darm-Qi ab - TongJiangChangQi
• reguliert die Durchgängigkeit des Stuhls und Harns - TongJiangErBian
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf dem Rücken4. Zone: Auf Kreuz- und Steißbein• Depressionen und Neurosen
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• dunkler, trüber und stockender Urin
• Dysurie
• Endometritis
• Enteritis
• Epilepsie
• Erkrankung der Urogenitalorgane
• exzessive Uterusblutungen
• Genitalschmerzen
• Hämorrhoiden
• Impotenz
• Inkontinenz
• Ischialgie
• Koliken
• Kopfschmerzen
• Krankheiten des Urogenitalsystems
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leukorrhö
• lumbosakrale Rückenschmerzen
• manische Zustände
• Menstruationsstörungen
• Obstipation
• Orchitis
• Peritonitis
• Prostatitis
• Schlafstörungen
• Schlaganfall
• Schmerzen des unteren Rückens während der Menstruation
• Schmerzen in der lumbosakralen Region
• schmerzhafte Defäkation
• Schwäche des Beins und Knies
• Schwellung und Schmerzen der Genitalien
• schwierige Defäkation
• Spasmus der Gefäßmuskulatur
• spastische Muskelparesen
• Spermatorrhö
• vaginaler Ausfluss
• pflegt die Niere und festigt die Samenflüssigkeit - YiShenGuJing
• unterstützt das Halten der Samenflüssigkeit - ShengJuJingYe
• regt Meridiane und Netzgefäße an - ShuJingHuoLuo
• reguliert die Menstruation - TiaoLiJingDai
• klärt Hitze, transformiert Feuchtigkeit
• reduziert Schwellungen und beendet Hämorrhoiden - XiaoZhongPingZhi
• reguliert die Durchgängigkeit und senkt das Darm-Qi ab - TongJiangChangQi
• reguliert die Durchgängigkeit des Stuhls und Harns - TongJiangErBian
Meridianklopfen nach KörperabschnittenSeiten des RumpfesAuf den Seiten des Rumpfes• abdominale Schmerzen
• abdominale Völle
• abdominales Spannungsgefühl
• akute oder chronische Hepatitis
• Angina pectoris
• Arthritis der Schulter
• Asthma
• axilläre Lymphadenitis
• Cholezystitis
• Depressionen
• Diarrhö durch Kälte im mittleren Erwärmer
• Diarrhö
• Durst
• Dyspnoe
• Dysurie
• Endometritis
• Enteritis
• Erbrechen
• gelbe Haut und dunkler Gesichts-Teint
• Gelbsucht
• generalisierte Körperschmerzen (diffus, unklar, wandernd)
• Hepatitis
• Hernien
• Husten
• infantile Konvulsionen
• Interkostalneuralgie
• intestinale Koliken
• Knoten und Aufblähung in der Brust durch Qi Stagnation
• Konvulsionen
• Kreuzschmerzen
• Leukorrhö
• Magengeschwür
• mentale Unruhe
• Meteorismus
• Mundtrockenheit
• Obstipation
• Orchitis
• Paraplegie
• perifokale Entzündung des Schultergelenks
• profuse Blutung und Leukorrhö
• roter und weißer vaginaler Ausfluss
• saures Aufstoßen
• Schlaflosigkeit
• Schluckauf
• Schmerzen der Schulter und des Arms
• Schmerzen im Hypochondrium
• Schmerzen in Brust und Rippen
• schmerzhafte Rippen
• Schwäche aufgrund von Blut-Stagnation
• Thoraxschmerzen
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• unregelmäßige Menstruation
• vaginaler Ausfluss
• Vergrößerung der Leber und Milz
• Völle in Brust und Rippen
• Völle und Schmerzen im Thorax und Hypochondrium
• Zystitis
• senkt gegenläufiges Qi und beendet Asthma - JiangNiPingChuan
• reguliert die Leber und stärkt die Milz - ShuGanJianPi
• kontrolliert das Blut und pflegt die Meridiane - TongXueYangJing
• harmonisiert den Magen und senkt gegenläufiges Qi - HeWeiJiangNi
• reguliert die Leber und pflegt die Gallenblase
• reguliert das Qi, stillt Schmerzen, pflegt die Niere und stärkt den
Lendenwirbelbereich
• reguliert die Menstruation und beendet Weißfluss - TiaoJingGuDai
Meridianklopfen nach KörperabschnittenSeiten des RumpfesÜber die Taille kurvenförmig• abdominale Schmerzen
• abdominale Völle
• Adnexitis
• Diarrhö durch Kälte im mittleren Erwärmer
• Diarrhö
• Dysurie
• Endometritis
• Enteritis
• Erbrechen
• Erkrankungen des Hüftgelenks und des umliegenden Gewebes
• gelbe Haut und dunkler Gesichts-Teint
• Gelbsucht
• Hepatitis
• Hernien
• infantile Konvulsionen
• intestinale Koliken
• Knoten und Aufblähung in der Brust durch Qi Stagnation
• Konvulsionen
• Kreuz- und Beinschmerzen
• Kreuzschmerzen
• Lähmungen oder Atrophie des Beins
• Leukorrhö
• Magenschmerzen
• Obstipation
• Orchitis
• Paraplegie
• profuse Blutung und Leukorrhö
• roter und weißer vaginaler Ausfluss
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen in Brust und Rippen
• Schmerzen in den Gedärmen
• unregelmäßige Menstruation
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• Vergrößerung der Leber und Milz
• Völle in Brust und Rippen
• Zystitis
• senkt gegenläufiges Qi und beendet Asthma - JiangNiPingChuan
• reguliert die Leber und stärkt die Milz - ShuGanJianPi
• kontrolliert das Blut und pflegt die Meridiane - TongXueYangJing
• harmonisiert den Magen und senkt gegenläufiges Qi - HeWeiJiangNi
• reguliert die Leber und pflegt die Gallenblase
• reguliert das Qi, stillt Schmerzen, pflegt die Niere und stärkt den
Lendenwirbelbereich
• reguliert die Menstruation und beendet Weißfluss - TiaoJingGuDai
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den oberen ExtremitätenUm die Schulter herum• Asthma
• blutiger und eitriger Husten
• Bronchitis
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Erkrankungen des Schultergelenks und des umliegenden Gewebes
• exzessives Schwitzen
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• Hemiplegie
• Husten
• Hypertonie
• Knoten und Schwellungen im Hals und Nacken
• Kraftlosigkeit im Arm
• Kropf (Struma)
• Kurzatmigkeit
• Lungenentzündung
• Lungentuberkulose
• Periathrophien und Entzündung des Schultergelenks
• Pneumonie
• Schmerzen / Bewegungseinschränkung Schultergelenk
• Schmerzen im Schultergürtel und Nacken
• Schmerzen im Thorax
• Schmerzen und Kraftlosigkeit im Arm
• Scrofula
• Thoraxschmerzen
• übermäßiges Schwitzen
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• Urtikaria
• verstopfte Nase
• Völle im Thorax
• Völlegefühl im Thorax
• weitet die Brust und beruhigt den Geist - KuanXiongNingShen
• entspannt Sehnen und Bänder und regt die Netzgefäße an
• stillt Schmerzen
• pflegt die Gelenke
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den oberen ExtremitätenDie Oberarme• abdominales Völlegefühl
• Agrophobie
• akute Gastroenteritis
• Allergien
• Angina pectoris
• Arthritis der Schulter
• arthritische Schmerzen in den oberen Extremitäten
• Asthma
• Augenkrankheiten
• Augenschmerzen
• Bewegungsbeeinträchtigung durch Schmerzen im Arm mit Beeinträchtigung der Schulterflexion
• Blutarmut
• blutiger Auswurf
• blutiger Husten
• Bronchitis
• Chorea Huntington, Veitstanz
• Depressionen
• Diarrhö mit Erbrechen
• Diarrhö
• Dyspnoe
• Ellbogen- und Armschmerzen
• Enteritis
• Epicondylitis
• Epilepsie
• Erbrechen
• Erkrankungen der Schulter und des Schultergelenks
• Erkrankungen des Ellbogens und umliegenden Gewebes
• Erysipel
• exzessives Schwitzen
• Fieber
• Geisteskrankheiten
• geistige Abwesenheit
• geistige Verwirrtheit
• Gelbsucht
• Gereiztheit
• Gerstenkorn
• Globusgefühl
• Hauterkrankungen
• Hemiplegie
• Hitze-Erschöpfungszustände
• hohes Fieber
• Husten
• Hypertonie
• Ikterus
• Interkostalneuralgie
• Kälte und Fieber
• Klaustrophobie
• Knötchen im Hals
• Konjunktivitis
• Kopfschmerzen
• Kraftlosigkeit im Arm
• Kropf (Struma)
• Lähmungen / Atrophie der oberen Extremitäten
• Lungenentzündung
• Lymphadenitis
• Masern
• Mastitis
• mentale Unruhe
• Migräne
• Müdigkeit
• Mundtrockenheit
• Myokarditis
• Nasenbluten
• Nesselausschlag
• Neuralgie des Nervus ulnaris
• Neuralgie oder Paralysis des Nervus ulnaris
• Neurasthenie
• Palpitationen
• perifokale Entzündung des Schultergelenks
• Peritonitis
• Pleuritis
• Pneumonie
• Pruritus
• Psychosen
• rheumatische Herzerkrankungen
• Schlaflosigkeit
• Schlafsucht
• Schlaganfall
• Schmerzen / Bewegungseinschränkung im Schultergelenk
• Schmerzen entlang der Seite des Oberarms
• Schmerzen entlang des medialen des Oberarms
• Schmerzen in den Schulterblättern
• Schmerzen in der Axilla
• Schmerzen in Ellbogen und Arm
• Schmerzen in Magen / Abdomen
• Schmerzen in Schulter und Arm
• Schmerzen in Thorax und Flanken
• Schmerzen und Erkrankungen des Schultergelenks und umliegenden Gewebes
• Schmerzen und Schwellungen im Hals
• Schmerzen: Arm und Schulter
• schmerzhafte Rippen
• Schreckhaftigkeit
• Schulter-Arm-Schmerzen
• Schwäche der Gelenke
• Schwellung der Mandibula
• Schwerhörigkeit
• Schwindel
• Spasmen oder Sensibilitätsstörungen des Arms
• steifer Nacken
• Stimmverlust
• Taubheit des Unterarms
• Taubheit
• Thoraxschmerzen
• Tinnitus
• trockene Haut
• übermäßiges Schwitzen
• unbegründete Traurigkeit
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• Unterkiefer- / Wangenschwellung
• Urtikaria
• Verdauungsstörungen
• Vergesslichkeit
• Völle im Thorax
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• Weinerlichkeit
• wenig Menstruationsblut
• Zahnschmerzen
• klärt und senkt das Lungen-Qi ab
• klärt und entfaltet den Oberen-Erwärmer - QingXuanShangJiao
• aktiviert Qi
• reguliert Blut
• beendet Asthma
• stillt Husten
• weitet die Brust
• beruhigt den Geist
• stillt Schmerzen
• pflegt die Gelenke
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den oberen ExtremitätenUm den Ellenbogen herum• Allergien
• Angina pectoris
• Apoplektisches Koma
• arthritische Schmerzen in den oberen Extremitäten
• Asthma
• Augenschmerzen
• Ausschlag
• Bauchschmerzen
• Blutarmut
• blutiger Auswurf
• Bronchitis
• Chorea Huntington, Veitstanz
• Diarrhö
• Ellbogen- und Armschmerzen
• Epicondylitis
• Epilepsie
• Erbrechen
• Erkrankungen des Ellbogens und umliegenden Gewebes
• Erysipel
• exzessives Schwitzen der Handflächen
• gefühllose Finger
• Geisteskrankheiten
• geistige Abwesenheit
• Gelbsucht
• Globusgefühl

• Hauterkrankungen
• Hemiplegie
• hohes Fieber
• Husten
• Hypertonie
• Hysterie
• Interkostalneuralgie
• Knötchen im Hals
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Lähmung der oberen Extremitäten
• Lähmungen / Atrophie der oberen Extremitäten
• Lungenentzündung
• Lymphadenitis
• Masern
• Mastitis
• Meteorismus
• Migräne
• Nesselausschlag
• Neuralgie des Nervus ulnaris
• Neurasthenie
• Ohnmacht
• Paralysis des Nervus ulnaris
• Pleuritis
• Pruritus
• Psychosen
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen in Ellbogen und Arm
• Schmerzen in der Axilla
• Schmerzen in Magen / Abdomen
• Schmerzen und Schwellungen im Hals
• Schwäche der Gelenke
• Schwindel
• Sensibilitätsstörungen der Arme u. Beine
• Spasmen der Arme
• steifer Nacken
• Stimmverlust
• Stomatitis
• Taubheit des Unterarms
• Taubheit
• Thoraxschmerzen
• Tremor der Hände
• trockene Haut
• Unterkiefer- / Wangenschwellung
• Verdauungsstörungen
• Völle im Thorax
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• Weinerlichkeit
• wenig Menstruationsblut
• Zahnschmerzen
• stärkt das Yin und kräftigt die Lunge - ZiYinRunFei
• pflegt das Herz, beruhigt den Geist, harmonisiert den Magen und
senkt gegenläufiges Qi
• beseitigt Wind und stillt Jucken - SanFengZhiYang
• klärt Hitze und reduziert Schwellungen - QingReXiaoZhong
• beseitigt Wind-Feuchtekeit - QuFengShi
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den oberen ExtremitätenDie Unterarme• abdominales Völlegefühl
• abwechselnd Hitze und Kälte bei Malaria
• akute Gastroenteritis
• akute periphere Lymphödeme
• akute Schmerzen in Rippen und Axilla
• starke, akute Herzschmerzen
• Allergien
• Amenorrhö
• Analprolaps
• Angina pectoris
• Ängstlichkeit
• Aphasie
• Apoplexie
• Arthritis der oberen Extremitäten
• arthritische Schmerzen in den oberen Extremitäten
• Asthma
• Aufstoßen
• Augenentzündung
• Augenerkrankungen
• Augenschmerzen
• Ausschlag
• Bauchschmerzen
• Blutarmut
• Bluterbrechen
• blutiger Auswurf
• blutiger Husten
• Blut im Urin
• Bradykardie
• Bronchitis

• Chorea Huntington, Veitstanz
• Depressionen
• Diarrhö mit Erbrechen
• Diarrhö
• Durst mit Mundtrockenheit
• Dysmenorrhö
• Ellbogen- und Armschmerzen
• Enteritis
• Enuresis
• Epicondylitis
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen und Diarrhö
• Erbrechen von Blut
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen des Ellbogens und umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Handgelenks
• Erkrankungen und Entzündungen des Zahnfleisches
• Erkrankungen und Schmerzen des Handgelenkes
• Erysipel
• exzessives Träumen
• Fazialisparese
• feuchte Hauterkrankungen der oberen Extremitäten
• Fieber
• fiebrige Erkrankungen
• Furcht vor Fremden
• Gastritis
• Geisteskrankheiten
• geistige Abwesenheit
• Gelbsucht
• generalisierte Krätze
• Gereiztheit und Schmerzen in der Brust
• Gereiztheit
• geschwollener Hals, Halsschmerzen
• Gesichtsödeme
• Globusgefühl
• grippale Infekte
• Halsentzündungen
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Handgelenkserkrankungen
• Hauterkrankungen
• heiße Handflächen
• Hemiplegie
• Hernienschmerzen
• Herzerkrankungen

• hohes Fieber
• Hörsturz
• Husten
• Hyperthyreoidismus
• Hypertonie
• Hysterie
• hysterische Aphasie
• Ikterus
• Inkontinenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• keuchen
• Keuchhusten
• Knötchen im Hals
• Kopfschmerzen
• Krämpfe und Schwellungen des Rückens und des Brustkorbs
• Krankheiten durch schädigende Kälte ohne Schwitzen
• Krätze
• Kropf (Struma)
• Lähmung der oberen Extremitäten
• Lähmung des Muscularis hypoglossus
• Lähmungen / Atrophie der oberen Extremitäten
• Laktationsschwäche
• lumbale Bewegungseinschränkung
• Lungenentzündung
• Lungentuberkulose
• Lymphadenitis
• Magenschmerzen und Erbrechen
• Magenschmerzen
• Malaria
• manische Zustände
• Masern
• Mastitis
• Mattigkeit
• Menstruationsstörungen
• mentale Erkrankungen
• mentale Unruhe
• Meteorismus
• Migräne
• Myokarditis
• Nachtschweiß
• Nephritis
• Nesselausschlag
• Neuralgie des Nervus ulnaris
• Neuralgie des Vorderarms
• Neuralgie oder Paralysis des Nervus ulnaris
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme der oberen Extremitäten
• Palpitationen
• Parotitis
• Pleuritis
• plötzlicher Stimmverlust
• Pneumonie
• postoperative Schmerzen in Verbindung mit Pneumonectomie
• postoperative Schmerzen
• Pruritus
• Psychosen
• Psychosen
• Reisekrankheit
• rheumatische Herzerkrankungen
• Rippenschmerzen
• rote und geschwollene Augen
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• schlechtes Gedächtnis
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen an der Zungenwurzel
• Schmerzen der Gelenke und Lähmung der oberen Extremitäten
• Schmerzen des Arms
• Schmerzen des Handgelenks
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen des Vorderarms
• Schmerzen im Abdomen
• Schmerzen im Arm
• Schmerzen in der Axilla
• Schmerzen in Ellbogen und Arm
• Halsschmerzen
• Schmerzen in Magen / Abdomen
• Schmerzen in Schulter und Arm
• Schmerzen in Schultern / Arm und Rücken
• Schmerzen und Erkrankungen des Handgelenkes und umliegenden Gewebes
• Schmerzen und Schwellungen im Hals
• Schmerzen und Schwere in der Schulter und im Arm
• Schmerzen und Sensibilitätsstörungen der Arme und Beine
• schmerzhafte Augenerkrankungen
• Schock
• Schreckhaftigkeit
• Schwäche der Gelenke
• Schwellung der Axilla
• starke Kopfschmerzen
• Schwerhörigkeit
• Schwindel
• Spasmen des Zwerchfells
• Spasmen oder Sensibilitätsstörungen des Arms
• Sprachverlust
• starke Schmerzen der Schulter / Schulterblatt
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Zunge
• Steifigkeit und Schmerzen der oberen Extremitäten
• Stimmverlust
• Taubheit des Unterarms
• Taubheit
• Thoraxerkrankungen
• Thoraxschmerzen mit Erbrechen
• Thoraxschmerzen
• Tinnitus
• Tonsillitis
• trockene Haut
• unregelmäßige Menstruation
• Unruhe
• Unterkiefer- / Wangenschwellung
• Harnretention
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Verdauungsstörungen
• verschwommenes Sehen
• Vertigo
• Verwirrtheit
• Völle im Thorax
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• Weinerlichkeit
• wenig Menstruationsblut
• Zahnschmerzen im Unterkiefer
• Zahnschmerzen
• Zungenblockade
• Zungenwurzelschmerzen
• fördert die Lebenskraft/-energie
• beseitigt krankmachende Störungen
• klärt Hitze
• fördert das Schwitzen
• erhellt die Augen, schärft die Ohren, pflegt das Herz, beruhigt den Geist, weitet die Brust und harmonisiert den Magen - KuanXiongHeWei
• reguliert und senkt die Durchgängigkeit von Magen und Darm - TongJiangWeiChang
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den oberen ExtremitätenDie Handgelenke• abdominale Schmerzen
• abwechselnd Hitze und Kälte bei Malaria
• akute periphere Lymphödeme
• akute Schmerzen in Rippen und Axilla
• starke, akute Herzschmerzen
• Amenorrhö
• Analprolaps
• Angina pectoris
• Ängstlichkeit
• Apoplexie
• Arthritis der oberen Extremitäten
• Asthma
• Aufstoßen
• Augenentzündung
• Augenerkrankungen
• Augenschmerzen
• blockierte Kehle mit Husten und gegenläufigem Qi
• Bluterbrechen
• blutiger Husten
• Blut im Urin
• Bradykardie
• Bronchitis

• Durst mit Mundtrockenheit
• Dysmenorrhö
• Enuresis
• Erbrechen und Diarrhö
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen des Handgelenks
• Erkrankungen und Schmerzen des Handgelenkes
• exzessives Träumen
• Fazialisparese
• feuchte Hauterkrankungen der oberen Extremitäten
• Fieber
• fiebrige Erkrankungen
• Gastritis
• Geisteskrankheiten
• geistige Abwesenheit
• Gelbsucht
• geschwollener Hals
• Globusgefühl
• grippale Infekte
• Halsentzündungen
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Handgelenkserkrankungen
• heiße Handflächen
• Hemiplegie
• Hernienschmerzen
• Herzerkrankungen
• hohes Fieber
• Husten
• Hyperthyreoidismus
• Hysterie
• hysterische Aphasie
• Inkontinenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• keuchen
• Keuchhusten

• Kopfschmerzen und Schwindel
• Kopfschmerzen
• Krämpfe und Schwellungen des Rückens und des Brustkorbs
• Krankheiten durch schädigende Kälte ohne Schwitzen
• Krätze
• Lähmung des Muscularis hypoglossus
• Laktationsschwäche
• lumbale Bewegungseinschränkung
• Lungentuberkulose
• Magen- und Milz-Disharmonie
• Magenschmerzen
• Malaria
• Menstruationsstörungen
• mentale Erkrankungen
• mentale Unruhe
• Migräne
• Myokarditis
• Nachtschweiß
• Neuralgie des Nervus ulnaris
• Neurasthenie
• Obstipation
• Palpitationen
• Parotitis
• Pneumonie
• postoperative Schmerzen
• Psychosen
• Reisekrankheit
• rheumatische Herzerkrankungen
• Rippenschmerzen
• rote und geschwollene Augen
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• schlechtes Gedächtnis
• Schmerzen an der Zungenwurzel
• Schmerzen der Gelenke und Lähmung der oberen Extremitäten
• Schmerzen des Arms
• Schmerzen des Handgelenks
• Schmerzen des Herzens mit Erbrechen
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen in Brust
• Schmerzen in den Rippen
• Halsschmerzen
• Kopfschmerzen
• Schmerzen in Schulter und Arm
• Schmerzen in Schultern / Arm und Rücken
• Schmerzen und Erkrankungen des Handgelenkes und umliegenden Gewebes
• Schmerzen und Schwere in der Schulter und im Arm
• schmerzhafte Augenerkrankungen
• Halsschmerzen
• Schock
• Schwellung der Axilla
• Schwerhörigkeit
• Spasmen des Zwerchfells
• starke Schmerzen der Schulter / Schulterblatt
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Zunge
• Steifigkeit und Schmerzen der oberen Extremitäten
• Stimmverlust
• Taubheit
• Thoraxerkrankungen
• Thoraxschmerzen
• Tinnitus
• Tonsillitis
• unregelmäßige Menstruation
• Unruhe
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Verdauungsstörungen bei Kindern
• verschwommenes Sehen
• Verwirrtheit
• Wechselfieber
• Wind-Ausschlag (Urtikaria)
• Zahnschmerzen
• Zungenblockade
• Zungenwurzelschmerzen
• beruhigt den Geist, stillt Schmerzen, klärt Hitze, treibt Schweiß, leitet Hitze aus und klärt das Herz - XieReQingXin
• öffnet die Sinnesorgane und weckt das Gehirn auf - KaiQiaoXingNao
• schärft die Ohren, erhellt die Augen
• regt Meridiane und Netzgefäße an, stellt das Yang zur Rettung im Notfall wieder her - HuiYangJiuJi
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den oberen ExtremitätenAuf der Hand• abdominale Schmerzen
• abgemagert und durstig
• abwechselnd Hitze und Kälte bei Malaria
• akute periphere Lymphödeme
• starke, akute Herzschmerzen
• allgemeine Schmerzen, speziell im Gesicht, Mund, Zähne, Augen
• Amenorrhö
• Analprolaps
• Angina pectoris
• Ängstlichkeit
• Anschwellen des Halses mit Verschluss der Kehle
• apoplektisches Delirium (Schlaganfall)
• apoplektisches Koma
• Apoplexie
• Arthritis der oberen Extremitäten
• Arthritis des Handgelenks, des Ellbogens und der Finger
• Asthma
• Augenentzündung
• Augenerkrankungen
• Augenschmerzen
• Ausschlag
• Bauchschmerzen
• Bewegungsbeeinträchtigung der Finger
• Bluterbrechen
• blutiger Husten
• Blut im Urin
• Bradykardie
• Bronchitis
• Cholezystitis
• Diarrhö
• Durst mit Mundtrockenheit
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• emotionale Störung
• Enuresis
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen des Handgelenks
• Erkrankungen und Schmerzen des Handgelenkes
• exzessives Schwitzen der Handflächen
• exzessives Träumen
• Fazialisparese
• feuchte Hauterkrankungen der oberen Extremitäten
• Fieber und Frösteln ohne Schwitzen
• Fieber
• fiebrige Erkrankungen
• Fingerspasmen
• Fülle unter dem Herzen
• Gastritis
• gefühllose Finger
• Geisteskrankheiten
• geistige Abwesenheit
• Gelbsucht
• geschwollener Hals, Halsschmerzen
• Gesichtsödeme
• getrübte Sicht
• Globusgefühl
• grippale Infekte
• Hals geschwollen und blockiert
• Halsentzündungen
• Halserkrankungen
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Handgelenkserkrankungen
• Handtremor
• häufiges Aufstoßen
• häufiges Schwitzen mit Gefühl von Kälte
• heiße Handflächen
• Heiserkeit
• Hemiplegie
• Hernienschmerzen
• Herzerkrankungen
• Herzrhythmusstörungen
• Hitze ohne zu schwitzen
• Hitzegefühl in den Handflächen
• Hitzschlag
• hohes Fieber
• Husten durch Reflux
• Husten
• Hyperthyreoidismus
• Hysterie
• hysterische Aphasie
• hysterische Ohnmacht
• infantile Konvulsionen
• Inkontinenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie

• Karpaltunnelsyndrom
• keuchen
• Keuchhusten
• Kiefersperre infolge Schlaganfall
• Konjunktivitis
• Kontrakturen von Daumen und Zeigefinger
• Kopfschmerzen und Schwindel
• Kopfschmerzen
• Krämpfe und Schwellungen des Rückens und des Brustkorbs
• Krankheiten der Sinnesorgane
• Krankheiten durch schädigende Kälte ohne Schwitzen
• Krätze
• Kurzatmigkeit
• Lähmung des Muscularis hypoglossus
• Laktationsstörungen
• Laryngitis
• Laryngolpharyngitis
• lumbale Bewegungseinschränkung
• Lungentuberkulose
• Magenschmerzen
• Malaria
• manische Zustände
• Mastitis
• Menstruationsstörungen
• mentale Erkrankungen
• mentale Unruhe
• Meteorismus
• Migräne
• Mumps
• Myokarditis
• Nachtschweiß
• Neuralgie des Nervus ulnaris
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ohnmacht
• Ohrenschmerzen
• Palpitationen
• Parotitis
• Pneumonie
• postoperative Schmerzen
• Psychosen
• Reisekrankheit
• rheumatische Herzerkrankungen
• rheumatische Herzerkrankungen
• Rippenschmerzen
• rote und geschwollene Augen
• rote und schmerzhafte Augen
• Schlaganfall
• schlechtes Gedächtnis
• Schlieren vor den Augen
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen an der Zungenwurzel
• Schmerzen der Gelenke und Lähmung der oberen Extremitäten
• Schmerzen der Hand und des Arms
• Schmerzen des Handgelenks
• Schmerzen des Herzens mit Erbrechen
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen in Abdomen, Brust und Rücken
• Schmerzen in Brust
• Schmerzen in den Rippen
• Halsschmerzen
• Schmerzen in Schulter
• Schmerzen in Schultern / Arm und Rücken
• Schmerzen und Erkrankungen des Handgelenkes und umliegenden Gewebes
• Schmerzen und Schwellung der Finger
• schmerzhafte Augenerkrankungen
• Schock
• Schwellung der Axilla
• Schwellungen der Hand / Finger
• Schwerhörigkeit
• Schwierigkeiten, sich zu ernähren
• Schwindel
• Sensiblilitätsstörungen der Finger
• Spasmen des kleinen Fingers
• Spasmen des Zwerchfells
• starke Schmerzen der Schulter / Schulterblatt
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Zunge
• Stimmverlust
• Stomatitis
• Taubheit in den Fingern
• Taubheit
• Thoraxerkrankungen
• Thoraxschmerzen
• Tinnitus
• Tonsillitis
• Torticollis
• Tremor
• Trigeminusneuralgie
• trockener Stuhl
• Trockenheit der Lippen mit Bedürfnis zu trinken
• Unfähigkeit, die Finger zu beugen
• unregelmäßige Menstruation
• Unruhe und Schlaflosigkeit
• Unruhe und Sorge (Xin Fan) mit häufigem Aufstoßen
• Unruhe
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Verdauungsstörungen bei Kindern
• verschwommenes Sehen
• Vertigo
• Verwirrtheit
• Völlegefühl im Bauch
• Völlegefühl
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• Zahnschmerzen
• zugeschnürter Hals
• Zungenblockade
• Zungenwurzelschmerzen
• beruhigt den Geist, stillt Schmerzen, klärt Hitze, treibt Schweiß, leitet Hitze aus und klärt das Herz - XieReQingXin
• öffnet die Sinnesorgane und weckt das Gehirn auf - KaiQiaoXingNao
• schärft die Ohren, erhellt die Augen
• regt Meridiane und Netzgefäße an, stellt das Yang zur Rettung im Notfall wieder her - HuiYangJiuJi
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den oberen ExtremitätenDie Fingerkuppen• Aphonie
• Bauchschmerzen
• Bewusstlosigkeit
• Epilepsie
• Erbrechen
• Fieber
• Schwerhörigkeit
• Halsentzündungen
• heiße Handflächen
• Herzklopfen
• Herzschmerzen
• Hitzschlag
• hohes Fieber
• Kontraktur und Schmerzen des Ellenbogens und des Arms
• Kopfschmerzen
• Chorea Huntington, Veitstanz
• Magenschmerzen
• motorische Störungen des Ellenbogens und des Arms
• Raynaud-Syndrom
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schmerzen im Gesicht
• Schmerzen in den Fingern
• Sonnenstich
• Steifigkeit der Zunge
• Tinnitus
• Tremor
• Unruhe
• verminderte Durchblutung der Finger
• beruhigt den Geist, stillt Schmerzen, klärt Hitze, treibt Schweiß, leitet Hitze aus und klärt das Herz - XieReQingXin
• öffnet die Sinnesorgane und weckt das Gehirn auf - KaiQiaoXingNao
• schärft die Ohren, erhellt die Augen
• regt Meridiane und Netzgefäße an, stellt das Yang zur Rettung im Notfall wieder her - HuiYangJiuJi
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenUm das Hüftgelenk herum (beidseitig)• "ausgemergelt und durstig"
• abdominale Schmerzen
• Adnexitis
• Amenorrhö
• Amöbenruhr
• anale Erkrankungen
• Apoplexie
• Appendizitis
• Arthritis der Knie
• Aszites
• atonische und spastische Obstipation
• atrophierte Muskeln in Hüfte und Gesäß
• Beschwerden nach Geburt
• Blähungen
• Blaseninfekte
• Blut im Stuhl oder Urin
• Blut im Urin
• brennende Diarrhö
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• dunkler oder roter Urin
• dunkler, trüber und stockender Urin
• Dünn- und Dickdarmentzündungen
• Durst
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Eileiter-, Eierstock-, Harnröhren- und Prostataentzündung
• Ekzem des Skrotums und der Labien
• Endometritis
• Enteritis
• Enuresis
• Epilepsie
• Erkrankung der Urogenitalorgane
• Erkrankungen des Hüftgelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen und Schmerzen der Genitalien
• exzessive Uterusblutungen
• funktionelle Uterusblutungen
• generelle Schwäche
• Genitalschmerzen
• geschwollene Prostata
• Hämaturie
• Hämorrhoiden
• Harninkontinenz
• Harnverhalt
• Harnwegsinfektion
• Harnwegsinfekte
• Harnwegsinfektionen
• häufiges Urinieren
• Hemiplegie
• Hernien
• Hernienschmerzen
• Hitze und Stau im San Jiao
• Impotenz
• Infertilität
• inguinale Lymphadenitis
• Inkontinenz
• Ischialgie
• ISG-Schmerzen
• Kachexie
• Koliken
• Krankheiten des Urogenitalsystems
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• lumbosakrale Rückenschmerzen
• Lymphadenitis der inguinalen Lymphdrüsen
• Menorrhagie
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus und abdominale Schmerzen
• Muskelkrämpfe
• Nephritis
• Obstipation
• Ödeme
• Orchitis
• Parästhesie und Lähmung der unteren Extremitäten
• Pelveoperitonitis
• Peritonitis
• Plazenta-Retention
• Prostatitis
• reguliert Ren und Chong Mai
• Schlaganfall
• Schmerzen der Leiste
• Schmerzen der medialen Seite des Oberschenkels
• schmerzhafte Genitalien
• Schmerzen des Oberschenkels
• Schmerzen des unteren Rückens während der Menstruation
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen im Kreuz und Rücken
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen im unteren Rücken ins Bein ausstrahlend
• Schmerzen in der lumbosakralen Region
• Schmerzen
• schmerzhafte Defäkation
• Schwäche des Beins und Knies
• Schwellung und Schmerzen der Genitalien
• schwierige Defäkation
• Sensibilitätsstörungen der unteren Extremitäten
• Spannungsschmerzen im unteren Abdomen und zu den Genitalien ausstrahlend
• Spasmus der Gefäßmuskulatur
• Spermatorrhö
• Sterilität der Frau
• Sterilität
• Trägheit
• trockener Mund
• Unfruchtbarkeit
• unregelmäßige Menstruation
• Urethritis
• Harnretention
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• vaginaler Juckreiz
• Vaginalschmerzen
• vorzeitige Ejakulation
• Wechselfieber mit Bluthusten
• Wind-Ausschlag
• Zystitis
• reguliert die Durchgängigkeit der Meridiane und Netzgefäße - ShuTongJingLuo
• regt den Qi-Fluß an und stillt Schmerzen - XingQiZhiTong
• beseitigt Wind und transformiert Feuchtigkeit - QuFengHuaShi
• pflegt die Niere und behandelt Ausfluss - YiShenGuDai
• reguliert und senkt die Durchgängigkeit des Stuhls und Harns
• beseitigt Hämorrhoiden und reguliert die Durchgängigkeit des Stuhls - XiaoZhiTongBian
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenLeiste und Rand der Beckenschaufel (beidseitig)• abdominale Schmerzen
• Adnexitis
• Apoplexie
• Appendizitis
• Arthritis der Knie
• atrophierte Muskeln in Hüfte und Gesäß
• Beschwerden nach Geburt
• Blaseninfekte
• brennende Diarrhö
• Steißbeinschmerzen
• Diarrhö
• Dysurie
• Endometritis
• Enuresis
• Epilepsie
• Erkrankungen und Schmerzen der Genitalien
• geschwollene Prostata
• Hämorrhoiden
• Harnverhalt
• Hernien
• Hernienschmerzen
• Impotenz
• Infertilität
• inguinale Lymphadenitis
• Inkontinenz
• Ischialgie
• Koliken
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Lähmungen
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• lumbosakrale Rückenschmerzen
• Lymphadenitis der inguinalen Lymphdrüsen
• Menstruationsstörungen
• Muskelkrämpfe
• Obstipation
• Orchitis
• Peritonitis
• Plazenta-Retention
• Prostatitis
• Schlaganfall
• Schmerzen des Oberschenkels
• Schmerzen des unteren Rückens während der Menstruation
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen im unteren Rücken ins Bein ausstrahlend
• Schmerzen in den Genitalien
• Schmerzen
• Sensibilitätsstörungen der unteren Extremitäten
• Spasmen
• unregelmäßige Menstruation
• Harnretention
• Uterusprolaps
• entspannt die Leber und pflegt die Niere - ShuGanYiShen
• reguliert die Leber und stillt die Schmerzen - TiaoGanZhiTong
• stärkt die Milz und transformiert Feuchtigkeit - JianPiShenShi
• reguliert das Qi und löst Hernienn - LiQiDaoShan
• reguliert das Qi und beseitigt Dysurie - LiQiXiaoZhi
• reguliert die Menstruation und fördert die Fruchtbarkeit - TiaoJingZhongZi
• klärt Hitze und begünstigt das Wasserlassen - QingReLiNiao
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenDie Vorderseite des Oberschenkels (beidseitig)• Arthritis der Knie
• atrophierte Muskeln in Hüfte und Gesäß
• Aufstoßen
• Diarrhö
• Erbrechen
• Erkrankungen des Knies
• Gastritis
• Lähmungen
• Lymphadenitis der inguinalen Lymphdrüsen
• Magenschmerzen
• Mastitis
• Muskelkrämpfe
• Schmerzen im unteren Rücken und Beinen
• Schmerzen im unteren Rücken ins Bein ausstrahlend
• Schmerzen in Taille und Leiste
• Sensibilitätsstörungen der unteren Extremitäten
• Übelkeit
• Urtikaria
• erwärmt die Meridiane und löst Hitze - WenJingSanRe
• reguliert die Durchgängigkeit der Meridiane und Netzgefäße
• beruhigt den Geist und stillt Schmerzen - NingShenDingTong
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenDie Außenseite des Oberschenkels (beidseitig)• Diarrhö
• Endometritis
• Erkrankungen des Hüftgelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Knies und des umliegenden Gewebes
• gerötete und geschwollene Augen
• Hauterkrankungen
• Hemiplegie
• Herpes Zoster
• Ischialgie
• Juckreiz
• Kopfschmerzen
• Kreuz- und Beinschmerzen
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Lähmungen oder Atrophie des Beins
• Magenschmerzen
• Ödeme
• Orchitis
• Parästhesie und Lähmung der unteren Extremitäten
• Parästhesie und Paralyse des Unterschenkels und Fußes
• Schmerzen der Leiste
• Schmerzen im Kreuz und Rücken
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen und Entzündung des Kreuzes und Beins
• Wind-Ausschlag (Urtikaria)
• Zystitis
• beseitigt Wind
• transformiert Feuchtigkeit
• reguliert die Durchgängigkeit der Meridiane und der Netzgefäße
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenAuf der Rückseite des Oberschenkels (beidseitig)• akute Gastroenteritis
• apoplektisches Koma
• Arthritis der Knie
• Chylurie
• Steißbeinschmerzen
• Diskushernien
• Dysurie
• Ekzeme
• Gastroenteritis
• Hämorrhoiden
• Hemiplegie
• Hitze-Erschöpfungszustände
• Inkontinenz oder Retention von Urin
• Ischialgie
• Karbunkel
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Lähmungen
• lumbale Rückenschmerzen
• Nephritis
• Obstipation
• occipitale Kopfschmerzen
• Schmerzen in den Genitalien
• Spasmen des Muscularis gastrocnemius
• Steifigkeit und Schmerzen des unteren Rückens
• Harnretention
• Wechselfieber
• Zystitis
• beseitigt Hämorrhoiden und reguliert die Durchgängigkeit des Stuhlganges
• reguliert die Durchgängigkeit der Meridiane und der Netzgefäße
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenAuf der Innenseite des Oberschenkels (beidseitig)• Ausschlag
• Blähungen
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Ekzem des Skrotums und der Labien
• Ekzeme
• Enuresis
• Hautjuckreiz
• Hernienschmerzen
• inguinale Lymphadenitis
• Inkontinenz
• lumbale Rückenschmerzen
• Menstruationsstörungen
• Schmerzen der medialen Seite des Oberschenkels
• Schmerzen des Oberschenkels
• Schmerzen und Lähmung der unteren Extremitäten
• Trägheit
• unregelmäßige Menstruation
• Urethritis
• Harnretention
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Uterusprolaps
• stärkt die Milz
• transformiert Feuchtigkeit
• klärt die Leber und fördert die Milz - QingGanJianPi
• pflegt die Niere
• stärkt den Lendenwirbelbereich
• reguliert die Menstruation und kontrolliert das Blut - TiaoJingTongXue
• klärt Hitze und erleichtert das Wasserlassen
• reguliert die Durchgängigkeit des Vorderen-Yin - TongTiaoQianYin
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenUm die Knie (beidseitig)• abdominale Schmerzen
• Abszesse in der Brust
• akute Gastroenteritis
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis
• akute Pankreatitis
• Allergien
• allgemeine Immunstimulation
• Anämie
• apoplektisches Koma
• Arthritis der Knie
• Asthma
• Aszites
• Aufstoßen
• Ausschlag
• Blähungen
• Cholezystitis
• Diarrhö mit unverdautem Essen
• Diarrhö
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Ekzeme
• Enteritis
• Entzündung der Schulter
• Epilepsie
• Erbrechen
• Erkrankungen der Knie und des umliegenden Gewebes
• Gastritis
• Gelbsucht
• generelle Schwäche
• Genitalschmerzen
• Harninkontinenz
• Harnwegsinfekte
• Hautjuckreiz
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Hernienschmerzen
• Hitze-Erschöpfungszustände
• Hypertonie
• Impotenz
• Inkontinenz
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• Juckreiz und Schwellungen der Genitalien
• Karbunkel
• Kniegelenkserkrankungen
• Knieprobleme
• Knieschmerzen
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Magenschmerzen
• Mastitis
• Menstruationsstörungen
• nächtlicher Samenverlust
• Nephritis
• Neurasthenie
• Obstipation und Diarrhö
• Obstipation
• Ödeme
• Penisschmerzen
• Prostatitis
• Schmerzen im unteren Rücken und Beinen
• Schmerzen im unteren Rücken und Beinen
• Schmerzen im Knie
• Schmerzen
• Schock
• Schwierigkeiten beim Urinieren
• Sensibilitätsstörungen der unteren Extremitäten
• Spannungen in Brust / Hypochondrium und Rippen
• Spasmen des Muscularis gastrocnemius
• Spermatorrhö
• Steifigkeit und Schmerzen des unteren Rückens
• Störungen des Verdauungs-Systems
• Taubheit der unteren Extremitäten
• Tinnitus
• Übelkeit
• Ulcus
• Urininkontinenz
• Harnretention
• urogenitale Beschwerden
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Uterusprolaps
• Vaginitis
• Wechselfieber
• wiederkehrendes Kopfweh
• reguliert die Durchgängigkeit der Meridiane und wirkt anregend auf die Netzgefäße - TiaoJingHuoLuo
• reguliert die Leber durchgängig und pflegt die Gallenblase
• klärt Hitze und weckt das Gehirn auf - QingReXingNao
• reguliert die Durchgängigkeit der Vorderen Yin
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenAuf dem vorderen Unterschenkel (beidseitig)• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• abnormale Uterusblutung
• Amenorrhö
• Analprolaps
• Halsschmerzen
• Angstzustände
• Anhidrosis
• Arthritis der Knie
• Asthma
• Atrophie des Nervus opticus
• Atrophien
• Nierenbeckenentzündung
• bitterer Mundgeschmack
• Cholezystitis
• Diarrhö
• Dysurie
• Eiter und Blut im Stuhl
• Entzündung der Schulter
• Entzündung des Sprunggelenkes
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen und Diarrhö
• Erkrankungen des Knies, des Knöchels und des umliegenden Gewebes
• Fibrome
• Fieber und Frösteln ohne Schwitzen
• funktionelle Uterusblutungen
• Gb 38 = wichtig bei chronischer, therapieresistenter Migräne
• Geisteskrankheit, fortschreitend
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• Halsschmerzen
• Spasmen des Muscularis gastrocnemius
• Hämorrhoiden
• Harninkontinenz
• Harnwegsinfektion
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Husten
• Hypertonie
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• Katarakt
• Kopfschmerzen
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• manische Zustände
• Menstruationsstörungen
• Migräne
• Nachtblindheit
• Nachtschweiß
• Nackenschmerzen und –steifigkeit
• Nephritis
• Obstipation
• Ödeme der unteren Extremitäten
• Ödeme
• Orchitis
• Psychosen
• rheumatische Arthritis
• Schlaganfall
• Schmerzen auf der medialen Seite der unteren Extremitäten
• Schmerzen in Bein und Knie
• Schmerzen im Hypochondrium
• Schmerzen im unteren Rücken und Beinen
• Schmerzen entlang der Wadenseite
• Schmerzen im Knie
• Schmerzen in der Wade
• Schmerzen und Juckreiz der Augen
• Schmerzen und Schwäche des unteren Rückens und Knies
• Schmerzen und Völle des Hypochondriums
• Schmerzen und Völle in Brust und Hypochondrium
• Schmerzen vom unteren Rücken zum Knie
• schmerzhafte Gelenke
• seitliche Schmerzen im Bein
• Spannungen in Brust / Hypochondrium und Rippen
• Spasmen des Muscularis gastrocnemius
• steifer Nacken
• Taubheit der unteren Extremitäten
• Taubheit des Beins
• unidistale lumbale Rückenschmerzen
• Harnretention
• Verletzung des Wadenmuskels
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Völle in Brust und Abdomen
• Wechselfieber
• Zystitis
• harmonisiert den Magen, stärkt die Milz, reguliert die Durchgängigkeit der Hohlorgane und löst Schleim - TongFuHuaTan
• reguliert das Heben und Senken des Qi
• löst Schleim und beendet Asthma - HuaTanDingChuan
• beruhigt das Herz und den Geist
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenAuf der Innenseite der Unterschenkel (beidseitig)• abdominale Schmerzen und Völlegefühl
• abnormale Uterusblutung
• akute Hepatitis
• Amenorrhö
• Aszites
• Blähungen des Abdomens und der Flanken
• Blähungen
• Diarrhö mit unverdautem Essen
• Diarrhö
• Dysenterie
• Dysurie
• Ekzeme
• Endometritis
• Enteritis
• Erkrankungen des Urogenitalsystems
• Gelbsucht
• Genitalschmerzen
• geschwollene und schmerzhafte Hoden
• Hämorrhoiden
• Harnwegsinfekte
• Hemiplegie
• Hernienschmerzen
• Hypermenorrhö
• Impotenz
• Inkontinenz
• Knieschmerzen
• Koliken
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Le 6 = wichtiger Punkt bei Dysmenorrhö
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• Mangel- und Schwächezustände von Magen und Milz
• Menstruationsprobleme
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus
• nächtlicher Samenverlust
• Nephritis
• Neurasthenie
• Ödeme
• Orchitis
• Plazenta-Retention
• Schlafstörungen
• Schmerzen des Hypochondrium
• Schmerzen im unteren Rücken und Beinen
• schmerzhafte Miktion
• sexuelle Dysfunktion
• Spermatorrhö
• Sterilität
• trüber Urin
• unregelmäßige Menstruation
• Unruhezustände
• Harnretention
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• Vertigo
• Neurodermitis
• Wehenschwäche
• reguliert die Durchgängigkeit der Leber, pflegt die Gallenblase entspannt Sehnen und Bänder und stillt Krämpfe - ShuJinZhenJing
• reguliert die Durchgängigkeit der Leber und erhellt die Augen - ShuGanMingMu
• beruhigt die Leber, löst Wind, beruhigt das Herz und den Geist
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenAuf den hinteren Unterschenkel (beidseitig)• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• abnormale Uterusblutung
• Amenorrhö
• Analprolaps
• Angstzustände
• Anhidrosis
• Arthritis der Knie
• Asthma
• Atrophie des Nervus opticus
• bitterer Mundgeschmack
• Diarrhö
• Dysurie
• Eiter und Blut im Stuhl
• Entzündung des Sprunggelenkes
• Epistaxis
• Erbrechen und Diarrhö
• Erkrankungen des Knies, des Knöchels und des umliegenden Gewebes
• Fibrome
• Fieber und Frösteln ohne Schwitzen
• funktionelle Uterusblutungen
• Gb 38 = wichtig bei chronischer, therapieresistenter Migräne
• Geisteskrankheit, fortschreitend
• Gelbsucht
• Halsschmerzen
• Halsschmerzen
• Hämorrhoiden
• Harnwegsinfektion
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Husten
• Ischialgie
• Katarakt
• Kopfschmerzen
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• manische Zustände
• Menstruationsstörungen
• Nachtblindheit
• Nachtschweiß
• Nackenschmerzen und –steifigkeit
• Nephritis
• Nierenbeckenentzündung
• Obstipation
• Ödeme der unteren Extremitäten
• Ödeme
• Orchitis
• Psychosen
• rheumatische Arthritis
• Schlaganfall
• Schmerzen auf der medialen Seite der unteren Extremitäten
• Schmerzen in Bein und Knie
• Schmerzen im Hypochondrium
• Schmerzen im unteren Rücken und Beinen
• Schmerzen und Juckreiz der Augen
• Schmerzen und Schwäche des unteren Rückens und Knies
• Schmerzen und Völle des Hypochondriums
• schmerzhafte Gelenke
• Spasmen des Muscularis gastrocnemius
• Spasmen des Muscularis gastrocnemius
• starke, wiederkehrende Kopfschmerzen
• Taubheit des Beins
• Harnretention
• Verletzung des Wadenmuskels
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Wechselfieber
• Zystitis
• stärkt die Milz, transformiert Feuchtigkeit, reguliert sowohl die Leber als auch die Niere - JianTiaoGanShen
• reguliert die Durchgängigkeit der Leberfördert die Milz, reguliert die Menstruation - TiaoLiYueJing
• pflegt die Niere, stabilisiert die Samenflüssigkeitreguliert das Qi und löst Hernienn - LiQiXiaoShan
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenUm den Knöchel und den Fuß herum (beidseitig)• abdominales Völlegefühl
• abnormale Uterusblutung
• Abszesse in der Brust
• Alopezie
• Amenorrhö
• Aphasie
• Arthritis
• Asthma
• asthmatisches Keuchen
• Augenschmerzen
• axilläre Lymphadenitis
• Bein-/Knöchelödeme
• Bindegewebsschwäche
• Blähungen (geräuschvoll)
• Blähungen oder abdominale Schmerzen
• Blasenschmerzen
• Cholezystitis
• chronische Laryngitis
• Darmgeräusche
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• dunkler Urin
• Durst und allgemeine Schwächezustände
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Eiter und Blut im Stuhl
• Ejakulationsstörungen
• Ekzeme
• Emphysem
• Enteritis
• Entzündung des Sprunggelenkes
• Enuresis
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erkrankungen des Fußgelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Knöchels und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Sprunggelenkes und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Urogenitalsystems
• evt. erfolgreich bei Analfisteln
• Fibrome
• funktionelle Uterusblutungen
• Gastritis
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht mit leichtem Fieber
• Gelbsucht
• Genitalschmerzen
• Halsschmerzen
• Hämorrhoiden
• Harninkontinenz
• Harnwegsinfektion
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Hernienschmerzen
• Husten
• Hysterie
• Impotenz
• Insomnia
• Ischialgie
• Juckreiz in der Genitalregion
• klimakterische Beschwerden
• Koliken
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• Magenschmerzen
• Magenverstimmung
• Malaria
• Mangel- und Schwächezustände von Magen und Milz
• Meningitis
• Menorrhagie
• Menstruationsprobleme
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus
• Migräne
• Morbus Meniére
• Myopie
• Nachtschweiß
• Nephritis
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme der unteren Extremitäten
• Ödeme
• Orchitis
• Palpitationen
• Pharyngitis
• Plazentalösungsstörungen
• Plazenta-Retention
• protrahierter Geburtsverlauf
• psychische Störungen
• Psychosen
• Schlafstörungen
• Schlaganfall
• Schmerzen auf der medialen Seite der unteren Extremitäten
• Schmerzen des Knies oder Fußgelenks
• Schmerzen des unteren Rücken und des Gesäßes
• Schmerzen in Brust und Rippen
• Schmerzen in der Fußsohle
• Schmerzen in der Nabelgegend
• Schmerzen und Schwellung im Knöchel und Fuß
• Schwindel
• Seufzen
• Spannungsgefühl im unteren Abdomen
• Spermatorrhö
• steife, schmerzhafte Zungenwurzel
• steifer Nacken
• Sterilität
• Tetanus
• Tinnitus
• Tonsillitis
• trockener Hals
• trüber Urin
• unklare Aussprache
• unregelmäßige Menstruation
• Unruhezustände
• untere abdominale Schmerzen
• untere Rückenschmerzen
• Harnretention
• Urtikaria
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• Vertigo
• Neurodermitis
• Völle in Brust und Abdomen
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• Zahnschmerzen
• Zysten
• Zystitis
• behandelt Schock, beruhigt den Geist, behandelt Verkrampfung und beendet Epilepsie - ZhenJingZhiXian
• reguliert die Durchgängigkeit der Leber und pflegt die Niere
• stärkt die Milz und transformiert Feuchtigkeit
Meridianklopfen nach KörperabschnittenAuf den unteren ExtremitätenAm Rand des Fußes und Fersen (beidseitig)• abdominale Blähungen
• abdominale Schmerzen
• Abszesse in der Brust
• akute Gastroenteritis
• akute oder chronische Enteritis
• akute Schmerzen im Abdomen
• Alopezie
• Amenorrhö
• Angina Pectoris
• Aphasie
• apoplektisches Koma
• Appetitlosigkeit
• Arthritis der Zehen
• Arthrose
• Asthma
• asthmatisches Keuchen
• Augenprobleme
• Augenschmerzen
• Bindegewebsschwäche
• Blasenschmerzen
• Blut im Stuhl oder Urin
• Blutungen des Verdauungstraktes
• chronische Dysmenorrhö
• chronische Laryngitis
• chronische Regelstörungen
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• dunkler Urin
• Durst
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Emphysem
• Endometritis
• Enuresis
• epigastrische Völle
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkrankungen des Sprunggelenkes und des umliegenden Gewebes
• Erschöpfungszustände
• Fehllage des Fötus
• Fibrome
• Fieber
• Fließschnupfen mit klarem Sekret
• Fuß- und Knöchelschmerzen
• Fußödeme
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• Gichtschmerzen
• Halsschmerzen
• Hemiplegie
• akute Angina pectoris
• Hysterie
• immer müde und schlapp, dünn und mager
• Patient kann essen was er will und wird nicht dicker
• Impotenz
• infantile Schüttelkrämpfe
• Insomnia
• Ischialgie
• Juckreiz am ganzen Körper
• Juckreiz in der Genitalregion
• klimakterische Beschwerden
• Konzentrationsstörungen
• Kopfschmerzen
• körperliches Schweregefühl
• Kropf (Struma)
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Lernschwierigkeiten
• lumbale Rückenschmerzen
• Magenschmerzen
• Malaria
• manische Zustände
• Meningitis
• Menorrhagie
• Meteorismus
• Metrorrhagie
• Migräne
• Minderdurchblutung der Zehen und des Fußes
• Morbus Meniére
• Myokarditis
• Myopie
• Nackenschmerzen
• Nephritis
• Neurasthenie
• Obstipation
• occipitale Kopfschmerzen
• Ödeme der Glieder
• Ödeme
• Palpitationen
• Paresen der Fußmuskulatur
• periphere Durchblutungsstörungen
• Pharyngitis
• Plazentalösungsstörungen
• protrahierter Geburtsverlauf
• psychische Störungen
• Psychosen
• Rückenschmerzen
• Schlaganfall
• Schmerzen der Fußsohle
• Schmerzen des unteren Rücken und des Gesäßes
• Schmerzen des unteren Rückens und der Beine
• Schmerzen in der Fußsohle
• Schmerzen in der Nabelgegend
• Schmerzen und Schwellung im Knöchel und Fuß
• Schwere im Kopf und Kälte in den Beinen
• schwierige Entbindung
• Schwindel
• Sehstörungen
• Sorgen
• Spermatorrhö
• steifer Nacken
• Sterilität
• Synkopen
• Tetanus
• Tinnitus
• Tonsillitis
• Trägheit
• trockener Hals
• unklar im Kopf
• unregelmäßige Menstruation
• Unruhe
• untere abdominale Schmerzen
• Harnretention
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• verschwommenes Sehen
• Vertigo
• verwirrtes Denken
• Völlegefühl in der Brust
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• wellenartiges Fieber
• Zahnschmerzen
• Zellulitis
• zu späte oder zu frühe Menarche oder Menopause
• Zysten
• Zystitis
• harmonisiert den Magen und stärkt die Milz
• reinigt das Herz und beruhigt den Geist - QingXinAnShen
• beruhigt und beendet Epilepsie
• reguliert die Leber und das Qi - TiaoGanLiQi
• unterstützt die Niere und die Aufnahme des Qi - YiShenNaQi
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur HerzpflegeAuf dem Kopf• (Frontal-)Kopfschmerzen
• Anusprolaps
• Aphten
• Apoplexie
• Epilepsie (v.a. bei Kindern)
• Epilepsie
• Erbrechen
• exzessiver Speichelfluss
• Fazialisparese
• Gesichtsödeme
• Hämorrhoiden
• Hemiplegie
• Hypertonie
• Impotenz
• Juckreiz und Augenbrennen bei allergischer Rhinokonjunktivitis
• Kachexie und Durst
• Kopfschmerzen
• Nasenbluten
• Polypen
• Rhinitis
• Schlaflosigkeit
• Schlafstörungen
• Schock
• Schwindel
• Sinusitis
• steifer Nacken
• Stomatitis
• Taubheit
• Tinnitus
• Trismus
• Uterusprolaps
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Wahnsinn
• Zahnschmerzen
• löst Wind und weckt das Gehirn
• klärt Hitze
• treibt Schweiß
• bei Schock, beruhigt den Geist
• hebt das Yang und verhindert das Absinken des Qi
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur HerzpflegeUm den Nacken herum• abdominales Völlegefühl
• alle Blutkrankheiten
• Anämie
• Angina pectoris
• Angstzustände
• Aphasie
• Atemnot
• Bluthusten
• Bradykardie
• Bronchitis
• Brustabszesse
• chronische hämorrhagische Erkrankungen
• Druckgefühl in Thorax und Herz
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Epilepsie
• Erbrechen ohne zu essen
• Erbrechen
• Erkrankungen von Leber und Gallenblase
• schmerzhafter Schluckauf
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• Gastritis
• Geistesabwesenheit
• heiße Hand- und Fußflächen
• Hemiplegie
• Herzbeutelentzündung
• Herzneurose
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen (zwischen den Schulterblättern)
• Herzschmerzen
• Herzstiche
• Hitzegefühl in den Knochen und Nachtschweiß
• Husten
• Hypersomie
• Hysterie
• Interkostalneuralgie
• Kopfschmerzen
• Koronare Herzerkrankungen
• Krämpfe von Speiseröhre, Zwerchfell, Magenpförtner
• Lampenfieber
• Magengeschwür
• Magersucht
• Mastitis
• Mattigkeit
• Nachtschweiß
• nervöses Erbrechen
• Nervosität
• Neurasthenie
• Ösophagusverengung
• Prüfungsangst
• Psychosen
• Regulation der Blutgerinnung
• rheumatische Herzerkrankungen
• Roemheld-Syndrom
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schmerzen im Schultergürtel und Nacken
• Schwellung in Wangen und Kiefer
• schwerwiegende Fälle von Hypertonie
• Schwindel beim Aufstehen
• sediert hohen Blutdruck
• Sodbrennen
• Spasmen des Zwerchfells
• Spermatorrhö
• steifer Nacken
• Tachykardie
• Thoraxschmerzen
• tonisiert niedrigen Blutdruck
• Tuberkulose der Lymphdrüsen
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Vertigo
• Völlegefühl
• Vorhof-Flimmern
• Wehenschwäche
• wellenartiges Fieber
• Zahnschmerzen
begünstigt die Schulter
beruhigt das Herz und den Geist
beruhigt den Magen
beruhigt Geist-Shen
bewegt Leber-Qi -> PMS, Spannung auf der Brust
bewegt Qi und Blut
entspannt den Thorax
entspannt die Sehnen
fördert die Wehentätigkeit
harmonisiert das Pericardium
hebt das Qi an
klärt endo- und exogenen Wind
klärt Hitze und Blut-Hitze
klärt Wind / Feuchtigkeit
klärt Wind / Hitze / Feuchtigkeit -> Erkältung, Halsschmerzen
löst Stagnation im Thorax -> Völle, Enge, Keuchen
löst Stagnation in der Brust -> Mastitis, Laktationsstörungen
macht den Dünndarm-Meridian durchgängig -> Nacken- und Schulterprobleme
nährt Yin und Blut
öffnet den Thorax
öffnet den Thorax und das Zwerchfell
reguliert das Aufsteigen und Absinken des Qi
reguliert das Blut
reguliert das Herz-Qi
reguliert die Milz
reguliert die obere Verdauung
reguliert Leber Qi -> wenn es die Lungenfunktion stört
stabilisiert und nährt das Herz
stärkt das Blut
stimuliert das Gehirn
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur HerzpflegeAuf dem oberen Rücken• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• Abszesse an Nacken und Rücken
• Akne
• alle Erschöpfungszustände
• alle Leerzustände
• Alopezie
• Angina pectoris
• Ängste
• Angstzustände
• Ängstlichkeit
• anhaltende Erkältung und Asthma
• Aphasie
• Apoplexie
• Arthritis
• Asthma bronchiale
• Asthma
• Atelektasen
• Atemnot
• Aufstoßen
• Augenkrankheiten
• Schmerzen Arm und Schulter, oberer Rücken, mit Beeinträchtigung der Schulterflexion
• Bluterkrankungen
• Bluthusten
• blutiger Auswurf
• blutiger und eitriger Husten
• Borborygmus
• Bradykardie
• Bronchiektasen
• Bronchitis -> durch mangelhafte Atmung
• Bronchitis
• Brust- und Rückenschmerzen
• Brustabszesse
• chronische Bronchitis
• chronische Hautkrankheiten
• chronische Lungenschwäche
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• Depressionen
• Druckgefühl in Thorax und Herz
• Dyspnoe
• Eiter im Sputum
• Emphysem
• Endokarditis
• Engegefühl der Brust
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Epilepsie
• Erbrechen ohne zu essen
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen der Schulter und des Schultergelenks
• Erkrankungen des Schultergelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Schultergürtels
• exzessives Schwitzen
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• Furunkel
• Geistesabwesenheit
• Geisteskrankheiten
• geistige Unruhe
• generelle Schwäche durch lange Krankheit
• Gerstenkorn
• geschwollener Pharynx
• getrübte Sicht
• Globusgefühl
• Haarausfall
• Halsdrüsengeschwulst
• Halserkrankungen
• hämatogene Wirkung
• Hämoptysis
• Hautjuckreiz
• heiße Hand- und Fußflächen
• Heiserkeit
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Herzbeutelentzündung
• Herzerkrankungen
• Herzneurose
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen (zwischen den Schulterblättern)
• Herzschmerzen (zwischen den Schulterblättern)• Hysterie
• Herzschmerzen
• Herzstiche
• Hitze in der Brust
• Hitzeerkrankungen
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hitzschlag
• Husten
• Hustenkrämpfe
• Hypertonie
• Hysterie
• Interkostalneuralgie
• Kälte und Fieber
• kardiale Spasmen
• Keuchhusten
• kindliche Schüttelkrämpfe
• kindliche Zuckungen
• Knieschmerzen
• Knoten und Schwellungen im Hals und Nacken
• Konjunktivitis
• Konzentrationsstörungen
• Kopf- und Nackenmuskel-Spasmen
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen
• Koronare Herzerkrankungen
• Krankheiten der Stimmbänder
• Kropf (Struma)
• Kummer
• Kurzatmigkeit
• Lähmung der oberen Extremitäten
• Lampenfieber
• lumbale Rückenschmerzen
• Lungenempyem
• Lungenentzündung
• Lungentuberkulose
• Lymphknotenschwellung im Nacken
• Malaria
• mangelnde Milz- und Magen-Funktion
• manische Zustände
• Mastitis
• mentale Erkrankungen
• Muskelspasmen
• Nachtschweiß
• Nacken- und Rückenschmerzen
• Nackenschmerzen
• nervöses Erbrechen
• Nervosität
• Neurasthenie
• obstruktive Bronchitis
• Palpitationen
• Periathrophien und Entzündung des Schultergelenks
• Perikarditis
• Pharyngitis
• Pleuritis
• Pneumonie
• Prüfungsangst
• Pruritus
• Psoriasis
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• rebellierendes Qi
• rheumatische Herzerkrankungen
• Rippenschmerzen
• Rundwürmer im Gallengang
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schmerzen / Bewegungseinschränkung
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen des Arms und der Schulter
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen im Schultergürtel und Nacken
• Schmerzen im Thorax und in der Bauchregion
• Schmerzen im Thorax
• Schmerzen in Arm und Schulter
• Schmerzen in den Schulterblättern
• Schmerzen in der Brust durch Stagnation von Qi im Zwerchfell
• Schmerzen in Rücken und Schulter
• Schmerzen in Schulter und Schulterblatt
• Schmerzen in Thorax und Rücken
• Schmerzen und Kraftlosigkeit im Arm
• Schmerzen: Arm und Schulter
• Schnupfen
• Schreckhaftigkeit
• Schüttelkrämpfe
• Schwellung der Mandibula
• Schwellung in Wangen und Kiefer
• Schweregefühl im Kopf
• Schwerhörigkeit
• schwerwiegende Fälle von Hypertonie
• Schwindel beim Aufstehen
• Schwindel
• Scrofula
• sediert hohen Blutdruck
• Selbstmordgedanken
• Sorgen
• Ösophagusspasmus
• Spasmen des Zwerchfells
• Spermatorrhö
• spontanes Schwitzen
• ständige Müdigkeit
• steife Schultern und Rücken
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Wirbelsäule
• steifer Nacken und Schmerzen der Wirbelsäule
• Steifigkeit des Rückens
• Steifigkeit und Schmerzen der Lumbalregion
• Kropf (Struma)
• Tachykardie
• Taubheit der Extremitäten
• Thoraxschmerzen
• Tinnitus
• tonisiert niedrigen Blutdruck
• Trauer
• Tuberkulose der Knochen
• übermäßiges Schwitzen
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• Unfähigkeit zu Schwitzen
• Unruhe
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Vergesslichkeit
• Verspannungen
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Verzagtheit
• Verzweiflung
• Völle im Thorax
• Völle in der Brust und Kurzatmigkeit
• Völle und Schmerzen im Thorax und Hypochondrium
• Völle und Schmerzen im Thorax und Interkostalraum
• Völle und Schmerzen im Thorax
• Völle und Schmerzen in Brust und Rippen
• Völlegefühl im Thorax und Atemnot
• Vorhof-Flimmern
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• wellenartiges Fieber
• Zahnschmerzen
• zehrende Krankheiten
• vertreibt Wind
• klärt Hitze
• vertreibt die Wind-krankmachende Störung - ShuSanFengXie
• pflegt die Lunge und entfaltet Qi - LiFeiShuQi
• beseitigt Schock und beruhigt den Geist stillt Schmerzen und pflegt Gelenke - ZhiTongLiJie
• reguliert das Qi
• löst Schleim
• entspannt Sehnen und Bänder
• regt Netzgefäße an
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur HerzpflegeAuf der Brust• abdominales Völlegefühl
• Angina pectoris
• Apoplexie
• Asthma
• Atemnot
• Aufstoßen
• Blähungen
• Bluterbrechen
• blutiger und eitriger Husten
• Bronchiektasen
• Bronchitis

• chronische Bronchitis
• Diarrhö
• Dyspnoe
• Dyspnoe
• Eiter im Sputum
• Erbrechen
• Geisteskrankheiten
• geschwollener Pharynx
• Globusgefühl
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Heiserkeit
• Herzklopfen
• Herzschmerzen
• HiatusHernien
• Husten
• Hysterie
• Interkostalneuralgie
• kardiale Spasmen
• Keuchen
• Krankheiten der Stimmbänder
• Kurzatmigkeit
• Laktationsstörungen nach der Geburt
• Lungenabszess
• Lungenempyem
• Lungenentzündung
• Lungentuberkulose
• Magenschmerzen
• Mastitis
• Meteorismus
• nervöses Erbrechen
• Palpitationen
• Periathrophien und Entzündung des Schultergelenks
• Pharyngitis
• Pleuritis
• Pneumonie
• pulmonale Tuberkulose
• saures Aufstoßen
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen der seitlichen Rippen
• Schmerzen im Thorax
• Schmerzen in Brust und Rücken
• Schmerzen in Schulter und Arm

• Ösophagusspasmus
• Kropf (Struma)
• Thoraxschmerzen
• Tumore im Nacken
• übermäßiges Schwitzen
• Unruhe
• unruhige Hitze im Brustraum
• verstopfte Nase
• Völle und Schmerzen im Hypochondrium
• Völle und Schmerzen im Interkostalraum
• Völle und Schmerzen im Thorax
• Völle und Schmerzen in Brust und Rippen
• aktiviert das Qi und reguliert das Blut - XingQiTiaoXue
• beendet Asthma und stillt Husten - PingChuanZhiKe
• beseitigt Blähungen und stillt Schmerzen - XiaoManZhiTong
• entfaltet die Durchgängigkeit des Lungen-Qi - XuanTongFeiQi
• erzeugt und vermehrt Körperflüssigkeit - ShengJinZengYe
• erzeugt und vermehrt Körperflüssigkeit - ShengJinZengYe
• klärt und senkt das Lungen-Qi - SuJiangFeiQi
• leitet Fülle aus und stillt Hitze - XieShiZhiRe
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur HerzpflegeAuf dem Arm• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• akute Gastroenteritis
• Schmerzen, speziell im Gesicht, Mund, Zähne, Augen
• Amenorrhö
• Analprolaps
• Angina pectoris
• Ängstlichkeit
• Apoplexie
• Arthritis der Schulter
• Asthma
• Bluterbrechen
• Bronchitis

• Depressionen
• Diarrhö mit Erbrechen
• Durst
• Dysurie
• Enteritis
• Enuresis
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen des Ellbogens
• Erkrankungen und Schmerzen des Handgelenkes
• exzessives Träumen
• Fazialisparese
• feuchte Hauterkrankungen der oberen Extremitäten
• Fieber
• Gastritis
• Geisteskrankheiten
• geistige Abwesenheit
• Gelbsucht
• Gereiztheit
• geschwollener Hals, Halsschmerzen
• Gesichtsödeme
• Globusgefühl
• Hämoptysis
• Hemiplegie
• Herzerkrankungen
• Herzrhythmusstörungen
• Hitze-Erschöpfungszustände
• Hyperthyreoidismus
• Hysterie
• Inkontinenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• Juckreiz in der Leiste
• Keuchen
• Kiefersperre infolge Schlaganfall
• Kopfschmerzen
• Krankheiten der Sinnesorgane
• Krätze
• Lähmung des Muscularis hypoglossus
• Lymphadenitis
• Magen- und Milz-Disharmonie
• Magenschmerzen
• mentale Erkrankungen
• mentale Unruhe
• Migräne
• Mundtrockenheit
• Myokarditis
• Neuralgie des Nervus ulnaris
• Neurasthenie
• Palpitationen
• perifokale Entzündung des Schultergelenks
• postoperative Schmerzen
• Psychosen
• Reisekrankheit
• rheumatische Herzerkrankungen
• rheumatische Herzerkrankungen
• Rippenschmerzen
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• schlechtes Gedächtnis
• Schmerzen an der Zungenwurzel
• Schmerzen an Ellbogen und Arm
• Schmerzen in der Axilla
• schmerzhafte Rippen
• Schock
• Schreckhaftigkeit
• Schwäche der Gelenke
• Schwellung der Axilla
• Schwerhörigkeit
• Schwindel
• Spasmen des kleinen Fingers
• Spasmen des Zwerchfells
• steifer Nacken
• Stimmverlust
• Taubheit des Unterarms
• Thoraxerkrankungen
• Thoraxschmerzen
• Tonsillitis
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• Unruhe
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• Wind-Ausschlag (Urtikaria)
• Zahnschmerzen
• befreit die Oberfläche
• begünstigt die Sehkraft
• begünstigt die Zunge
• begünstigt Gedärme und Verdauung
• begünstigt Herz und Lunge
• behandelt heisse Hauterkrankungen
• beruhigt das Herz
• beruhigt den Magen -> spez. wenn von Leber attackiert
• beruhigt Geist-Shen -> besonders bei Herz-Hitze
• beruhigt Geist-Shen
• beseitigt Traurigkeit
• bewegt Qi nach unten
• bewegt Qi und Blut im ganzen Körper
• bewegt und reguliert Leber Qi -> emotionale Labilität um Menstruation
• entspannt den Thorax (innere Verbindung zur Leber über Jueyin-Schicht)
• harmonisiert Auf- und Absteigen
• harmonisiert den Magen
• klärt Blut-Hitze
• klärt exzessive Hitze in Lunge, Milz, Leber
• klärt Herz-Hitze -> Shi, Xu und Blut-Hitze
• klärt Herz-Hitze, welche auf den Dünndarm übergreift -> Harnwegsinfekte
• klärt Hitze / Wind / Feuchtigkeit / Schleim
• klärt Hitze und Fieber
• klärt Wind / Feuchtigkeit
• klärt Wind, fördert WEI-Qi
• kühlt Blut / Hitze / Feuer-Toxine
• löst Blutstagnation
• macht den Herz-Meridian durchgängig
• nährt Herz-Blut
• nährt Herz-Yin
• öffnet / reguliert den Yin Wei Mai
• öffnet den Thorax
• öffnet die Brust
• öffnet die Sinne
• öffnet die Sinnesorgane
• reguliert / harmonisiert Magen / Milz
• reguliert / tonisiert Herz-Qi
• reguliert das Herz-Qi
• reguliert Herz-Qi
• reguliert Qi der Niere und des Mittleren Jiao
• senkt rebellierendes Qi, stoppt Erbrechen
• stimuliert Lungen-Qi (Verteil- und Absenkfunktion)
• stoppt Erbrechen
• stoppt Schmerzen
• tonisiert / belebt Herz-Blut
• tonisiert jeglichen Herz-Aspekt
• tonisiert Qi im ganzen Körper mit Ma 36
• transformiert Herz-Schleim
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur LungenpflegeAuf dem Gesicht• Aphten
• Apoplexie
• Bradykardie
• Durst
• Epistaxis
• exzessiver Speichelfluss
• Fazialisparese
• Gesichtsödeme
• Hemiplegie
• Juckreiz
• Kachexie
• Kiefersperre
• kindliche Zuckungen
• Kopfschmerzen
• Nasenbrennen
• Nasenlaufen
• niedriger Blutdruck
• Polypen
• Rhinitis
• Schock
• Sinusitis
• Stomatitis
• Verlust des Geruchssinns
• Vertigo
• Zahnschmerzen
• bringt Qi zurück -> Bewusstsein
• entlastet die Nase
• entspannt die Sehnen
• hebt das Yang
• hebt den Blutdruck
• klärt / beruhigt Geist-Shen
• klärt die Lunge
• klärt die Nase
• klärt die Sinne
• klärt Hitze
• klärt inneren und äußeren Wind -> von den Gesichts-Meridianen
• macht die Leibahn durchgängig
• öffnet die Nase
• senkt aufsteigendes Yang
• stellt das Bewusstsein wieder her
• unterdrückt inneren Wind
• unterstützt die Augen
• unterstützt die unteren Zähne und das Zahnfleisch
• vertreibt Wind aus dem Gesicht
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur LungenpflegeAuf dem Nacken und Rücken• Abgeschiedenheit
• Anosmie
• Aphasie
• Asthma
• Atemnot
• Augenerkrankungen
• blutiger Auswurf
• Bronchiektasen
• Bronchitis
• Brustabszesse
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Epilepsie
• Erkrankungen des Schultergelenks und des umliegenden Gewebes
• exzessives Schwitzen
• Fieber
• Frösteln
• getrübte Sicht
• Hämoptysis
• Hemiplegie
• Husten
• HWS
• Hypertonie
• Hysterie
• kindliche Schüttelkrämpfe
• Kopfschmerzen
• Kraftlosigkeit im Arm
• Lymphknotenschwellung im Nacken
• Mastitis
• Nervosität
• Neurasthenie
• occipitale Kopfschmerzen
• Pharyngitis
• Rhinitis
• Schlaganfall
• schlechtes Gedächtnis
• Konzentrationschwierigkeiten
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen im Nacken
• Schmerzen im Rücken
• Schmerzen im Schultergürtel
• Schmerzen in Arm und Schulter
• Schwellung des Larynx
• Schweregefühl
• Schwindel
• Scrofula
• Spasmen
• steifer Nacken
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• Uterusblutungen
• Vertigo
• Wehenschwäche
• begünstigt die Augen
• begünstigt die Laktation
• begünstigt die Schulter -> macht den San-Jiao-Meridian durchgängig
• begünstigt die Schulter
• behandelt bilaterale untere Rückenschmerzen -> klärt Leitbahnobstruktionen
• bewegt Leber-Qi -> PMS, Spannung auf der Brust
• bewegt Qi und Blut lokal
• entspannt die Muskeln / Sehnen
• erhellt die Augen
• fördert die Wehentätigkeit
• hebt das Qi an
• klärt das Gehirn
• klärt endo- und exogenen Wind
• klärt Hitze und Fieber
• klärt Wind / Feuchtigkeit / Kälte
• klärt Wind / Hitze / Feuchtigkeit -> Erkältung, Halsschmerzen
• klärt Wind / Kälte / Hitze
• klärt Wind
• macht den San Jiao-Meridian durchgängig -> Nacken- und Schulterprobleme
• öffnet den Thorax
• öffnet die Lunge -> verteilt Lungen-Qi
• öffnet die Sinne
• reguliert das Aufsteigen und Absinken des Qi
• reguliert den Wasserhaushalt
• senkt den Blutdruck
• senkt rebellierendes Leber-Yang
• senkt rebellierendes Lungen-Qi
• stärkt den Rücken
• stimuliert Merkfähigkeit und Konzentration
• unterstützt die Lunge beim Absenken und Verteilen
• vertreibt Pathogene aus der Lunge -> Wind / Wind-Kälte / Wind-Feuchtigkeit / Schleim / Hitze
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur LungenpflegeAuf dem oberen Rücken• Abszesse
• Akne
• Aphasie
• Arthritis
• Asthma
• Atelektasen
• Aufstoßen
• Ausweglosigkeit
• Bronchitis
• Brustabszesse
• chronische Hautkrankheiten
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• Depressionen
• Dyspnoe
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Fieber
• Geisteskrankheiten
• Globusgefühl
• Hämoptysis
• Hautjuckreiz
• Hemiplegie
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Husten
• Interkostalneuralgie
• Keuchhusten
• kindliche Schüttelkrämpfe
• Knieschmerzen
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Kummer
• lumbale Rückenschmerzen
• Lungentuberkulose
• Mastitis
• Nachtschweiß
• Nackenschmerzen
• Pneumonie
• Rückenschmerzen
• Schmerzen in Schulter
• Schmerzen in Thorax und Rücken
• Schnupfen
• Schüttelkrämpfe
• Selbstmordgedanken
• Sensibilitätsstörungen der oberen Extremitäten
• Sorgen
• spontanes Schwitzen
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Wirbelsäule
• Taubheit der Extremitäten
• Trauer
• Tuberkulose der Knochen
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Verzagtheit
• Verzweiflung
• Völlegefühl im Thorax und Atemnot
• Wehenschwäche
• wellenartiges Fieber
• balanciert und erdet HUN
• befeuchtet die Lunge
• befreit die Oberfläche
• begünstigt die Laktation
• begünstigt die Schulter
• bewegt Leber-Qi -> PMS, Spannung auf der Brust
• bewegt Qi und Blut lokal
• entspannt den Thorax
• entspannt die Muskeln / Sehnen
• entspannt die Sehnen
• fördert die Knochenentwicklung
• fördert die Wehentätigkeit
• hebt das Qi an
• klärt die Nase
• klärt endo- und exogenen Wind
• klärt Hitze
• klärt Wind / Hitze / Feuchtigkeit -> Erkältung, Halsschmerzen
• klärt Wind / Kälte -> im Rückenbereich -> beginnende Erkältungskrankheiten
• klärt Wind / Kälte / Hitze
• macht den San Jiao-Meridian durchgängig -> Nacken- und Schulterprobleme
• mobilisiert Wei-Qi
• öffnet die Lunge, leitet das Qi zur Lunge
• öffnet die Oberfläche
• reduziert Fülle- oder Leere-Hitze -> (Fieber, Nachtschweiß, steife Knochen)
• reguliert das Aufsteigen und Absinken des Qi
• reguliert den Wasserhaushalt
• reguliert die Po-Seele -> Instinkt, Intuition, animalische Aspekte des Bewusstseins
• reguliert und tonisiert Lungen-Qi -> Verteilen und Absenken
• reguliert Ying und Wei
• senkt rebellierendes Lungen-Qi
• senkt Yang, stärkt Yin
• stimuliert die Verteilfunktion der Lunge
• stimuliert Schwitzen
• stoppt Husten
• tonisiert Blut
• unterdrückt rebellierendes Lungen-Qi
• verteilt Wei Qi
• vertreibt Wind
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur LungenpflegeAuf den seitlichen Rippen• abdominale Schmerzen
• abdominale Völle
• abdominales Spannungsgefühl
• akute oder chronische Hepatitis
• Angina pectoris
• Arthritis der Schulter
• Asthma
• axilläre Lymphadenitis
• Cholezystitis
• Depressionen
• Diarrhö durch Kälte im mittleren Erwärmer
• Diarrhö
• Durst
• Dyspnoe
• Dysurie
• Endometritis
• Enteritis
• Erbrechen
• gelbe Haut und dunkler Gesichts-Teint
• Gelbsucht
• generalisierte Körperschmerzen (diffus, unklarwandernd)
• Hepatitis
• Hernien
• Husten
• infantile Konvulsionen
• Interkostalneuralgie
• intestinale Koliken
• Knoten und Aufblähung in der Brust durch Qi Stagnation
• Konvulsionen
• Kreuzschmerzen
• Leukorrhö
• Magengeschwür
• mentale Unruhe
• Meteorismus
• Mundtrockenheit
• Obstipation
• Orchitis
• Paraplegie
• perifokale Entzündung des Schultergelenks
• profuse Blutung und Leukorrhö
• roter und weißer vaginaler Ausfluss
• saures Aufstoßen
• Schlaflosigkeit
• Schluckauf
• Schmerzen der Schulter und des Arms
• Schmerzen im Hypochondrium
• Schmerzen in Brust und Rippen
• schmerzhafte Rippen
• Schwäche aufgrund von Blut-Stagnation
• Thoraxschmerzen
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• unregelmäßige Menstruation
• vaginaler Ausfluss
• Vergrößerung der Leber und Milz
• Völle in Brust und Rippen
• Völle und Schmerzen im Thorax und Hypochondrium
• Zystitis
• senkt gegenläufiges Qi und beendet Asthma - JiangNiPingChuan
• reguliert die Leber und stärkt die Milz - ShuGanJianPi
• kontrolliert das Blut und pflegt die Meridiane - TongXueYangJing
• harmonisiert den Magen und senkt gegenläufiges Qi - HeWeiJiangNi
• reguliert die Leber und pflegt die Gallenblase
• reguliert das Qi, stillt Schmerzen, pflegt die Niere und stärkt den
Lendenwirbelbereich
• reguliert die Menstruation und beendet Weißfluss - TiaoJingGuDai
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur LungenpflegeAuf der Brust• abdominales Völlegefühl
• Angina pectoris
• Apoplexie
• Asthma
• Atemnot
• Aufstoßen
• Blähungen
• Bluterbrechen
• blutiger und eitriger Husten
• Bronchiektasen
• Bronchitis

• chronische Bronchitis
• Dyspnoe
• Eiter im Sputum
• Erbrechen
• festsitzende Nahrung in der Kehle
• Geisteskrankheiten
• geschwollener Pharynx
• Globusgefühl
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Heiserkeit
• Herzklopfen
• Herzschmerzen
• HiatusHernien
• Husten
• Hysterie
• Interkostalneuralgie
• kardiale Spasmen
• Keuchen
• Knoten und Schwellungen im Hals und Nacken
• Krankheiten der Stimmbänder
• Kurzatmigkeit
• Laktationsstörungen nach der Geburt
• Laktationsschwäche
• Lungenabszess
• Lungenentzündung
• Lungentuberkulose
• Magenschmerzen
• Mastitis
• nervöses Erbrechen
• Ösophagusspasmus
• Palpitationen
• Periathrophien und Entzündung des Schultergelenks
• Pharyngitis
• Pneumonie
• pulmonale Tuberkulose
• saures Aufstoßen
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen der seitlichen Rippen
• Schmerzen im Thorax und in der Bauchregion
• Schmerzen im Thorax
• Schmerzen in Brust und Rücken


• Kropf (Struma)
• Thoraxschmerzen
• Tumore im Nacken
• übermäßiges Schwitzen
• Unruhe
• unruhige Hitze im Brustraum
• verstopfte Nase
• Völle im Thorax
• Völle und Schmerzen im Interkostalraum
• Völle und Schmerzen im Thorax
• Völle und Schmerzen in Brust und Rippen
• Völlegefühl in der Brust
• aktiviert das Qi und reguliert das Blut - XingQiTiaoXue
• beendet Asthma und stillt Husten - PingChuanZhiKe
• beseitigt Blähungen und stillt Schmerzen - XiaoManZhiTong
• entfaltet die Durchgängigkeit des Lungen-Qi - XuanTongFeiQi
• erzeugt und vermehrt Körperflüssigkeit - ShengJinZengYe
• klärt und senkt das Lungen-Qi - SuJiangFeiQi
• leitet Fülle aus und stillt Hitze - XieShiZhiRe
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur LungenpflegeAuf dem Arm• Ellbogen- und Armschmerzen
• emotionale Störung
• Epistaxis
• Erbrechen von Blut
• Erkältungskrankheiten
• Erysipel
• Fazialisparese
• Fieber
• Gesichtsödeme
• grippale Infekte
• Halserkrankungen
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Hauterkrankungen
• heiße Handflächen
• Heiserkeit
• Hemiplegie
• hohes Fieber
• Husten
• Hypertonie
• Keuchhusten
• Kiefersperre infolge Schlaganfall
• Knötchen im Hals
• Kopfschmerzen
• Krankheiten der Sinnesorgane
• Krätze
• Kropf (Struma)
• Lähmungen / Atrophie der oberen Extremitäten
• Laryngolpharyngitis
• Lungenentzündung
• Lungentuberkulose
• Masern
• Mastitis
• Nesselausschlag
• Neurasthenie
• Pleuritis
• Pruritus
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen in Abdomen, Brust und Rücken
• Schmerzen in Brust, Kopf, Zähnen, Augen, Hals, Handgelenk und Arm
• Schmerzen und Schwellungen im Hals
• starke Kopfschmerzen
• Schwerhörigkeit
• Sprachverlust
• Stimmverlust
• Tonsillitis
• trockene Haut
• Völle im Thorax
• Wehenschwäche
• Weinerlichkeit
• wenig Menstruationsblut
• Wind-Ausschlag
befreit die Oberfläche
begünstigt und befeuchtet den Hals
bewegt Qi nach unten
bewegt Qi und Blut im ganzen Körper
harmonisiert Auf- und Absteigen
klärt exogenen Wind / -Hitze
klärt Feuchtigkeit / Feuchte-Hitze -> endo- und exogen
klärt Hitze aus der Lunge
klärt Hitze und Fieber
klärt Wind, fördert WEI-Qi
kühlt Blut-Hitze -> heisse Hauterkrankungen
kühlt Hitze in der Lunge
kühlt systemische Hitze -> senkt Leber-Feuer, senkt den Blutdruck
löst Schleim in der Lunge
reguliert das Schwitzen
reguliert die Lunge
reguliert Ying und Blut
stimuliert Lungen-Qi (Verteil- und Absenkfunktion)
stoppt Schmerzen
tonisiert Lungen-Qi
tonisiert Qi im ganzen Körper mit Ma 36
unterdrückt rebellierendes Lungen-Qi
unterstützt die Sehnen und Gelenke
wandelt Schleim um
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Regulierung der LeberAn den Seiten von Kopf und Hals• Apoplex
• Atrophie des Nervus opticus
• Augenerkrankungen (gut bei Konjunktivitis!)
• Augenerkrankungen
• Augenkrankheiten
• Augenschmerzen
• einwachsende Wimpern
• Eiter im Ohr

• Epilepsie
• exzessiver Tränenfluss
• Fazialisparese
• Geisteskrankheiten
• gerötete Augen
• geschwollene Wangen


• Gesichtsschwellung
• getrübte Sicht
• Glaukom
• Halsschmerzen
• Hemiplegie
• Keratitis
• Keuchen
• Kiefergelenksarthritis
• Kiefergelenksarthritis
• Kieferluxation
• Kieferschmerzen
• Kiefersperre
• Konvulsion bei Kindern
• Konvulsionen
• Kopfschmerzen
• Kopfschmerzen
• Migräne
• Nachtblindheit
• Nebenhöhlenentzündung
• Neurasthenie
• Otitis media
• Parotitis
• Pflege der natürlichen Schönheit
• Pflege der Sinnesorgane
• Psychosen
• Schläfenkopfschmerz
• Schmerzen im Gesicht
• schmerzhafte und eitrige Ohren
• Schock
• Schwellung der Parotis
• Schwellung der Wange
• Schwindel
• Sinusitis
• Spasmen der Augenlider
• Spasmen des Muscularis masseter
• steifer Nacken
• Taub-Stummheit
• Taubheit
• Temporomandibular-Arthritis
• Tinnitus
• Tränenfluss
• Trigeminusneuralgie
• Trismus

• verschwommenes Sehen
• Vertigo
• Wangenschwellung
• Zahnschmerzen
• beseitigt Wind und klärt Hitze
• beruhigt den Geist und stillt Verkrampfung
• beruhigt die Leber
• öffnet die Körperöffnungen und schärft die Ohren
• beseitigt Schwellungen und stillt Schmerzen - XiaoZhongZhiTong
• entspannt Sehnen und Bänder
• regt die Netzgefäße an
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Regulierung der LeberAn den Seiten des Kopfes• akute oder chronische Konjunktivitis
• apoplektisches Koma
• Apoplex
• Asthma
• Atrophie des Nervus opticus
• Augenerkrankungen - stärkt das Sehvermögen
• Augenerkrankungen
• Augenlid-Tics
• Augenschmerzen
• Bronchitis
• distale und zentrale Kopfschmerzen
• Eifersucht
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Fazialisparese
• Frösteln
• Geisteskrankheiten
• gerötete und schmerzhafte Augen
• Gerstenkorn
• Gesichtsödeme
• Gesichtsschwellung
• Gingivitis
• Glaukom
• Halsschmerzen
• Hemiplegie
• Hirnerkrankungen
• Hypertonie
• Insomnia
• juckende Augenlider
• Keratitis
• Konjunktivitis
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Malaria
• manische Zustände
• Migräne
• Misstrauen
• Nachtblindheit
• Neurasthenie
• Ohrenschmerzen
• Otitis media
• Palpitationen
• Paranoia
• Parotitis
• Ptosis
• Rhinitis
• Schläfenkopfschmerz
• Schmerzen und Steifigkeit im Nacken
• Schwellung der Parotis
• Schwellungen und Tumore des Nackens
• Schwindel
• Sinusitis
• Spasmen des Muscularis temporalis
• steifer Nacken
• Supraorbitale Neuralgie
• Taub-Stummheit
• Taubheit
• Tinnitus
• Tränenfluss
• Trigeminusneuralgie
• Trismus
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Wechselfieber
• Zahnschmerzen
• löst Wind und weckt das Gehirn auf
• leitet Hitze aus und beseitigt Wind
• stillt Verkrampfung und beruhigt den Geist
• löst Wind und beruhigt die Leber - XiFengPingGan
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Regulierung der LeberAuf dem Nacken• Aphasie
• Apoplex
• Asthma
• Atemnot
• Augenerkrankungen - stärkt das Sehvermögen
• Bewegungsbeeinträchtigung durch Schmerzen im Arm mit Beeinträchtigung der Schulterflexion
• blutiger Auswurf
• Brustabszesse
• distale und zentrale Kopfschmerzen
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen der Schulter und des Schultergelenks
• gerötete und schmerzhafte Augen
• Hemiplegie
• Hirnerkrankungen
• Husten
• Hypertonie
• Insomnia
• Kopfschmerzen
• Lähmung der oberen Extremitäten
• Lymphknotenschwellung im Nacken
• Mastitis
• Rhinitis
• Schmerzen in Arm und Schulter
• Schmerzen in den Schulterblättern
• Schwellung der Mandibula
• Schwellungen und Tumore des Nackens
• Schwerhörigkeit
• Schwindel
• Sinusitis
• steifer Nacken
• Taubheit
• Tinnitus
• Uterusblutungen
• Vertigo
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• Zahnschmerzen
• befreit die Oberfläche
• begünstigt das Gehirn
• begünstigt die Augen und Ohren
• begünstigt die Laktation
• begünstigt die Schulter
• bewegt Leber-Qi -> PMS, Spannung auf der Brust
• bewegt Qi und Blut lokal
• entspannt die Sehnen
• fördert die Wehentätigkeit
• klärt den Geist
• klärt endo- und exogenen Wind
• klärt Hitze
• klärt Wind
• macht den Dickdarm-Meridian durchgängig -> Bi-Syndrom
• öffnet den Thorax
• reguliert den Wasserhaushalt
• senkt rebellierendes Leber-Yang
• senkt rebellierendes Lungen-Qi
• unterdrückt aufsteigendes Leber-Yang, Feuer
• unterstützt die Lunge beim Absenken und Verteilen
• zerstreut endogenen und exogenen Wind
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Regulierung der LeberAuf den Seiten des Rumpfes• abdominale Schmerzen
• abdominales Spannungsgefühl
• akute oder chronische Hepatitis
• Aphasie
• Apoplex
• Asthma
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen - stärkt das Sehvermögen
• Brustabszesse

• Cholezystitis
• Diarrhö durch Kälte im mittleren Erwärmer
• Diarrhö
• distale und zentrale Kopfschmerzen
• Dyspnoe
• Dysurie
• Endometritis
• Enteritis
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• gelbe Haut und dunkler Gesichts-Teint
• Gelbsucht
• generalisierte Körperschmerzen (diffus, unklar, wandernd)
• Schwäche aufgrund von Blut-Stagnation
• gerötete und schmerzhafte Augen
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Hernien
• Hirnerkrankungen
• Husten
• Hypertonie
• infantile Konvulsionen
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• intestinale Koliken
• Knoten und Aufblähung in der Brust durch Qi Stagnation
• Konvulsionen
• Kopfschmerzen
• Kreuzschmerzen
• Leukorrhö
• Magengeschwür
• Mastitis
• Meteorismus
• nervöse Magenbeschwerden, Ausdehnung in die Rippengegend
• Obstipation
• Orchitis
• Paraplegie
• Placenta-Retention
• Pleuritis
• profuse Blutung und Leukorrhö
• Rhinitis
• roter und weißer vaginaler Ausfluss
• saures Aufstoßen
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen im Hypochondrium
• Schmerzen in Brust und Rippen
• Schwellungen und Tumore des Nackens
• Schwindel
• Sinusitis
• steifer Nacken
• Taubheit
• Tinnitus
• Übelkeit
• unregelmäßige Menstruation
• Uterusblutungen
• vaginaler Ausfluss
• vergrößerte Leber
• Vergrößerung der Leber und Milz
• Vertigo
• Völle in Brust und Rippen
• Völle und Schmerzen im Thorax und Hypochondrium
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• Zystitis
• befreit die Oberfläche
• begünstigt das Gehirn
• begünstigt die Augen und Ohren
• begünstigt die Laktation
• behandelt diffuse, wandernde Schmerzen
• behandelt ISG-Schmerzen
• behandelt Prolaps der Organe im Unteren Jiao
• bewegt Blut in allen LUO -> kontrolliert alle winzigen LUO
• bewegt Leber-Qi -> PMS, Spannung auf der Brust
• bewegt Leber-Qi und -Blut -> reduziert lokale Ansammlungen / Massen
• bewegt Nahrungsstagnation
• bewegt Qi und Blut lokal
• entspannt die Sehnen
• entspannt, öffnet Thorax / Lunge
• fördert die Laktation
• fördert die Wehentätigkeit
• klärt den Geist
• klärt endo- und exogenen Wind
• klärt Feuchte-Hitze in Leber und Gallenblase -> (Hepatitis, Zirrhose) und systemisch (Leukorrhoe)
• klärt Feuchtigkeit / Hitze im Unteren Jiao
• klärt Hitze
• kühlt das Blut
• lenkt Qi zum Unteren Jiao
• löst Harntrakt-Steine
• öffnet den Thorax
• öffnet die Gedärme
• öffnet die Lunge
• reguliert / tonisiert Qi im Mittleren Jiao
• reguliert Dai Mai -> Aufwärts- / Abwärts-Bewegung von Qi und Substanzen
• reguliert das Aufsteigen und Absinken des Qi
• reguliert den Unteren Jiao
• reguliert den Uterus
• reguliert den Wasserhaushalt
• reguliert die Gedärme
• reguliert die Wasserwege
• reguliert Uterus und Menstruation
• reguliert, tonisiert Magen und Milz
• senkt Qi zum Unteren Jiao
• senkt rebellierendes Lungen-Qi
• senkt rebellierendes Magen-Qi
• stoppt vaginalen Ausfluss
• tonisiert Blut durch Milz-Qi-Stärkung
• tonisiert Milz-Qi / -Yang
• unterdrückt aufsteigendes Leber-Yang, Feuer
• unterstützt die Nieren
• unterstützt, beruhigt den Magen
• zerstreut endogenen und exogenen Wind
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Regulierung der LeberAuf Taille und Hüftgelenk• abdominale Schmerzen
• Adnexitis
• Arthritis der Knie
• atrophierte Muskeln in Hüfte und Gesäß
• Diarrhö durch Kälte im mittleren Erwärmer
• Diarrhö
• Dysurie
• Endometritis
• Enteritis
• Epilepsie
• Erbrechen
• Erkrankungen des Hüftgelenks und des umliegenden Gewebes
• gelbe Haut und dunkler Gesichts-Teint
• Gelbsucht
• Hämorrhoiden
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Hernien
• Impotenz
• infantile Konvulsionen
• intestinale Koliken
• Ischialgie
• Knoten und Aufblähung in der Brust durch Qi Stagnation
• Konvulsionen
• Kreuz- und Beinschmerzen
• Kreuzschmerzen
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Lähmungen oder Atrophie des Beins
• Leukorrhö
• Lumbale Rückenschmerzen
• Lymphadenitis der inguinalen Lymphdrüsen
• Magenschmerzen
• Muskelkrämpfe
• Obstipation
• Ödeme
• Orchitis
• Paraplegie
• Parästhesie und Lähmung der unteren Extremitäten
• profuse Blutung und Leukorrhö
• roter und weißer vaginaler Ausfluss
• Schlaganfall
• Schmerzen der Leiste
• Schmerzen des unteren Rückens während der Menstruation
• Schmerzen im Kreuz und Rücken
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen im unteren Rücken ins Bein ausstrahlend
• Schmerzen in Brust und Rippen
• Schmerzen in den Gedärmen
• Schmerzen in den Genitalien
• Sensibilitätsstörungen der unteren Extremitäten
• Steißbeinschmerzen
• unregelmäßige Menstruation
• Harnretention
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• Vergrößerung der Leber und Milz
• Völle in Brust und Rippen
• Wind-Ausschlag (Urtikaria)
• Zystitis
• klärt Feuchtigkeit / Hitze im Unteren Jiao
• begünstigt den Unteren Jiao
• begünstigt die Hüfte, Beine, Kreuz -> behandelt Ischialgie
• begünstigt Hüfte und untere Extremitäten
• behandelt ISG-Schmerzen
• behandelt Prolaps der Organe im Unteren Jiao
• behandelt untere Verdauungs- / Urogenitaltraktprobleme
• beseitigt äussere Pathogene lokal -> Wind / Kälte / Feuchtigkeit
• bewegt Leber-Qi und -Blut -> reduziert lokale Ansammlungen / Massen
• bewegt Nahrungsstagnation
• entspannt die Sehnen
• hebt das Qi der Mitte an
• klärt Feuchte-Hitze im Unteren Jiao -> Miktionsstörungen
• klärt Feuchte-Hitze im Unteren Jiao -> speziell Anus
• klärt Feuchte-Hitze in Leber und Gallenblase
• klärt inneren Wind -> (Epilepsie, Schwindel, Schlaganfall)
• klärt Kälte / Feuchtigkeit / Wind
• klärt Meridian-Obstruktionen
• kompensiert Nieren Xu
• kompensiert Nieren-Yin / Yang
• leitet Feuchtigkeit aus
• leitet Qi zu Lunge und Niere
• leitet Qi zum Unteren Jiao
• löst Harntrakt-Steine
• macht den Gb-Meridian durchgängig -> entspannt die Sehnen
• macht den Ma-Meridian durchgängig -> Bi, Wei, Windschlag
• reguliert / befeuchtet die Gedärme
• reguliert Dai Mai -> Auf- / Abwärts-Bewegung des Qi / Substanz
• reguliert den Flüssigkeitsmetabolismus
• reguliert den Unteren Jiao
• reguliert den Uterus
• reguliert die Gedärme
• reguliert die Wasserwege
• reguliert Qi im Gb-Meridian und im Abdomen -> Verdauung, Reproduktion
• reguliert Uterus und Menstruation
• reguliert, tonisiert Magen und Milz
• senkt Qi zum Unteren Jiao
• stärkt den unteren Rücken
• stoppt vaginalen Ausfluss
• tonisiert Blut durch Milz-Qi-Stärkung
• tonisiert Milz-Qi / -Yang
• tonisiert Qi und Blut des ganzen Körpers
• unterstützt / reguliert die Leber
• unterstützt die Hüfte
• unterstützt die Nieren
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Regulierung der LeberAuf den Seiten der unteren Extremitäten• abdominale Schmerzen
• abnormale Uterusblutung
• Arthritis der Knie
• Asthma
• Atrophie des Nervus opticus
• axilläre Lymphadenitis
• bitterer Mundgeschmack
• Blähung des unteren Abdomens
• Brustabszesse
• Cholezystitis
• Diarrhö
• Dysenterie
• Dysurie
• Ejakulationsstörungen
• Ekzem des Skrotums und der Labien
• empfindliche Kehle

• Emphysem
• Endometritis
• Entzündung der Schulter
• Entzündung des Fußrückens
• Enuresis
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkrankung der Knie und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Fußgelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Hüftgelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Knöchels und des umliegenden Gewebes
• Fieber und Frösteln ohne Schwitzen
• fiebrige Erkrankungen
• Gb 38 = wichtig bei chronischer, therapieresistenter Migräne
• Gelbsucht mit leichtem Fieber
• Gelbsucht
• Genitalschmerzen
• gerötete und geschwollene Augen
• Glaukom
• Halsschmerzen
• Hämaturie
• Harninkontinenz
• Harnwegsinfekte
• Hauterkrankungen
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Hernienschmerzen
• Herpes Zoster
• Husten
• Hypertonie
• Impotenz
• infantile Zuckungen
• Inkontinenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• Juckreiz und Schwellungen der Genitalien
• Juckreiz
• Katarakt
• Koliken
• Konjunktivitis
• kontinuierliches Schwitzen nach Kindsgeburt
• Kopfschmerzen
• Kreuz- und Beinschmerzen
• Kreuzschmerzen
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Lähmungen oder Atrophie des Beins
• lumbale Rückenschmerzen
• Magenschmerzen
• Mastitis
• Menorrhagie
• Menstruationsstörungen
• Migräne
• Nachtblindheit
• Nachtschweiß
• Nackenschmerzen und –steifigkeit
• Nephritis
• Obstipation
• Ödeme
• Orchitis
• Otitis media
• Parästhesie und Lähmung der unteren Extremitäten
• Parästhesie und Paralyse des Unterschenkels und Fußes
• Penisschmerzen
• Pleuritis
• PMS
• Pneumonie
• Prostatitis
• Rippenschmerzen
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• Schmerzen der Augen
• Schmerzen der Leiste
• Schmerzen der medialen Seite des Oberschenkels
• Schmerzen des Fußgelenks
• Schmerzen entlang der Wadenseite
• Schmerzen im Knie
• Schmerzen im Kreuz und Rücken
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen in Brust und Hypochondrium
• Schmerzen in Brust und Rippen
• Schmerzen und Juckreiz der Augen
• Schmerzen und Völle des Hypochondriums
• Schwellung des Fußes
• seitliche Schmerzen im Bein
• Spannungen in Brust / Hypochondrium und Rippen
• Spannungsgefühl im unteren Abdomen
• Spermatorrhö
• starke, wiederkehrende Kopfschmerzen
• steifer Nacken
• Taubheit der unteren Extremitäten
• Thrombozytopenie (vorsichtig klopfen!)
• Tinnitus
• Trägheit
• unbegründete Angst
• unregelmäßige Menstruation
• untere abdominale Schmerzen
• untere Rückenschmerzen
• Harnretention
• Uterusprolaps
• Vaginitis
• verkürzter Zyklus
• Vertigo
• Völle in Brust und Abdomen
• Wechselfieber
• Wind-Ausschlag (Urtikaria)
• Zystitis
• begünstigt das Ohr
• begünstigt die Augen und klärt die Sicht
• begünstigt die Brust, Laktation
• begünstigt die Hüfte, Beine, Kreuz -> behandelt Ischialgie
• begünstigt die Knie
• begünstigt Hüfte und untere Extremitäten
• begünstigt Jing
• behandelt akute Schmerzen entlang des Gb-Meridians
• behandelt Asthma, öffnet den Thorax -> bei Leber-Qi-Stagnation
• behandelt Blut-Xu-Schlaflosigkeit
• behandelt Gastrocnemius-Spasmen
• behandelt urogenitale Probleme -> mit Leber-Qi-Stagnation
• belebt das Bewustsein
• beruhigt Geist-Shen
• beruhigt Leber-Qi und den Geist
• beseitigt Juckreiz
• beseitigt Leber Feuer
• beseitigt Stagnation im Meridian -> Kopf, Augen überall
• bewegt Blut und Qi im Leber-Meridian
• bewegt Leber-Qi -> hauptsächlich im Unteren Jiao
• drainiert Feuchtigkeit
• eliminiert inneren Wind
• eliminiert Yin Xu Wind
• entspannt die Sehnen
• harmonisiert / unterstützt die Leber
• hebt das zentrale Qi
• klärt die Sinnesöffnungen
• klärt endo- und exogenen Wind
• klärt Feuchte-Hitze -> v.a. im Urogenitaltrakt
• klärt Feuchte-Hitze im Unteren Jiao -> speziell Anus
• klärt Feuchte-Hitze in der Leber / Gallenblase
• klärt Feuchtigkeit / Kälte im Unteren Jiao
• klärt Hitze, besänftigt Leber-Feuer -> Migräne
• klärt Leber-Feuer
• klärt Shao-Yang-Qi-Stagnation
• klärt Wind / Schleim / Feuchtigkeit / Hitze
• klärt Wind
• kühlt Blut-Hitze
• leitet Qi zum Unteren Jiao
• macht den Gb-Meridian durchgängig -> entspannt die Sehnen
• macht den Gb-Meridian durchgängig -> Nackenschmerzen
• macht den Le-Meridian durchgängig -> Leiste, Urogenital-System
• nährt Knochen und Mark
• neutralisiert Toxine -> Hundebisse, etc.
• öffnet das Ohr -> Tinnitus
• öffnet die Oberfläche
• öffnet und reguliert Dai Mai
• reduziert Leber-Feuer
• reguliert / begünstigt die Gallenblase
• reguliert den Flüssigkeitsmetabolismus
• reguliert die Menstruation
• reguliert die Mitte
• reguliert Leber / Gallenblase / Milz / Niere
• reguliert Qi im Gb-Meridian und im Abdomen -> Verdauung, Reproduktion
• reguliert, bewegt Leber-Blut
• schaltet Emotionen ein / aus
• senkt aufsteigendes Leber-Yang
• senkt Leber-Feuer / -Yang /-Wind
• senkt rebellierendes Magen- und Lungen-Qi
• senkt rebellierendes Qi ab
• stärkt den unteren Rücken
• stärkt die Knie
• stärkt die Knochen
• stärkt die Sehnen
• stoppt Blutungen -> behandelt exzessive Uterusblutungen
• stoppt exzessives Schwitzen
• stoppt Schmerzen generell
• tonisiert Leber-Yin und –Blut
• tonisiert Qi und Blut des ganzen Körpers
• tonisiert, bewegt Leber-Blut
• tonisiert, bewegt Leber-Qi
• unterdrückt aufsteigendes Leber-Yang -> Insomnia
• unterdrückt aufsteigendes Leber-Yang /-Wind
• unterstützt die Blase
• unterstützt die Brust
• unterstützt die Knie
• unterstützt Qi der Mitte
• verteilt Leber-Qi sanft -> PMS
• verteilt und bewegt Leber- / Gallenblase-Qi sanft
• vertreibt Wind / Kälte aus den Meridianen
• zerstreut WindFeuchtigkeit, Kälte, Hitze
• zirkuliert Qi im ganzen Körper
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Förderung der Milz und Harmonisierung des MagensAuf dem Gesicht• akute oder chronische Konjunktivitis
• akute lumbale Rückenschmerzen
• allergische Gesichtsschwellung
• apoplektische Kiefersperre
• Apoplexie
• Astigmatismus
• Augenlid-Tics
• Augenschmerzen
• Bewusstlosigkeit
• Entzündung oder Atrophie des Augennerves
• Epilepsie
• Erbrechen
• exzessiver Speichelfluss
• exzessiver Tränenfluss
• Farbenblindheit
• Fazialisparese oder Gesichtsspasmen
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• gerötete und schmerzhafte Augen
• geschwollene Wangen
• Gesichtsödeme
• getrübte Sicht
• Glaukom
• Hitzschlag
• Hornhautentzündung
• Hornhauttrübung
• Hysterie
• Katarakt
• Keuchen
• Kieferluxation
• Kiefersperre
• Kopfschmerzen
• Kurzsichtigkeit
• Lippen und Wangenschwellung
• Lippentremor
• Migräne
• Mund- oder Augenmuskelkrämpfe
• Mundgeruch
• Nachtblindheit
• Nasenbluten
• Nasenerkrankungen
• Parotitis
• Psychosen
• Reisekrankheit
• Retinitis pigmentosa
• Rhinitis
• Rhinopolypen
• Rundwürmer im Ductus choledochus
• Schmerzen im Gesicht
• schmerzhafte und eitrige Ohren
• Schock
• Schwindel
• Sinusitis
• Spasmen / Tics des Augenlids
• Spasmen des Muscularis masseter
• steifer Nacken
• Stomatitis
• Stummheit
• Taub-Stummheit
• Temporomandibular-Arthritis
• Tinnitus
• Trigeminusneuralgie
• verstopfte Nase
• Weitsichtigkeit
• Zahnschmerzen
• beruhigt Geist-Shen -> Yang-Ming-manische Zustände
• bewegt Qi und Blut lokal -> macht den Magen-Meridian durchgängig
• bringt kollabiertes Yang zurück
• entspannt die Sehnen -> Nacken-Rückenschmerzen
• klärt das Gehirn und die Sinne
• klärt die Nase
• klärt die Sicht
• klärt Feuchtigkeit / Schleim im Kopf -> Schwindel, benebelter Geist
• klärt Hitze
• klärt Nase und Nebenhöhlen
• klärt Wind / Feuchtigkeit / Schleim
• klärt Wind und Hitze vom Gesicht
• öffnet den Magen-Meridian -> löst lokale Stasen auf
• öffnet die Meridiane des Gesichts
• öffnet Ren Mai
• reguliert Milz / Magen
• reguliert Niere und Leber
• senkt inneren Wind
• senkt Yang ab
• stellt das Bewusstsein wieder her
• stimuliert den Verdauungstrakt (besonders bei Kindern)
• transformiert Herz-Schleim
• unterstützt das Ohr
• unterstützt die Gallenblase
• unterstützt die Wirbelsäule
• unterstützt Mund und Zahnfleisch
• unterstützt und harmonisiert Leber / Gallenblase
• unterstützt Zähne und Kiefer
• verteilt Leber-Qi
• vertreibt endo- und exogenen Wind
• vertreibt endo- und exogenen Wind vom Gesicht
• vertreibt Parasiten -> aus Gallengang
• vertreibt Wind -> Trigemiusneuralgie
• vertreibt Wind und Hitze der Augenregion
• vertreibt Wind von den Augen
• vertreibt Wind von Gesicht -> endo- und exogenen
• vertreibt Wind von Gesicht und Ohr
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Förderung der Milz und Harmonisierung des MagensAuf dem Rücken• abdominale Schmerzen durch Kälte im Magen
• abdominale Schmerzen
• Alpträume
• Anämie
• Appetitlosigkeit
• Appetitverlust
• Augenerkrankungen
• Bauchwassersucht
• Bindegewebsschwäche
• bitterer Mundgeschmack
• Brechreiz
• Cholezystitis
• chronische hämorrhagische Erkrankungen
• chronische Müdigkeit
• chronische oder akute Hepatitis
• Darmentzündungen
• Zorn
• Depressionen
• Desorientierung
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• Durchfall
• Durst
• Dysenterie
• Dysurie
• Ekzem des Skrotums
• Energiemangel
• Enteritis
• Epistaxis
• Erbrechen
• Frustration
• Gallenkoliken
• Gallensteine
• Gastritis
• Gefühl von Sinnlosigkeit
• Gelbsucht
• geschwollene Lymphdrüsen der Axilla
• Geschwüre von Magen und Zwölffingerdarm
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Hepatitis
• Ikterus
• Impotenz
• Inkontinenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• Jähzorn
• Knoten in Thorax und Abdomen
• Kopfschmerzen und Frösteln
• Krankheiten von Leber und Gallenblase
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leber- und Milzvergrößerung
• Magenerkrankungen
• Magengeschwür
• Magenkrämpfe
• Magenprolaps
• Magenschmerzen, -krämpfe
• Magenschmerzen
• Mangel an Motivation und Entschlusskraft
• Milcherbrechen bei Kindern
• Milzvergrößerung
• Mund- und Rachentrockenheit
• Muskelkrämpfe
• Muskelschwäche
• Nachtblindheit
• nächtliche Ängstlichkeit
• Nephritis
• nervöses Erbrechen
• Nervosität
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme
• Ösophagusverengung
• Pankreatitis
• Prostatitis
• regt den Abfluss von Wasser aus dem Gewebe über das Lymphsystem an
• Reizbarkeit
• Rückenschmerzen
• Rundwürmer im Gallengang
• Schläfenkopfschmerz
• Schlaflosigkeit
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen in den Flanken
• Schmerzen in Thorax und Rippen
• Schmerzen und Verspannungen des mittleren Rückens
• Schmerzen und Verspannungen des mittleren Rückens
• schmerzhafte Knoten in Thorax und Abdomen
• Schwäche in den Gliedern
• Schwellung und Schmerzen der Genitalien
• Sehstörungen
• Sodbrennen
• Sperma im Urin (aufgrund von Yin Xu)
• Spermatorrhö
• stärkt die Sehkraft
• trockenes Erbrechen
• Tuberkulose der Lymphdrüsen
• Übelkeit
• Ulzerationen
• unregelmäßige Menstruation
• unvollständige oder schlechte Verdauung
• Urtikaria
• Uterusprolaps
• Verdauungsbeschwerden
• Verdauungsstörungen
• Verspannungen im mittleren Rücken und Oberbauch
• Völlegefühl im Abdomen und Thorax
• Völlegefühl
• wirkt regulierend auf die Funktionen von Milz, Bauchspeicheldrüse und Eierstöcken
• Zwölffingerdarmgeschwür (Ulcus duodeni)
beendet Schmerzen
• befreit das Darm-Qi
• behandelt Depression mit Verwirrtheit / Ärger
• beruhigt Geist-Shen
• beruhigt und reguliert den Magen
• bewegt Stagnation
• bewegt und harmonisiert Leber-Qi
• eliminiert Parasiten
• eliminiert Wind
• entspannt das Zwerchfell
• harmonisiert den Qi-Fluss
• harmonisiert die Milz
• hilft den Augen
• hilft der Milz-Funktion -> hält Blut, hebt Organe, hebt klares Yang, produziert Blut
• kehrt rebelierendes Qi um
• klärt Feuchte-Hitze in Leber und Gallenblase
• klärt Feuchtigkeit -> in Verbindung mit Milz-Qi-Xu
• klärt Leber- / Gallenblasen-Feuer
• klärt Magen-Feuer
• macht Meridiane durchgängig
• nährt Jing, Yuan-Qi
• nährt Qi und Blut
• reguliert den Magen
• reguliert die Leber -> verteilt Yang und Qi
• reguliert die obere Verdauung
• reguliert HUN -> kreativer, intellektueller Aspekt des Geistes
• reguliert Leber- und Gallenblase-Qi
• reguliert Milz und Magen
• reguliert und tonisiert den Magen -> stimuliert das Absenken
• reguliert Wasserwege -> Urinieren
• reguliert ZHI -> Lebenssinn, Orientierung, Bestimmung, Motivation, Willens- und Entschlusskraft
• stärkt den unteren Rücken
• stärkt die Körperflüssigkeiten
• tonisiert die Nieren
• tonisiert Leber-Blut
• tonisiert Milz und Magen -> hilft beim Transformieren / Transportieren
• unterstützt die Augen
• unterstützt Leber und Gallenblase
• unterstützt Qi des Mittleren Jiao
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Förderung der Milz und Harmonisierung des MagensAuf dem Bauch• abdominale Schmerzen aufgrund von Qi Stagnation
• akute Darmobstruktion
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis
• Analprolaps
• Appetitverlust
• Bauchschmerzen
• blutiger Ausfluss
• Diarrhö
• Dysenterie
• Endometritis
• epigastrische Schmerzen
• Erbrechen
• Gelbsucht
• Hämoptysis
• Hypertonie
• Koliken
• lumbale Rückenschmerzen
• Magenprolaps
• Magenschmerzen
• Magenulcus
• mentale Erkrankungen
• Meteorismus
• nervöse Dysfunktion des Magens
• Neurasthenie
• Obstipation
• Peritonitis
• Regelstörungen
• saures Aufstoßen
• Schluckbeschwerden
• Übelkeit und Erbrechen
• Ulcus
• Unfruchtbarkeit
• Urintröpfeln
• Verdauungsstörungen
• Wahnsinn
• Wurmbefall
balanciert zwischen oben, unten, links und rechts
beruhigt Geist-Shen (Yang Ming-Exzess)
beseitigt Blasen-Steine
beseitigt Parasiten
bewegt Nahrungsmittelstagnation
bewegt Verdauungsstagnation
fördert die Funktion des Dickdarms
hebt das Qi der Mitte an
klärt Feuchtigkeit im Darm
klärt Magen-Feuer
klärt Stagnation / Schmerzen im Mittleren Jiao
löst Feuchtigkeit / Kälte auf -> insbesondere wenn der Thorax betroffen ist
reguliert den Appetit
reguliert Dickdarm-Qi
reguliert die Darmbewegungen
reguliert Magen Qi
reguliert Menstruation
reguliert und tonisiert die Milz -> speziell in Verbindung mit Darmbewegung
reguliert und tonisiert Qi im Abdomen -> stoppt Schmerzen, Qi- / Kältestagnation
reguliert Verdauung -> Magen / Milz / Gedärme
senkt rebellierendes Magen-Qi
stellt Energiefluss des Dickdarms wieder her -> löst Energieblockaden bei Stuhlproblemen aller Art: Durchfall, Obstipation, Blähungen, Krämpfe
tonisiert / reguliert Magen und Milz
transformiert / unterdrückt rebellierendes Qi
transformiert Feuchtigkeit
Verbindung zum Vor-Himmels-Qi
vertreibt Feuchte-Hitze im Mittleren Jiao
vertreibt Hitze in Magen und Dickdarm
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Förderung der Milz und Harmonisierung des MagensAuf den oberen Extremitäten• Amenorrhö
• Bauchschmerzen
• Diarrhö
• Epicondylitis
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Fazialisparese
• Fieber
• Gesichtsödeme
• Hemiplegie
• Kiefersperre infolge Schlaganfall
• Kopfschmerzen
• Krankheiten der Sinnesorgane
• Krätze
• Lähmung der oberen Extremitäten
• Magenschmerzen
• Mastitis
• Meteorismus
• Neurasthenie
• Schmerzen an Augen, Abdomen, Ellbogen und Arm
• Schmerzen und Sensibilitätsstörungen der Arme und Beine
• Schmerzen, speziell im Gesicht, Mund, Zähne, Augen
• Schulterschmerzen und Muskelparesen der Schulter oder des Arms
• Schwerhörigkeit
• Schwindel
• Stimmverlust
• Unterkiefer- / Wangenschwellung
• Verdauungsstörungen
• Wehenschwäche
• Wind-Ausschlag (Urtikaria)
• Zahnschmerzen
befreit die Oberfläche
bewegt Qi im Meridian
bewegt Qi nach unten
bewegt Qi und Blut im ganzen Körper
fördert WEI-Qi
harmonisiert den Magen
klärt Hitze und Fieber
klärt Hitze und Wind-Hitze
klärt Wind / Feuchtigkeit
macht den Dickdarm-Meridian durchgängig -> Bi
reduziert Hitze entlang der Leitbahn
reduziert Schmerzen entlang der Leitbahn
reguliert, bewegt Qi im Darm
stoppt Schmerzen
tonisiert Qi im ganzen Körper mit Ma 36
tonisiert Qi und Blut
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Förderung der Milz und Harmonisierung des MagensAuf den Vorderseiten der unteren Extremitäten• abdominale Beschwerden
• abdominale Schmerzen
• Abszesse in der Brust
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis
• akute Pankreatitis
• akute Schulterschmerzen --> Ma 38 = Hauptpunkt für Schulter
• Allergien
• allgemeine Immunstimulation
• Amenorrhö
• Anämie
• Appendizitis
• Arthritis der Knie
• Asthma
• atrophierte Muskeln in Hüfte und Gesäß
• Aufstoßen
• Ausschlag
• Benommenheit (Fülle oben leitet überschüssiges Qi in die Beine)
• Bewusstseinstrübung
• Blähungen
• Blut im Urin
• Diarrhö
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Ekzeme
• Enteritis
• Entzündung der Schulter
• Entzündungen des Magen-Darm-Trakts (z.B. durch zu engem Durchgang der Ileocaecal-Klappe)
• Enuresis
• Epilepsie
• Erbrechen
• Erkrankungen des Knies
• Flatulenz
• Gastritis
• Gelbsucht
• generelle Schwäche
• geschwollene Glieder
• Harninkontinenz
• Hautjuckreiz
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Husten
• Hypertonie
• inguinale Lymphadenitis
• Keuchen
• Kopfschmerzen
• Lähmungen und Ödeme der unteren Extremitäten
• Lymphadenitis der inguinalen Lymphdrüsen
• Magenschmerzen
• manische Zustände
• Mastitis
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus
• Muskelkrämpfe
• Neurasthenie
• Obstipation und Diarrhö
• Obstipation
• Ödeme
• Paresen durch Apoplexie
• psychische Störungen
• Rückenschmerzen in die Hoden ausstrahlend
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen im unteren Rücken ins Bein ausstrahlend
• Schmerzen in Taille und Leiste
• Schmerzen
• Schock
• Schwierigkeiten beim Urinieren
• Schwindel
• Sensibilitätsstörungen der unteren Extremitäten
• Stagnation von feuchter Hitze in den Beinen
• Kropf (Struma)
• Tinnitus
• Übelkeit
• überschüssiger Schleim
• Ulcus
• Unfähigkeit zur Empfängnis
• Urethritis
• urogenitale Beschwerden
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Verdauungsschwäche
• Verwirrtheit
macht den Magen-Meridian durchgängig -> Bi, Wei, Windschlag
begünstigt die Schulter
beruhigt Geist-Shen -> Verbindung Herz - Dünndarm
beruhigt und reguliert den Magen
beseitigt äussere Pathogene lokal -> Wind / Kälte / Feuchtigkeit
bewegt Blut -> speziell im Uterus
bewegt die Wasserwege
bewegt Qi und Blut im ganzen Körper
bildet Blut
fördert Wei-Qi
kühlt das Blut
löst Nahrungsstagnation auf
macht den Magen-Meridian durchgängig
reguliert den Herzrythmus
reguliert den Magen
reguliert die Menstruation
reguliert Magen und Gedärme -> stoppt Schmerzen, bewegt Stagnation
reguliert und tonisiert Qi, Blut und Flüssigkeiten
senkt rebellierendes (Lungen-) Qi
stärkt schwache Konditionen
stoppt akute Magenschmerzen -> bei Kälte / Feuchtigkeit / Stagnation
tonisiert Magen, Milz und Gedärme
tonisiert Schwäche von Lunge, Herz und Niere
tonisiert Yuan-Qi
transformiert Feuchtigkeit
transformiert Schleim
unterstützt die Hüfte
vertreibt äussere Pathogene, verhütet Erkrankungen
vertreibt Feuchte-Hitze -> im Unteren Jiao
vertreibt Feuchtigkeit -> beseitigt Ödeme
vertreibt Feuchtigkeit / Hitze -> brennender Durchfall
vertreibt Herz-Schleim -> getrübter Realitätsbezug
vertreibt Wind / Hitze
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Förderung der Milz und Harmonisierung des MagensAuf der Innenseite der Unterschenkel• Amenorrhö
• Aszites
• Blähungen oder abdominale Schmerzen
• Diarrhö mit unverdautem Essen
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Ekzeme
• Enteritis
• Erkrankungen des Urogenitalsystems
• Genitalschmerzen
• Hämorrhoiden
• Harnwegsinfekte
• Hemiplegie
• Impotenz
• Inkontinenz
• Knieschmerzen
• Koliken
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Mangel- und Schwächezustände von Magen und Milz
• Menstruationsprobleme
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus
• nächtlicher Samenverlust
• Nephritis
• Neurasthenie
• Ödeme
• Plazenta-Retention
• Schlafstörungen
• Schmerzen im unteren Rücken und Beinen
• Spermatorrhö
• Sterilität
• trüber Urin
• Unruhezustände
• Harnretention
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• vaginaler Ausfluss
• Vertigo
• Neurodermitis
• Wehenschwäche
begünstigt Nieren-Yin und Jing
beruhigt den Geist
bewegt Feuchtigkeit
bewegt Qi und Blut im Abdomen
bewegt Qi und Blut, stoppt Schmerzen (Unterbauch)
kühlt das Blut
leitet Feuchtigkeit / Schleim aus
nährt Yin und Blut
reguliert den Uterus und die Menstruation
reguliert Milz und Magen
stabilisiert Nieren-Qi -> besonders Haltefunktion
stoppt Schmerzen -> Dysmenorrhö
tonisiert die Milz, hebt das Qi der Mitte
transformiert Feuchtigkeit
unterstützt Blase und Wasserwege
unterstützt das Urinieren
unterstützt den Unteren Jiao
unterstützt den Wassermetabolismus
verteilt Leber-Qi, senkt Leber-Yang
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Förderung der Milz und Harmonisierung des MagensAuf dem Fußgewölbe• abdominale Schmerzen oder Blähungen
• akute oder chronische Enteritis
• Amenorrhö
• akute Angina pectoris
• Bein-/Knöchelödeme
• Bindegewebsschwäche
• Blähungen (geräuschvoll)
• Blut im Stuhl oder Urin
• Blutungen des Verdauungstraktes

• chronische Dysmenorrhö
• chronische Regelstörungen
• Diarrhö
• Endometritis
• Enteritis
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkrankungen des Knöchels und des umliegenden Gewebes
• evt. erfolgreich bei Analfisteln
• Fuß- und Knöchelschmerzen
• Gastritis
• Gedärme hart geschwollen
• geistige Erkrankungen
• Gelbsucht
• Hämorrhoiden
• Koliken
• Magenschmerzen
• Magenverstimmung
• Meteorismus
• Metrorrhagie
• Obstipation
• Ödeme
• Seufzen
• steife, schmerzhafte Zungenwurzel
• unklare Aussprache
• unregelmäßige Menstruation
• wellenartiges Fieber
• Zellulitis
• zu späte oder zu frühe Menarche oder Menopause
begünstigt Nieren-Yin und Jing
beruhigt den Geist
bewegt Feuchtigkeit
bewegt Qi und Blut im Abdomen
bewegt Qi und Blut, stoppt Schmerzen (Unterbauch)
kühlt das Blut
leitet Feuchtigkeit / Schleim aus
nährt Yin und Blut
reguliert den Uterus und die Menstruation
reguliert Milz und Magen
stabilisiert Nieren-Qi -> besonders Haltefunktion
stoppt Schmerzen -> Dysmenorrhö
tonisiert die Milz, hebt das Qi der Mitte
transformiert Feuchtigkeit
unterstützt Blase und Wasserwege
unterstützt das Urinieren
unterstützt den Unteren Jiao
unterstützt den Wassermetabolismus
verteilt Leber-Qi, senkt Leber-Yang
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Stärkung und Pflege der NiereAnregung des Du-Sondergefäßes• abdominale Schmerzen
• akute lumbale Rückenschmerzen
• allgemeine Sprachstörungen
• Anusprolaps
• Aphasie
• apoplektische Kiefersperre
• Apoplexie
• Asthma
• Bewusstlosigkeit
• Bluterkrankungen
• Bradykardie
• Bronchitis
• Brust- und Rückenschmerzen
• Cholezystitis
• chronische Enteritis
• Darmkoliken
• Diarrhö
• Dysenterie
• Dyspnoe
• Emphysem
• Endometritis
• Engegefühl der Brust
• entzündete Augen
• Enuresis
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen verstopfte Nase
• Erkältungskrankheiten
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• fieberhafte Erkrankungen ohne Schwitzen
• fortlaufendes Erbrechen
• Furunkel
• gefühllose und steife untere Gliedmaßen
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• Gesichtsödeme
• Halitois
• Halserkrankungen
• Hämorrhoiden
• heftige Kopfschmerzen
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Herzerkrankungen
• Hitze in der Brust
• Hitzeerkrankungen
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzschlag
• Husten
• Hypertonie
• Hysterie
• Impotenz
• Inkontinenz
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• Keratitis
• Keuchhusten
• kindliche Zuckungen
• Knieschmerzen
• Kopf- und Nackenmuskel-Spasmen
• Kopfschmerzen, besonders Hinterkopfschmerz
• Kopfschmerzen
• Lähmung der unteren Extremitäten
• leichtes Fieber
• Leukorrhö
• Lippentremor
• lumbale Schmerzen und Steifigkeit
• Magenschmerzen
• Malaria
• mentale Erkrankungen
• Meteorismus
• Migräne
• Mund- oder Augenmuskelkrämpfe
• Myopie
• Nasenerkrankungen
• Nasenlaufen
• Nephritis
• niedriger Blutdruck
• Palpitationen
• Peritonitis
• Pleuritis
• Pneumonie
• Polypen
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• Reisekrankheit
• Rhinitis
• Rhinopolypen
• Rippenschmerzen
• Rückenschmerzen
• Rundwürmer im Gallengang
• Schlaflosigkeit
• Schmerzen im Abdomen
• Schock
• Schreckhaftigkeit
• Schweregefühl im Kopf
• Schwindel
• Scrofula
• Sehstörungen
• Sinusitis
• Spasmen
• Spermatorrhö
• Spermaverlust
• spinale Myelitis
• steife Zunge mit Sprachbehinderung
• steifer Nacken
• Steifheit der Wirbelsäule
• Steifigkeit und Schmerzen der Lumbalregion
• Stomatitis
• Taubheit der Gliedmaßen
• Taubstummheit
• Tinnitus
• Trismus
• Unfähigkeit zu Schwitzen
• unregelmäßige Menstruation
• untere abdominale Blähungen
• unvollständige Reifung des Gehirns
• Uterusblutungen
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• Vergesslichkeit
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Völle in der Brust
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• Zuckungen
befreit die Oberfläche
behandelt Sprachprobleme
belebt das Bewusstsein
beruhigt den Verstand
beruhigt Geist-Shen
beruhigt inneren Wind -> Epilepsie
bewegt Leber Qi
bringt klares Yang nach oben zum Kopf
bringt Qi zurück -> Bewusstsein
entspannt die Sehnen
hebt das Yang
hebt das zentrale Qi
hebt den Blutdruck
klärt / belebt das Bewusstsein
klärt das Gehirn und die Sinne
klärt den Verstand
klärt die Nase und die Augen
klärt Feuchtigkeit
klärt Feuchtigkeit / Hitze von Leber / Gallenblase -> Hepatitis, Gallensteine
klärt Hitze -> Herz-Hitze
klärt Hitze des Körpers -> hauptsächlich bei Exzess
klärt Kälte / Feuchtigkeit im Unteren Jiao
klärt Wind / Feuchtigkeit / Schleim
klärt Wind / Hitze
klärt Wind und Feuer
löst Schmerzen
löst Spannungen im Rücken
öffnet den Thorax
reguliert / tonisiert die Lungen
reguliert / tonisiert Milz und Magen
reguliert Qi Leber / Magen / Milz
stärkt den unteren Rücken
stärkt die unteren Öffnungen
stellt das Bewusstsein wieder her
tonisiert die Milz
tonisiert die Nieren -> hauptsächlich Yang
tonisiert die Nieren / unteren Rücken
tonisiert Nieren-Yang / Qi
tonisiert Qi allgemein
tonisiert Wei Qi
tonisiert Yang
unterdrückt aufsteigendes Leber-Yang / Wind
unterdrückt endogenen Wind -> Epilepsie, Apoplexie
unterdrückt inneren aufsteigenden Wind
unterdrückt inneren und äußeren Wind
unterdrückt inneren Wind -> öffnet die Sinne
unterstützt / reguliert das Herz
unterstützt das Gehirn
unterstützt den unteren Rücken und Knie
unterstützt die Lunge
unterstützt die Wirbelsäule
vertreibt inneren Wind
wärmt den Unteren Jiao
wirkt spasmolytisch
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Stärkung und Pflege der NiereAuf dem Rücken• abdominales Völlegefühl
• Alopezie
• Anämie
• Anusprolaps
• atonische Obstipation
• Blasenentzündung
• Blut im Urin
• Borborygmus
• Bronchialasthma
• chronische Enteritis
• chronische Peritonitis
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• Dünn- und Dickdarmentzündungen
• Dysenterie
• Ekzem des Skrotums
• Energiemangel
• Enteritis
• Enuresis
• Erektionsschwäche
• Erkrankungen von Uterus und Eierstöcken
• Erschöpfungszustände
• Fluor vaginalis
• Folgen von Kinderlähmung
• Frösteln
• Geisteskrankheiten
• Hämaturie
• Hämorrhoiden
• Harnwegsinfekte
• häufige und schmerzhafte Miktion
• Hexenschuss
• Hypertonie
• Impotenz
• Ischialgie
• ISG-Schmerzen
• klimakterische Beschwerden
• Konvulsionen
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• lumbosakrale Rückenschmerzen
• LWS-Syndrom
• Menstruationsstörungen
• Miktionsbeschwerden
• Nephritis
• Nephroptosis
• Nierenbecken-& Blasenentzündungen
• Obstipation
• Ödeme
• Ohrensausen
• Orchitis
• Peritonitis
• Probleme mit Defäkation
• Prostatitis
• Psychosen
• Regelschmerzen
• renale Koliken
• rezidivierende Mittelohrentzündung
• Schlaganfall
• Schmerzen des unteren Rücken und Knie
• Schmerzen und Verspannungen im unteren Rücken
• Schwerhörigkeit
• Spermatorrhö
• stechender Schmerz in der Nabelgegend
• Tinnitus
• unregelmäßige Menstruation
• Uterusblutungen
• verschwommenes Sehen
• vorzeitiger Samenerguss
• wellenartiges Fieber
• Zystitis
begünstigt den unteren Rücken / Knie
beruhigt Geist-Shen
beseitigt Völle / Stagnation
bewegt Qi und Blut im Blasen-Meridian
bewegt Qi und Blut im Unteren Jiao
harmonisiert den Wassermetabolismus v.a. im Unteren Jiao
klärt Feuchtigkeit / Hitze / Bluthitze
öffnet / reguliert des Du und Ren -> reguliert Yin / Yang des Körpers
reguliert Anus und Gedärme
reguliert den Unteren Jiao -> unteres Verdauungs- / Urogentialsystem
reguliert den Unteren Jiao -> Urogenitalprobleme
reguliert den Unteren Jiao -> Verdauungs- / Intestinalprobleme
reguliert die Gedärme und den Magen
reguliert die Menstruation
reguliert Qi und Blut
stärkt den unteren Rücken / Knie
stärt die unteren Öffnungen
tonisiert die Nieren -> Urogenitalprobleme
tonisiert die Nieren
transformiert Feuchtigkeit
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Stärkung und Pflege der NiereAuf der Brust und dem Bauch• abdominale Blähungen
• abdominale Schmerzen
• Adnexitis
• akute Darmobstruktion
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis
• Amenorrhö
• Angina pectoris
• Anusprolaps
• Aphten
• Apoplexie
• Appetitverlust
• Asthma
• Aszites
• Atemnot
• Bauchschmerzen
• Bewusstseinsverlust
• Blut im Stuhl oder Urin
• blutiger Ausfluss
• Borborygmus
• Bronchiektasen
• Bronchitis

• chronische Bronchitis
• chronische Diarrhö
• chronische Hepatitis
• Durst
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dyspnoe
• Dysurie
• Eiter im Sputum
• Endometritis
• Enuresis
• epigastrische Schmerzen
• Erbrechen und Diarrhö
• Erkrankungen des Hüftgelenks und des umliegenden Gewebes
• Erschöpfungszustände
• Erschöpfungszustände
• exzessiver Speichelfluss
• Fazialisparese
• festsitzende Nahrung in der Kehle
• Fieber ohne Schwitzen
• funktionelle Uterusblutungen
• Gastritis
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• generelle Schwäche
• geschwollener Pharynx
• Gesichtsödeme
• Globusgefühl
• Hämoptysis
• Harnverhalt
• Harnwegsinfektionen
• häufiges Urinieren
• Heiserkeit
• Hemiplegie
• Hernien
• Hernienschmerzen
• Herzbeschwerden
• HiatusHernien
• Hitze und Stau im San Jiao
• Hitzschlag
• Husten
• Hustenanfall durch rebellierendes aufsteigendes Qi
• Hypertonie
• Hysterie
• hysterische Aphasie
• Ikterus
• Impotenz
• Infertilität
• Inkontinenz
• Interkostalneuralgie
• intestinale Lähmungen
• intestinale Obstruktion
• intestinale Tuberkulose
• Ischialgie
• Kachexie
• kardiale Spasmen
• Keuchen
• Koliken
• Krankheiten der Stimmbänder
• Kreuz- und Beinschmerzen
• Lähmungen oder Atrophie des Beins
• Laktationsschwäche
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• Lungenabszess
• Magenerweiterung
• Magenkrämpfe
• Magenprolaps
• Magenschmerzen
• Mastitis
• Menorrhagie
• mentale Erkrankungen
• Meteorismus und abdominale Schmerzen
• Meteorismus
• Nahrungsmittelstagnation
• Nephritis
• nervöses Erbrechen
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme
• Oligomenorrhö
• Orchitis
• Ösophagusspasmus
• Palpitationen
• Palpitationen durch Schreck
• Paralysis des Muscularis hypoglossus
• Pelveoperitonitis
• Peritonitis
• Pharyngitis
• Polyurie
• pulmonale Tuberkulose
• Regelstörungen
• Rundwürmer im Gallengang
• saures Aufstoßen
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen in den Gedärmen
• Schmerzen in der Nabelgegend
• Spannungsschmerzen im unteren Abdomen und zu den Genitalien ausstrahlend
• Spermatorrhö
• Sterilität
• Stimmverlust
• Kropf (Struma)
• Thoraxschmerzen
• Tonsillitis
• Tumore im Nacken
• Übelkeit
• übermäßiger Speichelfluss
• Ulcus
• Unfruchtbarkeit
• unregelmäßige Menstruation
• Urethritis
• Harnretention
• Urintröpfeln
• Uterusblutungen
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• vaginaler Ausfluss
• vaginaler Juckreiz
• Vaginalschmerzen
• Verdauungsstörungen
• Völle und Schmerzen in Brust und Rippen
• Völlegefühl in der Brust
• Völlegefühl nach dem Essen
• vorzeitige Ejakulation
• Wahnsinn
• Wechselfieber mit Bluthusten
• Wurmbefall
• Zahnschmerzen
• Zystitis
befreit / unterstützt die Kehle
befreit die Gedärme
behandelt Asthma
behandelt Diarrhö
behandelt Impotenz
beruhigt / verankert Geist-Shen
beruhigt den Magen
beruhigt die Kehle
beruhigt Geist-Shen-> Herz-Qi oder Blut Xu
beseitigt Blasen-Steine
beseitigt Schleim
bewegt Blut-Stagnation
bewegt Leber Qi
bewegt Nahrungsmittelstagnation
bewegt Qi im Milz-Meridian
bewegt Qi und Blut im Unteren Jiao
bewegt Verdauungsstagnation
erleichtert die Miktion
fördert das Absteigen des Magen-Qi
fördert die Miktion
fördert die Peristaltik
fördert die Stimme -> behandelt Aphasie durch Schlaganfall
fördert Flüssigkeitstransformation
hilft dem Dünndarm bei der Trennung der Flüssigkeiten
klärt Feuchte-Hitze im Unteren Jiao
klärt Feuchtigkeit -> Ödeme
klärt Feuchtigkeit / Hitze
klärt Feuer
klärt inneren und äußeren Wind -> von den Gesichts-Meridianen
klärt Schleim im Thorax
klärt Schleim in Kehle / Lunge
kontrolliert die Wasserwege
löst Feuchtigkeit / Kälte auf -> insbesondere wenn der Thorax betroffen ist
löst Feuchtigkeit auf
löst Schleim auf -> Struma
nährt Yin und Blut
öffnet / entspannt den Thorax / Zwerchfell -> behandelt Asthma
öffnet den Thorax
reguliert / tonisiert die Lunge
reguliert das Herz
reguliert den Unteren Jiao
reguliert Dickdarm-Qi
reguliert die Gedärme
reguliert die Lunge
reguliert die Menstruation / Unteren Jiao
reguliert Herz-Qi -> Herz-Qi oder Blutstagnation
reguliert Magen Qi
reguliert Milz und Magen
reguliert Qi im Unteren Jiao
reguliert Uterus / Menstruation / Unteren Jiao
rettet Yang
senkt rebellierendes Magen-Qi
senkt rebellierendes Qi
stärkt YUAN
stoppt Husten
stoppt Schmerzen
tonisiert / reguliert Magen und Milz
tonisiert / reguliert Qi
tonisiert die Nieren
tonisiert Magen und Milz -> hauptsächlich Milz-Yang
tonisiert Nieren-Yin
tonisiert Yang
tonisiert Yin und Blut
tonisiert YUAN Qi
transformiert / unterdrückt rebellierendes Qi
transformiert Feuchtigkeit / Hitze
transformiert Schleim -> wenn das Herz-System angegriffen ist
transformiert Schleim im Herz / Brust -> heißer oder kalter Schleim vernebelt den Verstand
transportiert Wasser-Exzess
unterdrückt rebellierendes Magen Qi
unterstützt / reguliert die Blase
unterstützt das Herz
unterstützt das Zwerchfell
unterstützt den San Jiao / Flüssigkeitsmetabolismus / Wasserwege
unterstützt die Blase und die Nieren
unterstützt die Brust und fördert die Laktation
unterstützt die Kehle
unterstützt Magen und Milz
unterstützt Nieren-Yang
unterstützt Nieren-Yin und Qi
verankert Yang und Qi
vertreibt feuchte Hitze
vertreibt Hitze in Magen und Dickdarm
vertreibt Kälte im Unteren Jiao
wärmt den Uterus
wärmt die Mitte
Meridianklopfen zur Organ-PflegeZur Stärkung und Pflege der NiereAuf den unteren Extremitäten• abdominales Völlegefühl
• abnormale Uterusblutung
• Abszesse in der Brust
• akute Gastroenteritis
• allgemeine Schwächezustände
• Alopezie
• Amenorrhö
• Analprolaps
• Angstzustände
• Anhidrosis
• apoplektisches Koma
• Arthritis der Knie
• asthmatisches Keuchen
• Augenschmerzen
• chronische Laryngitis
• Diarrhö
• dunkler Urin
• Durst
• Dysurie
• Eiter und Blut im Stuhl
• Ekzeme
• Emphysem
• Enuresis
• Epistaxis
• Erbrechen und Diarrhö
• Erkrankungen des Sprunggelenkes und des umliegenden Gewebes
• Fibrome
• funktionelle Uterusblutungen
• Geisteskrankheiten
• geschwollener Hals
• Halsschmerzen
• Hämorrhoiden
• Harnwegsinfektion
• heiße Fußsohlen
• Hemiplegie
• Hirnschlag
• Hitze-Erschöpfungszustände
• Hypertonie
• Impotenz
• Insomnia
• Ischialgie
• Juckreiz in der Genitalregion
• Karbunkel
• kindliche Schüttelkrämpfe
• klimakterische Beschwerden
• Kniegelenkserkrankungen
• Knieprobleme
• Koliken
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• manische Zustände
• Menstruationsstörungen
• Nachtschweiß
• Nephritis
• Neurasthenie
• Nierenbeckenentzündung
• Obstipation
• Ödeme der unteren Extremitäten
• Orchitis
• Pharyngitis
• Plazentalösungsstörungen
• protrahierter Geburtsverlauf
• Psychosen
• Schlaganfall
• Schmerzen auf der medialen Seite der unteren Extremitäten
• Schmerzen im Bein
• Schmerzen des unteren Rückens und Gesäßes
• Schmerzen in den Zehenspitzen
• Schmerzen in der Fußsohle
• Schock
• schwierige Miktion und Defäkation
• Spasmen des Muscularis gastrocnemius
• Spermatorrhö
• steifer Nacken
• Steifigkeit im unteren Rücken
• Tinnitus
• Tonsillitis
• trockene Zunge
• trockener Hals
• unregelmäßige Menstruation
• Harnretention
• Urogenitalerkrankungen
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• Verletzung des Wadenmuskels
• verschwommenes Sehen
• Vertigo
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• Zahnschmerzen
• Zystitis
befreit Tai Yang / zerstreut Wind -> endo– und exogen
begünstigt / befeuchtet den Hals
begünstigt die Blase
beschleunigt die Wehentätigkeit
bewegt Blut im Uterus
bewegt das Blut -> Dysmenorrhö
entspannt die Sehnen
fördert die Wehentätigkeit
klärt das Herz / transformiert Schleim
klärt Hitze -> Fieber, fötale Unruhe
klärt Hitze -> in Verbindung mit Nieren- / Urinsystem
klärt Hitze / Feuer
klärt Leere-Hitze
klärt Leitbahnobstruktionen
klärt Sommer-Hitze -> Sonnenstich
klärt Tai-Yang-Leitbahnen -> Wind / Hitze
klärt Wind im Tai Yang -> Halsschmerzen, steifer Nacken und Rücken
klärt Yang Fülle im Kopf / Oberkörper -> senkt Qi durch Wiederauffüllen von Leber und Nieren
kühlt Blut Hitze
kühlt das Blut -> heisse Hauterkrankungen
macht den Blasen-Meridian durchgängig -> Hämorrhoiden, Schmerzen des unteren Rückens
Ni 1 = beruhigt Geist-Shen -> Kombination mit Du 20
Ni 9 = Pretty Baby Point
öffnet die Sinne
reguliert Uterus und Menstruation
senkt Yang / Feuer -> der oberen Körperhälfte
stärkt den unteren Rücken / Knie
stärkt die Nieren
stoppt abdominale Schmerzen
stoppt Schmerzen
tonisiert Blut
tonisiert jeglichen Nieren-Aspekt -> speziell Yin
tonisiert Jing und Yuán-Qi
tonisiert Nieren-Yin / Jing
transformiert Feuchtigkeit
unterdrückt Wind / klärt das Gehirn
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf Kopf und NackenAuf dem Du-Sondergefäß• allgemeine Sprachstörungen
• Anusprolaps
• Aphasie
• Apoplexie
• Asthma
• Bluterkrankungen
• Bradykardie
• Bronchitis
• Emphysem
• Engegefühl der Brust
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erkältungskrankheiten
• Fieber und Frösteln
• Fieber
• Geisteskrankheiten
• Halserkrankungen
• Hämorrhoiden
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzschlag
• Husten
• Hypertonie
• Hysterie
• Impotenz
• kindliche Zuckungen
• Kopfschmerzen, besonders Hinterkopfschmerz
• Malaria
• Nasenbrennen
• Nasenlaufen
• niedriger Blutdruck
• Polypen
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• Rhinitis
• Rippenschmerzen
• Schlaflosigkeit
• Schock
• Schwindel
• Sinusitis
• steife Zunge mit Sprachbehinderung
• steifer Nacken
• Stomatitis
• Taubheit der Extremitäten
• Taubheit
• Taubstummheit
• Tinnitus
• Trismus
• unvollständige Reifung des Gehirns
• Uterusprolaps
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• Zuckungen
beendet Schmerzen
befreit die Nase
befreit die Oberfläche
behandelt Sprachprobleme
belebt das Bewusstsein
beruhigt Geist-Shen
bringt klares Yang nach oben
bringt Qi zurück -> Bewusstsein
hebt das zentrale Qi
hebt den Blutdruck
klärt / belebt das Bewusstsein
klärt die Sinne und das Bewusstsein
klärt Geist-Shen
klärt Hitze
klärt Wind und Feuer
stärkt die unteren Öffnungen
tonisiert Yang
unterdrückt aufsteigendes Leber-Yang
unterdrückt inneren und äußeren Wind
unterstützt das Gehirn
vertreibt inneren Wind
zerstreut pathogenen Wind
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf Kopf und NackenAuf dem Blasen-Meridianverlauf (beidseitig)• Abgeschiedenheit
• Abszesse an Nacken und Rücken
• Akne
• akute Konjunktivitis
• Anosmie
• Arthritis
• Asthma
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen
• Augenflimmern
• Augenleiden
• Augenschmerzen
• Bindehautentzündung
• Brechreiz
• Bronchitis
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• eingeschränktes Geruchsvermögen
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• erleichtert die Nasenatmung bei Erkältungskrankheiten
• Fazialisparese
• Geisteskrankheiten
• gerötete, geschwollene und schmerzhafte Augen
• Geruchsverlust
• Globusgefühl
• grüner und grauer Star
• Hagelkorn
• Hautjuckreiz
• Hemiplegie
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen
• Husten
• HWS
• Hysterie
• kalte und heiß Kopfschmerzen
• Keratoleukom
• kindliche Schüttelkrämpfe
• Knieschmerzen
• Konzentrationschwierigkeiten
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen mit Schweregefühl
• Kopfschmerzen um die Augenbrauen
• Kropf (Struma)
• Kurz- und Weitsichtigkeit
• lumbale Rückenschmerzen
• Migräne
• Myopie
• Nachtblindheit
• Nacken- und Rückenschmerzen
• Nasenbluten
• Nervosität
• Neurasthenie
• occipitale Kopfschmerzen
• Ohrensausen
• Pharyngitis
• Pneumonie
• Rhinitis
• Scheitelkopfschmerz
• schiefer Mund
• Schlaganfall
• schlechtes Gedächtnis
• Schmerzen in Thorax und Rücken
• Schnupfen
• Schulter-, Nackenschmerzen
• Schwellung des Larynx
• Schwindel
• Sehfehler
• Sehnensverkürzung
• Sehstörungen
• Spasmen des Augenlids
• Spasmen
• stark laufende Nase
• starke Angst
• starker Stress
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Wirbelsäule
• Stirn- / Scheitelkopfschmerzen, bei Stress
• Stirnhöhlenentzündung
• Taubheit der Extremitäten
• Tuberkulose der Knochen
• übermäßiger Tränenfluss
• Urtikaria
• Verlust des Geruchssinns
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Völle in der Brust mit Kurzatmigkeit
• wellenartiges Fieber
befeuchtet die Lunge
befreit die Oberfläche
begünstigt das Gehirn
begünstigt die Augen und Nase
behandelt bilaterale untere Rückenschmerzen -> klärt Leitbahnobstruktionen
behandelt Kopfschmerzen lokal
beruhigt die Leber
eliminiert endo- und exogenen Wind
entfernt Pathagone aus Augen / Gesicht
entfernt Wind -> Fazialisparese / Epilepsie
entspannt die Muskeln / Sehnen
erhellt die Augen
fördert die Knochenentwicklung
klärt das Gehirn
klärt Wind / -Hitze
klärt Wind / Feuchtigkeit
macht den Meridian durchgängig
öffnet die Lunge, leitet das Qi zur Lunge
öffnet die Oberfläche
öffnet die Sinne
öffnet und reguliert die Lungen
stärkt die Augen
stoppt Krämpfe
stoppt Schmerzen
tonisiert Blut
unterdrückt endogenen Wind
wiederbelebt das Bewusstsein
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf Kopf und NackenEntlang des Magen-Meridians (beidseitig)• akute oder chronische Konjunktivitis
• allergische Gesichtsschwellung
• Astigmatismus
• Augenlid-Tics
• Augenschmerzen
• Entzündung oder Atrophie des Augennerves
• exzessiver Speichelfluss
• exzessiver Tränenfluss
• Farbenblindheit
• Fazialisparese
• gerötete und schmerzhafte Augen
• geschwollene Wangen
• Gesichtsspasmen
• getrübte Sicht
• Glaukom
• Hornhautentzündung
• Hornhauttrübung
• Katarakt
• Keuchen
• Kieferluxation
• Kiefersperre
• Kopfschmerzen
• Kurzsichtigkeit
• Lippen und Wangenschwellung
• Migräne
• Nachtblindheit
• Nasenbluten
• Parotitis
• Psychosen
• Retinitis pigmentosa
• Rhinitis
• Rundwürmer im Gallengang
• Schmerzen im Gesicht
• schmerzhafte und eitrige Ohren
• Schwindel
• Sinusitis
• Spasmen / Tics des Augenlids
• Spasmen der Augenlider
• Spasmen des Muscularis masseter
• steifer Nacken
• Taub-Stummheit
• Temporomandibular-Arthritis
• Tics
• Tinnitus
• Trigeminusneuralgie
• Weitsichtigkeit
• Zahnschmerzen
beruhigt Geist-Shen -> Yang-Ming-manische Zustände
bewegt Qi und Blut lokal -> macht den Meridian durchgängig
klärt die Sicht
klärt Feuchtigkeit / Schleim im Kopf -> Schwindel, benebelter Geist
klärt Nase und Nebenhöhlen
klärt Wind und Hitze vom Gesicht
öffnet die Meridiane des Gesichts
senkt inneren Wind
unterstützt die Augen
unterstützt Zähne und Kiefer
verteilt Leber-Qi
vertreibt endo- und exogenen Wind vom Gesicht
vertreibt Parasiten -> aus Gallengang
vertreibt Wind -> Trigemiusneuralgie
vertreibt Wind und Hitze der Augenregion
vertreibt Wind von Gesicht -> endo- und exogenen
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf Kopf und NackenEntlang des Gallenblasen-Meridians (beidseitig)• akute oder chronische Konjunktivitis
• Aphasie
• apoplektisches Koma
• Apoplex
• Asthma
• Atrophie des Nervus opticus
• Augenerkrankungen - stärkt das Sehvermögen
• Augenerkrankungen
• Augenlid-Tics
• Augenschmerzen
• Bronchitis
• Brustabszesse
• distale und zentrale Kopfschmerzen
• Eifersucht
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Fazialisparese
• Frösteln
• Geisteskrankheiten
• gerötete und schmerzhafte Augen
• Gerstenkorn
• Gesichtsödeme
• Gesichtsschwellung
• Gingivitis
• Glaukom
• Halsschmerzen
• Hemiplegie
• Hirnerkrankungen
• Hypertonie
• Insomnia
• juckende Augenlider
• Keratitis
• Konjunktivitis
• Kopfschmerzen und steifer Nacken
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Malaria
• manische Zustände
• Mastitis
• Migräne
• Misstrauen
• Nachtblindheit
• Neurasthenie
• Ohrenschmerzen
• Otitis media
• Palpitationen
• Paranoia
• Parotitis
• Ptosis
• Rhinitis
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen und Steifigkeit im Nacken
• Schwellung der Parotis
• Schwellungen und Tumore des Nackens
• Schwindel
• Sinusitis
• Spasmen des Muscularis temporalis
• steifer Nacken
• Supraorbitale Neuralgie
• Taub-Stummheit
• Taubheit
• Tinnitus
• Tränenfluss
• Trigeminusneuralgie
• Trismus
• Uterusblutungen
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• Zahnschmerzen
begünstigt die Augen -> Konjunktivitis, Gerstenkorn
begünstigt die Laktation
begünstigt die Ohren
begünstigt, erhellt die Augen
beruhigt Geist-Shen -> Paranoia, Misstrauen, Eifersucht
bewegt Leber-Qi -> PMS, Spannung auf der Brust
emotionaler Ausgleich
entspannt die Sehnen
fördert die Wehentätigkeit
klärt Augen und Nase
klärt den Geist
klärt endo- und exogenen Wind
klärt Wind mit Leber-Ursprung
klärt Wind, Hitze -> exogen oder von Leber, Gallenblase
klärt Wind, Hitze, Kälte
klärt Wind aus dem Gesicht -> Fazialisparese
macht den Gallenblasen-Meridian durchgängig -> Oberkiefer-Zahnschmerzen
öffnet Lungen und Bronchien -> Asthma, Bronchitis
öffnet Ohren, Augen und Nasen
reguliert das Aufsteigen und Absinken des Qi
senkt aufsteigendes Leber-Yang -> bei einseitigen Kopfschmerzen
senkt aufsteigendes Leber-Yang -> Ohrprobleme, bei einseitigem Kopfschmerzen
unterdrückt inneren Wind
unterdrückt Leber-Feuer
verteilt Leber-Qi lokal -> Anspannung, Zähneknirschen
zerstreut endogenen und exogenen Wind -> aus den Sehnen des oberen Rückens, steifer Nacken, Bronchitis
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf Brust und BauchEntlang des Ren-Sondergefäßes• akute oder chronische Konjunktivitis
• Aphasie
• apoplektisches Koma
• Apoplex
• Asthma
• Atrophie des Nervus opticus
• Augenerkrankungen
• Augenlid-Tics
• Augenschmerzen
• Bettnässen
• Bronchitis
• Brustabszesse
• distale und zentrale Kopfschmerzen
• Eifersucht
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Fazialisparese
• Frösteln
• Geisteskrankheiten
• gerötete und schmerzhafte Augen
• Gerstenkorn
• Gesichtsödeme
• Gesichtsschwellung
• Gingivitis
• Glaukom
• Halsschmerzen
• Hemiplegie
• Hirnerkrankungen
• Hypertonie
• Insomnia
• juckende Augenlider
• Keratitis
• Konjunktivitis
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Leukorrhö
• Malaria
• manische Zustände
• Mastitis
• Menstruationsstörungen
• Migräne
• Misstrauen
• Nachtblindheit
• Neurasthenie
• Ohrenschmerzen
• Otitis media
• Palpitationen
• Paranoia
• Parotitis
• Pollution
• Ptosis
• Rhinitis
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen und Steifigkeit im Nacken
• schmerzhafte Geschlechtsorgane
• schmerzhafte Menstruation
• Schwellung der Parotis
• Schwellungen und Tumore des Nackens
• Schwindel
• Sinusitis
• Spasmen des Muscularis temporalis
• stärkt das Sehvermögen
• steifer Nacken
• Supraorbitale Neuralgie
• Taub-Stummheit
• Taubheit
• Tinnitus
• Tränenfluss
• Trigeminusneuralgie
• Trismus
• Unfruchtbarkeit
• Uterusblutungen
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• Zahnschmerzen
befreit / unterstützt die Kehle
behandelt Asthma
behandelt Diarrhö
beruhigt den Magen
beruhigt die Kehle
beruhigt Geist-Shen-> Herz-Qi oder Blut Xu
beseitigt Schleim
bewegt Leber Qi
bewegt Nahrungsmittelstagnation
bewegt Qi und Blut im Unteren Jiao
erleichtert die Miktion
fördert das Absteigen des Magen-Qi
fördert die Stimme -> behandelt Aphasie durch Schlaganfall
fördert Flüssigkeitstransformation
hilft dem Dünndarm bei der Trennung der Flüssigkeiten
klärt Feuchtigkeit -> Ödeme
klärt Feuer
klärt Hitze
klärt inneren und äußeren Wind -> von den Gesichts-Meridianen
klärt Schleim im Thorax
klärt Schleim in Kehle / Lunge
kontrolliert die Wasserwege
löst Feuchtigkeit / Kälte auf -> insbesondere wenn der Thorax betroffen ist
löst Schleim auf -> Kropf (Struma)
nährt Yin und Blut
öffnet / entspannt den Thorax / Zwerchfell -> behandelt Asthma
öffnet den Thorax -> behandelt Asthma
reguliert / tonisiert die Lunge
reguliert das Herz
reguliert die Gedärme
reguliert die Lunge
reguliert die Menstruation / Unteren Jiao
reguliert Herz-Qi -> Herz-Qi oder Blutstagnation
reguliert Magen Qi
reguliert Qi im Unteren Jiao
reguliert Uterus / Menstruation / Unteren Jiao
rettet Yang
senkt rebellierendes Magen-Qi
senkt rebellierendes Qi
stärkt YUAN
stoppt Husten
tonisiert die Nieren
tonisiert Magen und Milz -> hauptsächlich Milz-Yang
tonisiert Nieren-Yin
tonisiert Qi
tonisiert Yang
tonisiert Yin und Blut
tonisiert YUAN Qi
transformiert / unterdrückt rebellierendes Qi
transformiert Feuchtigkeit / Hitze
transformiert Schleim -> wenn das Herz-System angegriffen ist
transformiert Schleim im Herz / Brust -> heißer oder kalter Schleim vernebelt den Verstand
unterdrückt rebellierendes Magen Qi
unterstützt / reguliert die Blase
unterstützt das Herz
unterstützt das Zwerchfell
unterstützt den San Jiao / Flüssigkeitsmetabolismus / Wasserwege
unterstützt die Blase und die Nieren
unterstützt die Brust und fördert die Laktation
unterstützt die Kehle
unterstützt Nieren-Yang
unterstützt Nieren-Yin und Qi
unterstützt YUAN Qi
verankert Yang und Qi
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf Brust und BauchEntlang des Magen-Meridians (beidseitig)• abdominale Schmerzen aufgrund von Qi Stagnation
• abdominales Spannungsgefühl
• Adnexitis
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis
• Amenorrhö
• Analprolaps
• Anorexie
• Appetitlosigkeit
• Arthritis der Knie
• Asthma
• Aszites
• atrophierte Muskeln in Hüfte und Gesäß
• Aufstoßen
• Bauchschmerzen
• Beschwerden nach Geburt
• blutiger Ausfluss
• Bronchitis
• Darmgeräusche
• Delirium
• Diarrhö
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dyspnoe
• Endometritis
• Enuresis
• Erbrechen
• Erkrankungen der Stimmbänder
• Erkrankungen und Schmerzen der Genitalien
• Geisteskrankheiten mit Unruhe
• Gereiztheit
• geschwollene Prostata
• geschwollener Nacken und Hals
• Halsdrüsengeschwulst
• Halsschmerzen
• Harnverhalt
• Hernien
• Hitze und Stau im San Jiao
• hoher oder niedriger Blutdruck
• Husten
• Impotenz
• Infertilität
• Interkostalneuralgie
• intestinale Obstruktion
• Keuchen
• Koliken
• Kropf (Struma)
• Kurzatmigkeit
• Lähmungen
• Laktationsstörungen
• lumbale Rückenschmerzen
• Lymphadenitis der inguinalen Lymphdrüsen
• Magenerweiterung
• Magenprolaps
• Magenschmerzen
• Magenulcus
• manische Zustände
• Mastitis
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus
• Muskelkrämpfe
• Nephritis
• nervöse Dysfunktion des Magens
• Obstipation
• Ödeme
• Orchitis
• Peritonitis
• Pharyngitis
• Plazenta-Retention
• Regelstörungen
• Schmerzen im Thorax und in der Bauchregion
• Schmerzen im unteren Rücken ins Bein ausstrahlend
• Sensibilitätsstörungen der unteren Extremitäten
• Spannungsschmerzen im unteren Abdomen und zu den Genitalien ausstrahlend
• Spermatorrhö
• Sprachbehinderung
• Sterilität
• Übelkeit und Erbrechen
• Unfruchtbarkeit
• unregelmäßige Menstruation
• Harntröpfeln
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• Verdauungsstörungen
• Völle und Schmerzen im Thorax und Interkostalraum
• vorzeitige Ejakulation
• Wurmbefall
• Zystitis
beruhigt Geist-Shen -> bei Yang-Ming-Exzess
beruhigt Mani -> bei Yang-Ming-Exzess
beseitigt äussere Pathogene lokal -> Wind / Kälte / Feuchtigkeit
bewegt Verdauungsstagnation
hebt das Qi der Mitte an
klärt Feuchtigkeit / Schleim
macht den Magen-Meridian durchgängig -> Bi, Wei, Windschlag
öffnet die Brust
öffnet die Wasserwege
reguliert Blut im Unteren Jiao
reguliert das Urogenitalsystem -> Menstruation
reguliert den Chong Mai
reguliert den Magen
reguliert Dickdarm-Qi
reguliert die Brust -> Milchfluss
reguliert die Lunge -> entspannt die Brust
reguliert Lungen-Qi
reguliert Magen und Gedärme
reguliert und tonisiert Verdauung, Magen-Qi
senkt rebellierendes Magen-Qi
tonisiert Nieren-Qi und -Yang
transformiert Feuchtigkeit
unterdrückt rebellierendes-Qi
unterstützt das Absteigen des Lungen-Qi
unterstützt die Blase
unterstützt die Hüfte
unterstützt die Kehle
unterstützt Jing -> verbindet Vor- und Nach-Himmels-Qi
vertreibt Feuchte-Hitze
vertreibt Hitze in Magen und Dickdarm
vertreibt Magen-Hitze
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf Brust und BauchEntlang des Nieren-Meridians (beidseitig)• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• Ängste
• Asthma
• Blähungen
• Bronchitis

• chronische Gastritis
• Diarrhö
• Dyspnoe
• Emphysem
• Enteritis
• Enuresis
• Erbrechen
• geistige Unruhe
• Harnwegsinfekte
• Hernien
• Hernienschmerzen
• Husten
• Impotenz
• Infertilität
• Inkontinenz
• Interkostalneuralgie
• Koliken
• Leukorrhö
• Magenschmerzen
• Magenspasmen
• Malaria
• Mastitis
• Menstruationsstörungen
• Obstipation
• Palpitationen
• Peritonitis
• reguliert Ren und Chong Mai
• Rhinitis
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schmerzen im unteren Rücken
• schmerzhafte Genitalien
• Spasmen des Ösophagus
• Spermatorrhö
• steifer Nacken
• Sterilität
• Urethritis
begünstigt das Herz -> Kommunikation Herz / Nieren
begünstigt die Nieren -> und Jing (Höhe Ren 4)
begünstigt Milz / harmonisiert Magen
begünstigt Milz / Magen / Leber / Niere / Lunge
behandelt Asthma -> Nieren können Qi nicht empfangen, Asthma bei Ni-Qi- und Ni-Yang-Xu
beruhigt das Herz und den Geist -> Nieren-Xu-Ängste / Unruhe
klärt Feuchtigkeit
reguliert / fördert die Verdauung -> auf der Höhe des Punktes (lokal)
reguliert den Chong Mai -> Reproduktions- / Verdauungssystem
reguliert Ren- und Chong Mai -> Reproduktions- / Verdauungssystem -> zirkuliert Qi und Blut im Abdomen
senkt rebellierendes Lungen-Qi
stärkt die Mitte
stärkt Nieren-Qi
stimuliert das Qi-Empfangen der Nieren
tonisiert die Nieren
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf Brust und BauchEntlang des Milz-Meridians (beidseitig)• abdominale Beschwerden
• Adnexitis
• Appendizitis
• Asthma
• Aszites
• Blaseninfekte
• brennende Diarrhö
• Bronchiektasen
• Bronchitis
• Diarrhö
• Dysenterie
• Dyspnoe
• Dysurie
• Endometritis
• Gastritis
• generalisierte Körperschmerzen (diffus, unklar, wandernd)
• Harnverhalt
• Hernien
• Husten
• inguinale Lymphadenitis
• Interkostalneuralgie
• intestinale Lähmungen
• kalter Schmerz im unteren Abdomen
• Laktationsstörungen
• Lungenempyem
• Mastitis
• Obstipation
• Orchitis
• Parasiten (Würmer) in den Gedärmen
• Pleuritis
• Schluckauf
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen in der Nabelgegend
• Schwäche aufgrund von Blut-Stagnation
• Harnretention
• Verdauungsstörungen
• Völle und Schmerzen im Thorax und Hypochondrium
befreit die Gedärme
bewegt Qi im Milz-Meridian
fördert die Funktion des Dickdarms
klärt Feuchtigkeit / Hitze im Unteren Jiao -> Urogential-Aspekt
klärt Kälte
klärt Feuchtigkeit im Darm
öffnet den Thorax
reguliert und tonisiert die Milz -> speziell in Verbindung mit Darmbewegung
reguliert und tonisiert Qi im Abdomen -> stoppt Schmerzen, Qi- / Kältestagnation
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf dem RückenAuf dem Verlauf des Du-Sondergefäßes• abdominale Schmerzen

• Anusprolaps
• Aphasie
• Apoplexie
• Asthma
• Blähungen
• Bluterkrankungen
• Bronchitis
• Brust- und Rückenschmerzen
• Cholezystitis
• chronische Enteritis
• Darmkoliken
• Diarrhö
• Dysenterie
• Dyspnoe
• Ekzem des Skrotums
• Emphysem
• Endometritis
• Engegefühl der Brust
• Enuresis
• Epilepsie
• Erkältungskrankheiten
• Fieber und Frösteln
• fortlaufendes Erbrechen
• Furunkel
• gefühllose und steife untere Gliedmaßen
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• Halserkrankungen
• Hämorrhoiden
• Harnwegsinfekte
• Hepatitis
• Herzerkrankungen
• Hitze in der Brust
• Hitzeerkrankungen
• Hitzegefühl in den Knochen mit wiederkehrendem Fieber (in Verbindung mit Yin Xu)
• Hitzschlag
• Husten
• Hysterie
• Impotenz
• Inkontinenz
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• kalter Magen
• Keuchhusten
• kindliche Zuckungen
• Knieschmerzen
• Konvulsionen
• Kopf- und Nackenmuskel-Spasmen
• Kopfschmerzen
• Lähmungen der unteren Extremitäten
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• lumbale Steifigkeit
• Magenschmerzen
• Malaria
• mentale Erkrankungen
• Meteorismus
• mildes Fieber
• Nephritis
• Palpitationen
• Peritonitis
• Pleuritis
• Pneumonie
• Psychosen
• pulmonale Tuberkulose
• Rippenschmerzen
• Rückenschmerzen
• Rundwürmer im Gallengang
• Schlaflosigkeit
• Schmerzen im Abdomen
• Schreckhaftigkeit
• Schweregefühl im Kopf
• Schwindel
• Scrofula
• Sehstörungen
• Spasmen
• Spermatorrhö
• Spermaverlust
• spinale Myelitis
• Steifheit der Wirbelsäule
• steifer Nacken
• Steifigkeit und Schmerzen der Lumbalregion
• Unfähigkeit zu Schwitzen
• unregelmäßige Menstruation
• Uterusblutungen
• vaginaler Ausfluss mit Blut
• Vergesslichkeit
• Völle in der Brust
• Wechselfieber
befreit die Oberfläche
beruhigt Geist-Shen
beruhigt inneren Wind -> Epilepsie
bewegt Leber-Qi
bringt klares Yang zum Kopf
entspannt die Sehnen
klärt Feuchtigkeit / Hitze / Bluthitze
klärt Feuchtigkeit / Hitze von Leber / Gallenblase -> Hepatitis, Gallensteine
klärt Hitze -> Herz-Hitze
klärt Hitze des Körpers -> hauptsächlich bei Exzess
klärt Kälte / Feuchtigkeit im Unteren Jiao
klärt Wind / Hitze
klärt Wind und Feuer
löst Spannungen im Rücken
öffnet / reguliert des Du und Ren -> reguliert Yin / Yang des Körpers
öffnet den Thorax
reguliert / tonisiert die Lungen
reguliert / tonisiert Milz und Magen
reguliert Anus und Gedärme
reguliert Qi Leber / Magen / Milz
stärkt den unteren Rücken
stärt die unteren Öffnungen
tonisiert die Milz
tonisiert die Nieren -> hauptsächlich Yang
tonisiert die Nieren / unteren Rücken
tonisiert Nieren-Qi
tonisiert Qi allgemein
tonisiert Wei Qi
tonisiert Yang
unterdrückt endogenen Wind -> Epilepsie, Apoplexie
unterdrückt inneren aufsteigenden Wind
unterstützt / reguliert das Herz
unterstützt den unteren Rücken und Knie
unterstützt die Lunge
wärmt den Unteren Jiao
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf dem RückenAuf Ex 40 dicht neben der Wirbelsäule (beidseitig)Erkrankungen und Funktionsstörungen der inneren Organe entsprechend der segmentalen Innervation:
• Asthma
• Erkrankungen der Wirbelsäule
• Erkrankungen des Harnsystems
• Husten
• Interkostalneuralgie
• Magenschmerzen
• Nackenschmerzen
• Neurosen
• Interkostalneuralgie
• Schmerzen im Bereich des Kreuzbeins und des Steißbeins
• Schmerzen im Lendenwirbelbereich
• Schmerzen und Beschwerden der Schulter
• Verdauungsstörungen
• Verkrampfung und Verspannung des Rückens
• regulieren und harmonisieren die Zang-Fu-Organe, abhängig von der Punktlokalisation
• die Linie der Ex B 2 (JiaJi) hat eine umfangreiche Wirkung bei Nackenschmerzen, Behinderungen des Bewegungsapparates, Schmerzen und Beschwerden der Schulter, Verkrampfung und Verspannung des Rückens, Entzündungen der Wirbelsäule, Interkostalneuralgie, Schmerzen im Lendenwirbelbereich, Schmerzen im Bereich des Kreuzbeins und des Steißbeins sowie bei inneren Erkrankungen wie: Neurosen, Magenschmerzen, Verdauungsstörungen, Husten, Asthma und Erkrankungen des Harnsystems
• Meridianklopfen auf insgesamt 7 Linien: des Du-Sondergefäßes, Ex B 2 (JiaJi) und Blasen-Meridians auf dem Rücken bewirken die Reduktion von Hitze und Fieber, Beseitigung von Krämpfen, Regulation der Funktionen der inneren Organe, Stärkung des Körpers und Förderung der Gesundheit
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf dem RückenEntlang des Blasen-Meridians (beidseitig)• abdominale Schmerzen durch Kälte im Magen
• abdominales Völlegefühl
• Abszesse an Nacken und Rücken
• Akne
• akute Gastroenteritis
• alle Blutkrankheiten
• Alopezie
• Amöbenruhr
• anale Erkrankungen
• Anämie
• Angina pectoris
• Angstzustände
• apoplektisches Koma
• Appetitlosigkeit
• Appetitverlust
• Arthritis der Knie
• Arthritis
• Asthma
• Aszites
• Atemnot
• atonische Obstipation
• atonische und spastische Obstipation
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen
• Ausweglosigkeit
• Bauchwassersucht
• Bindegewebsschwäche
• bitterer Mundgeschmack
• Blasenentzündung
• Blut im Urin
• Bluthusten
• Borborygmus
• Bradykardie
• Brechreiz
• Bronchialasthma
• Bronchitis -> durch mangelhafte Atmung
• Cholezystitis
• chronische Enteritis
• chronische hämorrhagische Erkrankungen
• chronische Hautkrankheiten
• chronische Lungenschwäche
• chronische Müdigkeit
• chronische Nebenhöhlenentzündung
• chronische oder akute Hepatitis
• chronische Peritonitis
• chronischer Husten
• Chylurie
• Darminfektionen / Amöbenruhr
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• Diskushernien
• Druckgefühl in Thorax und Herz
• dunkler oder roter Urin
• dunkler, trüber und stockender Urin
• Dünn- und Dickdarmentzündungen
• Durchfall
• Dysenterie
• Dysurie
• Eileiter-, Eierstock-, Harnröhren- und Prostataentzündung
• Ekzeme
• Endokarditis
• Endometritis
• Energiemangel
• Enteritis
• Enuresis
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen ohne zu essen
• Erektionsschwäche
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen von Leber und Gallenblase
• Erkrankungen von Uterus und Eierstöcken
• Erschöpfungszustände
• exzessive Uterusblutungen
• Fieber und Frösteln
• Fluor vaginalis
• Folgen von Kinderlähmung
• Frösteln
• Gallenkoliken
• Gallensteine
• Gastritis
• Gastroenteritis
• Geistesabwesenheit
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• geschwollene Lymphdrüsen der Axilla
• Geschwüre von Magen und Zwölffingerdarm
• Globusgefühl
• Haarausfall
• Halsschmerzen
• Hämaturie
• Hämoptysis
• Hämorrhoiden
• Harninkontinenz
• Harnwegsinfekte
• häufige und schmerzhafte Miktion
• Hautjuckreiz
• heiße Hand- und Fußflächen
• heißer oder kalter Schmerz des Thorax
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Herzbeutelentzündung
• Herzneurose
• Herzrasen
• Herzrhythmusstörungen
• Herzschmerzen (zwischen den Schulterblättern)
• Herzschmerzen
• Herzstiche
• Hexenschuss
• Hitze-Erschöpfungszustände
• Hitzegefühl in den Knochen (Yin Xu)
• Husten
• Hustenkrämpfe
• Hypersomie
• Hypertonie
• Hysterie
• Ikterus
• Impotenz
• Inkontinenz oder Retention von Urin
• Inkontinenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• ISG-Schmerzen
• Jähzorn
• Karbunkel
• Keuchhusten
• kindliche Schüttelkrämpfe
• klimakterische Beschwerden
• Knieschmerzen
• Knoten in Thorax und Abdomen
• Koliken
• Kopfschmerzen begleitet von Schüttelfrost
• Kopfschmerzen und Frösteln
• Kopfschmerzen
• Koronare HerzerkrankungenKHK
• Krämpfe von Speiseröhre, Zwerchfell, Magenpförtner
• Krankheiten des Urogenitalsystems
• Kropf (Struma)
• Kummer
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Lampenfieber
• Leber- und Milzvergrößerung
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• lumbosakrale Rückenschmerzen
• Lungentuberkulose
• LWS-Syndrom
• Magenerkrankungen
• Magengeschwür
• Magenkrämpfe
• Magenprolaps
• Magenschmerzen, -krämpfe
• Magersucht
• Mastitis
• Mattigkeit
• Menstruationsstörungen
• Miktionsbeschwerden
• Milcherbrechen bei Kindern
• Milzvergrößerung
• Muskelkrämpfe
• Muskelschwäche
• Nachtblindheit
• Nachtschweiß
• Nacken- und Rückenschmerzen
• Nephritis
• Nephroptosis
• nervöses Erbrechen
• Nervosität
• Neurasthenie
• Nierenbecken-& Blasenentzündungen
• Obstipation
• occipitale Kopfschmerzen
• Ödeme
• Ohrensausen
• Orchitis
• Ösophagusverengung
• Pankreatitis
• Perikarditis
• Peritonitis
• Pneumonie
• Probleme mit Defäkation / Miktion
• Prostatitis
• Prüfungsangst
• Pruritus
• Psoriasis
• Psychosen
• rebellierendes Qi
• Regelschmerzen
• regt den Abfluss von Wasser aus dem Gewebe über das Lymphsystem an
• regt Gehirndurchblutung an
• Regulation der Blutgerinnung
• Reizbarkeit
• renale Koliken
• rezidivierende Mittelohrentzündung
• rheumatische Herzerkrankungen
• Roemheld-Syndrom
• Rückenschmerzen
• Rundwürmer im Gallengang
• Schläfenkopfschmerz
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• Schluckauf
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen des unteren Rückens und Knie
• Schmerzen des unteren Rückens während der Menstruation
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen in den Flanken
• Schmerzen in den Genitalien
• Schmerzen in der Brust durch Stagnation von Qi im Zwerchfell
• Schmerzen in Thorax und Rippen
• Schmerzen und Verspannungen des mittleren Rückens
• Schmerzen und Verspannungen im unteren Rücken
• schmerzhafte Defäkation
• schmerzhafte Knoten in Thorax und Abdomen
• Schnupfen
• Schulter-, Nackenschmerzen
• Schüttelkrämpfe
• Schwäche des Beins und Knies
• Schwäche in den Gliedern
• Schwellung und Schmerzen der Genitalien
• Schwerhörigkeit
• schwerwiegende Fälle von Hypertonie
• Schwindel beim Aufstehen
• Schwindel und Kopfschmerzen
• sediert hohen Blutdruck
• Sehstörungen
• Selbstmordgedanken
• sexuelle Lustlosigkeit
• Sodbrennen
• Sorgen
• Spasmen des Muscularis gastrocnemius
• Spasmen des Zwerchfells
• Sperma im Urin (aufgrund von Yin Xu)
• Spermatorrhö
• spontanes Schwitzen
• ständige Blähungen und Diarrhö
• ständige Müdigkeit
• stärkt die Sehkraft
• stechender Schmerz in der Nabelgegend
• steifer Nacken
• Steifheit und Schmerzen im unteren Rücken
• Steifigkeit der Wirbelsäule
• Steißbeinschmerzen
• Tachykardie
• Taubheit der Extremitäten
• Thoraxschmerzen
• tiefe Trauer
• Tinnitus
• tonisiert niedrigen Blutdruck
• trockener Mund
• trockenes Erbrechen
• Tuberkulose der Knochen
• Tuberkulose der Lymphdrüsen
• Übelkeit
• Ulzerationen
• unregelmäßige Menstruation
• unvollständige oder schlechte Verdauung
• Harnretention
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• Verdauungsbeschwerden
• Verdauungsstörungen
• verschwommenes Sehen
• Verspannungen im mittleren Rücken und Oberbauch
• verstopfte Nase
• Verzweiflung
• Völle in der Brust mit Kurzatmigkeit
• Völlegefühl im Abdomen und Thorax
• Völlegefühl im Thorax mit Atemnot
• Völlegefühl
• Vorhof-Flimmern
• vorzeitiger Samenerguss
• Wechselfieber
• wellenartiges Fieber
• wirkt regulierend auf die Funktionen von Milz, Bauchspeicheldrüse und Eierstöcken
• Zahnschmerzen
• Zwölffingerdarmgeschwür (Ulcus duodeni)
• Zystitis
befeuchtet die Lunge
befreit die Oberfläche
begünstigt den unteren Rücken / Knie
begünstigt die Blase -> Miktion
beruhigt das Herz und den Geist
beruhigt und reguliert den Magen
beseitigt Völle / Stagnation
bewegt Qi und Blut im Blasen-Meridian
bewegt Qi und Blut im Unteren Jiao
bewegt Stagnation
bewegt und harmonisiert Leber-Qi
entspannt das Zwerchfell
entspannt die Muskeln
entspannt die Sehnen -> Knie, Rücken, Bein
entspannt die Sehnen -> stoppt Schmerzen
fördert die Knochenentwicklung
fördert die Miktion
harmonisiert den Wassermetabolismus v.a. im Unteren Jiao
hilft den Augen
hilft der Milz-Funktion -> hält Blut, hebt Organe, hebt klares Yang, produziert Blut
klärt Feuchte-Hitze in Leber und Gallenblase
klärt Feuchtigkeit / Hitze im Unteren Jiao
klärt Feuchtigkeit -> in Verbindung mit Milz-Qi-Xu
klärt Hitze -> Fieber, fötale Unruhe
klärt Hitze (Shi und Xu) -> in Herz und Blut
klärt Hitze und Blut-Hitze -> heiße Hauterkrankungen
klärt Leber- / Gallenblasen-Feuer
klärt Sommer-Hitze -> Sonnenstich
kühlt das Blut -> heisse Hauterkrankungen
leitet Wind und Hitze aus
nährt Qi und Blut
öffnet den Thorax und das Zwerchfell
öffnet die Lunge, leitet das Qi zur Lunge
öffnet und reguliert den Dünndarm
öffnet und reguliert die Lungen
öffnet und reguliert die Wasserwege
reduziert Fülle- oder Leere-Hitze -> (Fieber, Nachtschweiß, steife Knochen)
reguliert Blase
reguliert das Blut
reguliert das Herz-Qi
reguliert den Unteren Jiao -> Intestinalprobleme
reguliert den Unteren Jiao -> unteres Verdauungs- / Urogentialsystem
reguliert die Gedärme
reguliert die Menstruation
reguliert die Sphincter
reguliert Gallenblase-Qi
reguliert Herz-Blut
reguliert Herz-Qi der Brust
reguliert Leber-Qi -> wenn es die Lungenfunktion stört
reguliert Qi des Thorax
reguliert und tonisiert den Magen -> stimuliert das Absenken
reguliert und tonisiert die Blase
reguliert und tonisiert Lungen-Qi -> Verteilen und Absenken
reguliert Ying und Wei
stabilisiert und nährt das Herz
stärkt den unteren Rücken -> behandelt Ischialgie
stärkt die Knie
tonisiert Blut und Qi
tonisiert die Nieren -> Urogenitalprobleme
tonisiert Leber-Blut
tonisiert Milz und Magen -> hilft beim Transformieren / Transportieren
transformiert Feuchtigkeit -> hauptsächlich im Unteren Jiao
unterstützt die Augen
unterstützt die Brust -> (Mastitis, Laktation, Schleim,...)
unterstützt die obere Verdauung
vertreibt Wind
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe seitlicher RumpfEntlang des Gallenblasen-Meridian (beidseitig)• abdominale Schmerzen
• abdominales Spannungsgefühl
• Adnexitis
• akute oder chronische Hepatitis
• Asthma
• axilläre Lymphadenitis
• Cholezystitis
• Diarrhö durch Kälte im mittleren Erwärmer
• Dyspnoe
• Dysurie
• Endometritis
• Enteritis
• Erbrechen
• Erkrankungen des Hüftgelenks und des umliegenden Gewebes
• gelbe Haut und dunkler Gesichts-Teint
• Gelbsucht
• generalisierte Körperschmerzen (diffus, unklar, wandernd)
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Hernien
• Husten
• infantile Konvulsionen
• Interkostalneuralgie
• intestinale Koliken
• Ischialgie
• Knoten und Aufblähung in der Brust durch Qi Stagnation
• Konvulsionen
• Kreuzschmerzen
• Lähmungen oder Atrophie des Beins
• Leukorrhö
• Leukorrhö
• Magengeschwür
• Magenschmerzen
• Meteorismus
• Obstipation
• Ödeme
• Orchitis
• Paraplegie
• Parästhesie der unteren Extremitäten
• profuse Blutung und Leukorrhö
• roter und weißer vaginaler Ausfluss
• saures Aufstoßen
• Schluckauf
• Schmerzen der Leiste
• Schmerzen der Schulter und des Arms
• Schmerzen im Hypochondrium
• Schmerzen im Kreuz und Rücken
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen in Brust und Rippen
• Schmerzen in den Gedärmen
• Schwäche aufgrund von Blut-Stagnation
• unregelmäßige Menstruation
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• Vergrößerung der Leber und Milz
• Völle in Brust und Rippen
• Völle und Schmerzen in Thorax und Hypochondrium
• Wind-Ausschlag (Urtikaria)
• Zystitis
begünstigt die Hüfte, Kreuz -> behandelt Ischialgie
begünstigt untere Extremitäten
behandelt diffuse, wandernde Schmerzen
bewegt Blut in allen LUO -> kontrolliert alle winzigen LUO
bewegt Leber-Qi und -Blut -> reduziert lokale Ansammlungen / Massen
bewegt Nahrungsstagnation
klärt Feuchtigkeit / Hitze im Unteren Jiao
klärt Feuchtigkeit- / Hitze aus Leber und Gallenblase -> lokal (Hepatitis, Zirrhose...) und systemisch (Leukorrhoe, Herbes)
klärt Meridian-Obstruktionen
macht den Gallenblasen-Meridian durchgängig -> entspannt die Sehnen
öffnet den Thorax
öffnet die Lunge
reguliert / tonisiert Qi im Mittleren Jiao
reguliert Dai Mai -> Aufwärts- / Abwärts-Bewegung von Qi und Substanzen
reguliert Uterus und Menstruation
reguliert, tonisiert Magen und Milz
senkt rebellierendes Magen-Qi
tonisiert Blut via Milz-Qi-Stärkung
tonisiert Milz-Qi / -Yang
tonisiert Qi und Blut des ganzen Körpers
unterstützt die Nieren
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den oberen ExtremitätenHand-TaiYin-Lungen-Meridian (beidseitig)• abwechselnd Hitze und Kälte bei Malaria
• Agrophobie
• akute periphere Lymphödeme
• Anschwellen des Halses mit Verschluss der Kehle
• apoplektisches Delirium (Schlaganfall)
• Asthma
• blockierte Kehle mit Husten und gegenläufigem Qi
• Blut im Urin
• blutiger Auswurf
• blutiger und eitriger Husten
• Bronchitis
• Depressionen
• Dyspnoe
• Ellbogen- und Armschmerzen
• emotionale Störung
• Erbrechen von Blut
• Erkältungskrankheiten
• Erysipel
• Fazialisparese
• Fieber
• Fülle unter dem Herzen
• geistige Verwirrtheit
• grippale Infekte
• Halsentzündungen
• Halserkrankungen
• Hämoptysis
• Handgelenkserkrankungen
• häufiges Aufstoßen
• häufiges Schwitzen mit Gefühl von Kälte
• Heiserkeit
• Hemiplegie
• Hitzegefühl in den Handflächen
• Husten durch Reflux
• Husten
• Hysterie
• Kälteschauer unter dem Kinn
• Keuchhusten
• Klaustrophobie
• Knoten und Schwellungen im Hals und Nacken
• Kontrakturen von Daumen und Zeigefinger
• Kopfschmerzen
• Krämpfe und Schwellungen des Rückens und des Brustkorbs
• Krankheiten durch schädigende Kälte ohne Schwitzen
• Kurzatmigkeit
• Laryngolpharyngitis
• Lungenentzündung
• Lungentuberkulose
• manische Zustände
• Mastitis
• Migräne
• Müdigkeit
• Mumps
• Nasenbluten
• Ohnmacht
• Parotitis
• Periathrophien und Entzündung des Schultergelenks
• Pleuritis
• Pneumonie
• Psychosen
• Schlafsucht
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen des Herzens mit Erbrechen
• Schmerzen entlang der Seite des Oberarms
• Schmerzen im Thorax
• Schmerzen in Abdomen, Brust und Rücken
• Schmerzen in Brust, Kopf, Zähnen, Augen, Hals, Handgelenk und Arm
• Halsschmerzen
• Schmerzen seitlicher Oberarm
• Schmerzen und Schwellungen im Hals
• Schwierigkeiten, sich zu ernähren
• Sprachverlust
• starke Kopfschmerzen
• steifer Nacken
• Stimmverlust
• Thoraxschmerzen
• Tonsillitis
• Trockenheit der Lippen mit Bedürfnis zu trinken
• übermäßiges Schwitzen
• unbegründete Traurigkeit
• Unruhe und Sorge (Xin Fan) mit häufigem Aufstoßen
• Urtikaria
• Vergesslichkeit
• verstopfte Nase
• Völlegefühl im Bauch
• Völlegefühl im Thorax
• Weinerlichkeit
• Wind-Ausschlag
befreit die Oberfläche
begünstigt und befeuchtet den Hals
kühlt Blut-Hitze
kühlt Hitze in der Lunge
löst Schleim in der Lunge
löst Völle im Thorax
öffnet die Brust
reguliert das Schwitzen
reguliert die Lunge
reguliert die Wasserpassagen
reguliert Lungen-Qi
senkt rebellierendes Lungen-Qi ab
stoppt Halsschmerzen -> Gefühl von Splittern im Hals
stoppt Husten
tonisiert und reguliert Lungen-Qi -> fördert Absteigen
transformiert Schleim / Feuchtigkeit von der Lunge -> unterstützt Lungen- und Milz-Qi
unterdrückt rebellierendes Lungen-Qi
wandelt Schleim um
Wiederbelebung -> Ohnmacht bei Völle
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den oberen ExtremitätenHand-ShaoYin-Herz-Meridian (beidseitig)• starke, akute Herzschmerzen
• Angina pectoris
• Ängstlichkeit
• apoplektisches Koma
• Arthritis der Schulter
• Asthma
• Bluterbrechen
• Bradykardie
• Depressionen
• Durst
• Dysurie
• Enuresis
• Epilepsie
• Erbrechen
• Erkrankungen des Ellbogens
• exzessives Träumen
• geistige Abwesenheit
• Gelbsucht
• Herzerkrankungen
• Herzrhythmusstörungen
• hohes Fieber
• Husten
• Hysterie
• hysterische Aphasie
• Ikterus
• infantile Konvulsionen
• Inkontinenz
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• Juckreiz in der Leiste
• Keuchen
• Kopfschmerzen
• Lähmung des Muscularis hypoglossus
• Lymphadenitis
• mentale Erkrankungen
• mentale Unruhe
• Mundtrockenheit
• Nachtschweiß
• Neuralgie des Nervus ulnaris
• Neurasthenie
• Ohnmacht
• Palpitationen
• perifokale Entzündung des Schultergelenks
• Psychosen
• rheumatische Herzerkrankungen
• Rippenschmerzen
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• schlechtes Gedächtnis
• Schmerzen in Schulter und Arm
• Schmerzen in der Axilla
• schmerzhafte Rippen
• Schwäche der Gelenke
• Schwindel
• Spasmen des kleinen Fingers
• steifer Nacken
• Steifigkeit der Zunge
• Stimmverlust
• Taubheit des Unterarms
• Thoraxschmerzen
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• Uterusblutungen
• Verwirrtheit
• Wahnsinn
• Zahnschmerzen
• Zungenblockade
befreit die Herzöffnungen -> Ohnmacht aufgrund eines Exzesses
behandelt Sprachprobleme
beruhigt Geist-Shen -> besonders bei Herz-Hitze
klärt Herz-Hitze -> Shi, Xu und Blut-Hitze
klärt Herz-Hitze, welche auf den Dünndarm übergreift -> Harnwegsinfekte
klärt Hitze / Feuer -> Herz-Feuer, Blut-Hitze
macht den Herz-Meridian durchgängig
nährt Herz-Blut
reguliert Herz-Qi
tonisiert Herz-Qi
tonisiert Herz-Yin und -Blut
unterdrückt endogenen Wind
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den oberen ExtremitätenHand-JueYin-Perikard-Meridian (beidseitig)• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• akute Gastroenteritis
• Analprolaps
• Angina pectoris
• apoplektisches Koma
• Apoplexie
• Asthma
• Bronchitis

• Depressionen
• Diarrhö mit Erbrechen
• Enteritis
• Erbrechen
• Erkrankungen und Schmerzen des Handgelenkes
• exzessives Schwitzen der Handflächen
• feuchte Hauterkrankungen der oberen Extremitäten
• Fieber
• Furcht vor Fremden
• Gastritis
• gefühllose Finger
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• generalisierte Krätze
• Gereiztheit und Schmerzen in der Brust
• Gereiztheit
• geschwollener Hals, Halsschmerzen
• Globusgefühl
• Hämoptysis
• Handtremor
• Hitze-Erschöpfungszustände
• hohes Fieber
• Husten
• Hyperthyreoidismus
• Hysterie
• hysterische Ohnmacht
• Ikterus
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• Krätze
• Laktationsschwäche
• Magen- und Milz-Disharmonie
• Magenschmerzen
• Malaria
• Mastitis
• Migräne
• Myokarditis
• Palpitationen
• Pleuritis
• Psychosen
• Reisekrankheit
• rheumatische Herzerkrankungen
• Schlaganfall
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen an der Zungenwurzel
• Schmerzen entlang des medialen des Oberarms
• Schmerzen in Ellbogen und Arm
• Schmerzen in Thorax und Flanken
• Schmerzen und Schwellung der Axilla
• Schock
• Schreckhaftigkeit
• Schwellung der Axilla
• Spasmen des Zwerchfells
• Stomatitis
• Thoraxerkrankungen
• Thoraxschmerzen
• Tonsillitis
• unregelmäßige Menstruation
• Wahnsinn
• Wechselfieber
befreit das Zwerchfell -> emotionale- / Leber-Qi-Stagnation
begünstigt Gedärme und Verdauung
belebt das Bewusstsein -> Ohnmacht aufgrund von Exzess
beruhigt den Magen -> spez. wenn von Leber attackiert
beruhigt Geist-Shen
bewegt und reguliert Leber-Qi -> emotionale Labilität um Menstruation
harmonisiert den Magen
klärt Feuchtigkeit / Hitze
klärt Herz-Hitze / Blut-Hitze
klärt Hitze / Wind / Feuchtigkeit / Schleim
klärt Hitze / Wind- / Herz Feuer -> behandelt Malaria
klärt Schleim aus dem Herzen
klärt Schleim-Feuer
kühlt Blut / Hitze / Feuer-Toxine
löst Blutstagnation
öffnet / reguliert den Yin Wei Mai
öffnet den Thorax
öffnet die Brust
öffnet die Brust und die Lunge
reguliert / harmonisiert Magen / Milz
reguliert / tonisiert Herz-Qi
reguliert / unterstützt Herz und Perikard
reguliert den Magen
reguliert Herz-Qi und -Blut -> akute Thorax-Symptome / -Schmerzen
senkt rebellierendes Qi, stoppt Erbrechen
tonisiert / belebt Herz-Blut
unregelmäßige Menstruation
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den oberen ExtremitätenHand-YangMing-Dickdarm-Meridian (beidseitig)• Allergien
• Schmerzen, speziell im Gesicht, Mund, Zähne, Augen
• Amenorrhö
• apoplektisches Koma
• arthritische Schmerzen in den oberen Extremitäten
• Asthma
• Atemnot
• Augenentzündung
• Augenkrankheiten
• Augenschmerzen
• Bauchschmerzen
• Blutarmut
• blutiger Auswurf
• blutiger Husten
• Diarrhö
• Ellbogenschmerzen
• Epicondylitis
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen des Handgelenks
• Erkrankungen des Schultergelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen und Entzündungen des Zahnfleisches
• Fazialisparese
• Fieber
• Gerstenkorn
• Gesichtsödeme
• getrübte Sicht
• Halsentzündungen
• Halsschmerzen
• Hauterkrankungen
• Heiserkeit
• Hemiplegie
• hohes Fieber
• Husten
• Hypertonie
• Juckreiz
• Kälte und Fieber
• Keuchen
• Kiefersperre infolge Schlaganfall
• Knötchen auf den Stimmbändern
• Knötchen im Hals
• Konjunktivitis
• Kopfschmerzen
• Kraftlosigkeit im Arm
• Krankheiten der Sinnesorgane
• Krätze
• Kropf (Struma)
• Lähmungen / Atrophie der oberen Extremitäten
• Laryngitis
• Lymphknotenschwellung im Nacken
• Malaria
• Masern
• Mastitis
• Meteorismus
• Mumps
• Nesselausschlag
• Neuralgie des Vorderarms
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme der oberen Extremitäten
• Parotitis
• Peritonitis
• Pneumonie
• Polypen
• Pruritus
• Rhinitis
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen im Abdomen
• Schmerzen im Ellbogen
• Schmerzen in Magen / Abdomen
• Schmerzen und Erkrankungen des Schultergelenks und umliegenden Gewebes
• Schmerzen und Sensibilitätsstörungen der Arme und Beine
• Schmerzen: Arm und Schulter, oberer Rücken, mit Beeinträchtigung der Schulterflexion
• Schwellungen der Hand / Finger
• Schwerhörigkeit
• Schwindel
• Sinusitis
• Spasmen oder Sensibilitätsstörungen des Arms
• Stimmverlust
• Taubheit in den Fingern
• Tinnitus
• Tonsillitis
• Trigeminusneuralgie
• trockene Haut
• trockener Stuhl
• übermäßiger Schleim
• übermäßiges Schwitzen
• Unterkiefer- / Wangenschwellung
• Harnretention
• Verdauungsstörungen
• Verlust des Geruchssinns
• Wehenschwäche
• wenig Menstruationsblut
• Wind-Ausschlag (Urtikaria)
• Wind-Feuchtigkeit in der Schulter
• Zahnschmerzen
• Zungenwurzelschmerzen
befreit die Oberfläche
begünstigt den Hals
beruhigt den Geist
bewegt Qi im Dickdarm-Meridian
bewegt Qi nach unten
bewegt Qi und Blut im ganzen Körper
entlastet die Nase
fördert WEI-Qi
harmonisiert den Magen
klärt die Lunge
klärt die Sicht -> besonders bei Wind-Hitze
klärt exogenen Wind / -Hitze
klärt Feuchtigkeit / Feuchte-Hitze -> endo- und exogen
klärt Hitze und Fieber
klärt inneren Wind und Hitze -> Leber-Wind, Herz-Feuer
klärt Lunge
klärt Wind - Feuchtigkeit - Kälte-Bi -> der Hand
klärt Yang-Ming-Hitze
kühlt Blut-Hitze -> heisse Hauterkrankungen
kühlt systemische Hitze -> senkt Leber-Feuer, senkt den Blutdruck
löst Schleim auf
macht den Dickdarm-Meridian durchgängig -> stoppt Schmerzen (Bi-Syndrom)
öffnet den Thorax
öffnet die Nase
reduziert Hitze entlang der Dickdarm-Leitbahn
reduziert Schmerzen entlang der Dickdarm-Leitbahn
reguliert die Gedärme -> Blähungen
reguliert die Lunge
reguliert die Wasserwege
reguliert Ying und Blut
reguliert, bewegt Qi im Darm
senkt rebellierendes Lungen-Qi ab
stellt das Bewusstsein wieder her
stoppt Schmerzen
tonisiert Blut
tonisiert Qi im ganzen Körper mit Ma 36
unterstützt den Hals
unterstützt die Kehle
unterstützt die Sehnen und Gelenke
vertreibt Kälte
vertreibt Wind aus dem Gesicht
Wiederbelebung
zerstreut Ansammlungen (Geschwulste)
zerstreut Wind-Hitze -> befreit die Oberfläche
zerstreut Wind aus dem Gesicht
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den oberen ExtremitätenHand-TaiYang-Dünndarm-Meridian (beidseitig)• abgemagert und durstig
• Aphten
• Arthritis der oberen Extremitäten
• Arthritis des Handgelenks, des Ellbogens und der Finger
• Asthma
• Augenerkrankungen
• Bewegungsbeeinträchtigung der Finger
• Bewegungsbeeinträchtigung durch Schmerzen im Arm mit Beeinträchtigung der Schulterflexion
• Bronchiektasen
• Bronchitis

• Cholezystitis
• Chorea Huntington, Veitstanz
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Entzündung des Gehörganges
• Epilepsie
• Erkrankungen des Schultergürtels
• Fazialisparese
• Fieber und Frösteln ohne Schwitzen
• Fieber
• Fingerspasmen
• Gastritis
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• geschwollene Brust
• getrübte Sicht
• Globusgefühl
• Halsschmerzen
• Hämoptysis
• Hemiplegie
• Hernienschmerzen
• Hitze ohne zu schwitzen
• Husten
• Hysterie
• Interkostalneuralgie
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Kurzatmigkeit
• Lähmung der oberen Extremitäten
• Laktationsstörungen
• lumbale Bewegungseinschränkung
• Malaria
• manische Zustände
• Mastitis
• Muskelspasmen
• Nachtschweiß
• Neuralgie oder Paralysis des Nervus ulnaris
• Neurasthenie
• Otitis media
• Parotitis
• Pharyngitis
• Psychosen
• Rippenschmerzen
• rote und schmerzhafte Augen
• Schlaganfall
• Wahnsinn
• Schlieren vor den Augen
• Schluckbeschwerden
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen des Ellbogens oder des Arms
• Schmerzen des Handgelenks
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen in den Rippen
• Schmerzen in den Schulterblättern
• Schmerzen in Thorax und Abdomen
• Schmerzen und Kraftlosigkeit im Arm
• schmerzhafte Augenerkrankungen
• schmerzhafter Schluckauf
• Schwellung der Mandibula
• Schwellung in Wangen und Kiefer
• Schwerhörigkeit
• Scrofula
• Sensiblilitätsstörungen der Finger
• Spasmen der Gesichtsmuskeln
• Tics
• Tinnitus
• Tonsillitis
• Torticollis
• Tremor
• Trigeminusneuralgie
• Unfähigkeit den Arm zu heben
• verschwommenes Sehen
• Verspannungen und Schmerzen des Nackens
• Völlegefühl im Thorax
• Wahnsinn
• Windschlag
• Zahnschmerzen
• zugeschnürter Hals
befreit die Oberfläche von Wind
begünstigt die Augen und Ohren
begünstigt die Schulter -> macht den Dünndarm-Meridian durchgängig
behandelt Rückenmark / Gehirn
beruhigt Geist-Shen
entspannt die Sehnen -> Trapezius-Spasmen
entspannt die Wirbelsäule
fördert die Laktation -> beseitigt Stagnation
klärt den Geist und das Gehirn
klärt die Sicht
klärt Herz-Hitze
klärt Hitze / Schwellung entlang des Meridians
klärt Schleim / Schwellung -> Lymphknoten, Parotitis, Kropf
klärt Wind / Kälte / Hitze
klärt Wind-Hitze -> Augen, Ohren, steifer Nacken
klärt Yang, Feuer, Exzess im allgemeinen
löst Blockaden in den Gesichtsleitbahnen -> stoppt Schmerzen
löst Stagnation im Thorax -> Völle, Enge, Keuchen
löst Stagnation in der Brust -> Mastitis, Laktationsstörungen
macht den Dünndarm-Meridian durchgängig -> Bi-Syndrom
öffnet die Lunge -> verteilt Lungen-Qi
öffnet die Sinne -> Wiederbelebung
öffnet die Sinnesorgane -> Taubheit, Unfähigkeit zu Sprechen
öffnet und befeuchtet den Hals
reguliert und öffnet den Du Mai -> (alle Rückenschmerzen, vor allem Nackenschmerzen)
unterdrückt inneren Wind
vertreibt Pathogene aus der Lunge -> Wind / Wind-Kälte / Wind-Feuchtigkeit / Schleim / Hitze
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den oberen ExtremitätenHand-ShaoYang-San Jiao-Meridian (beidseitig)• akute Schmerzen in Rippen und Axilla
• Amenorrhö
• Angina pectoris
• Aphasie
• Apoplex
• Aufstoßen
• Augenkrankheiten
• Augenschmerzen
• Diarrhö
• Durst mit Mundtrockenheit
• Dysmenorrhö
• einwachsende Wimpern
• Eiter im Ohr
• Entzündung der Supraspinatussehne
• Enuresis
• Erbrechen
• Erkältungskrankheiten
• Erkrankungen des Ellbogens und umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Handgelenkes und umliegenden Gewebes
• exzessives Schwitzen
• exzessives Träumen
• Fazialisparese
• fiebrige Erkrankungen
• Geisteskrankheiten
• gerötete Augen
• geschwollener Hals
• Globusgefühl
• Halsschmerzen
• Hemiplegie
• Hitzschlag
• hohes Fieber
• Hörsturz
• Hypertonie
• infantile Konvulsionen
• Interkostalneuralgie
• Kiefergelenksarthritis
• Kieferschmerzen
• Kiefersperre
• Konjunktivitis
• Konvulsionen
• Kopfschmerzen
• Kropf (Struma)
• Lähmung der oberen Extremitäten
• Laktationsschwäche
• Laryngitis
• Laryngolpharyngitis
• Malaria
• Mattigkeit
• Menstruationsstörungen
• Migräne
• Nephritis
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ohrenschmerzen
• Otitis media
• Parotitis
• plötzlicher Stimmverlust
• Pneumonie
• rote und geschwollene Augen
• Schlaganfall
• Schmerzen an Augen, Abdomen, Ellbogen und Arm
• Schmerzen der Gelenke und Lähmung der oberen Extremitäten
• Schmerzen der Hand
• Schmerzen der Schulter
• Schmerzen des Arms
• Schmerzen im Schultergürtel und Nacken
• Schmerzen in den Rippen
• Schmerzen und Schwellung der Finger
• Schwerhörigkeit
• Schwindel
• steifer Nacken
• Steifigkeit der oberen Extremitäten
• Stimmverlust
• Taub-Stummheit
• Taubheit
• Tinnitus
• Tonsillitis
• Unfähigkeit, die Finger zu beugen
• unregelmäßige Menstruation
• verschwommenes Sehen
• Vertigo
• Wangenschwellung
• Wechselfieber
• Zahnschmerzen im Unterkiefer
• Zahnschmerzen
befreit die Oberfläche -> Tai Yang, Wei-Ebene
befreit von Feuchtigkeit / Schleim
begünstigt / öffnet das Ohr -> Mittelohrentzündung, blockierter Tubus
begünstigt den Wassermetabolismus
begünstigt die Augen
begünstigt die Augen -> Krankheiten mit Leber-Ursprung
begünstigt die Laktation
begünstigt die Schulter
begünstigt Zunge und Hals -> Aphasie, Stottern
behandelt akute Schulterschmerzen
behandelt Epilepsie
bewegt / reguliert Leber-Qi
bewegt Leber-Qi -> Migräne mit emotionalem Ursprung
bewegt Qi im San Jiao-Meridian
bewegt Qi in den Yang-Meridianen -> Bi-Syndrom, Schmerzen überall
bewegt Qi und Blut im San Jiao-Meridian -> akute Schmerzen entlang der Leitbahn
bewegt Qi und Blut lokal
entspannt die Sehnen
klärt endo- und exogenen Wind / Hitze
klärt Hitze / Wind / Kälte / Feuchtigkeit / Schleim
klärt Schleim-Ansammlungen in Axilla und Nacken
klärt Wind / Hitze -> aus Hals, Ohr, Gesicht
klärt Wind / Hitze -> mit Kopfsymptomen
klärt Wind / Hitze / Kälte -> Halsschmerzen, Ohrenschmerzen
macht den San Jiao-Meridian durchgängig
öffnet / reguliert Yang Wei Mai
öffnet das Ohr
öffnet die Gedärme
öffnet die Sinne
öffnet die Sinnesorgane
senkt Leber-Yang -> senkt den Blutdruck
tonisiert / sendet YUAN Qi -> dorthin, wo's gebraucht wird
tonisiert Magen Qi
zerstreut Leber-Qi
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den unteren ExtremitätenFuß-YangMing-Magen-Meridian (beidseitig)• abdominale Beschwerden
• abdominale Schmerzen
• abdominales Völlegefühl
• Abszesse in der Brust
• akute oder chronische Enteritis
• akute oder chronische Gastritis
• akute Pankreatitis
• akute Schulterschmerzen --> Ma 38 = Hauptpunkt für Schulter
• Allergien
• allgemeine Immunstimulation
• Amenorrhö
• Anämie
• Aphten
• Appendizitis
• Arthritis der Knie
• Asthma
• atrophierte Muskeln in Hüfte und Gesäß
• Aufstoßen
• Augenerkrankungen
• Augenschmerzen
• Benommenheit (Fülle oben leitet überschüssiges Qi in die Beine)
• Bewusstseinstrübung
• Blut im Urin
• Diarrhö
• Durst
• Dysenterie
• Enteritis
• Entzündung der Schulter
• Entzündungen des Magen-Darm-Trakts (z.B. durch zu engem Durchgang der Ileocaecal-Klappe)
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkrankungen des Fußgelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Knies
• Fazialisparese
• Fieber
• Flatulenz
• Gastritis
• Gelbsucht
• generelle Schwäche
• geschwollene Glieder
• Gesichtsödeme
• Gesichtsschwellung
• Halsschmerzen
• Harninkontinenz
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Herzklopfen
• Husten
• Hypertonie
• Hysterie
• Insomnia
• Ischämie des Gehirns
• Keuchen
• Kiefersperre
• Konjunktivitis
• Kopfschmerzen
• kraftlose Arme oder Beine
• Lähmung des Munds
• Lähmungen und Ödeme der unteren Extremitäten
• Lymphadenitis der inguinalen Lymphdrüsen
• Magenschmerzen
• Malaria
• manische Zustände
• Mastitis
• Meteorismus
• Muskelkrämpfe
• muskuläre Atrophie und Beeinträchtigung des Fußes
• Nephritis
• Neurasthenie
• Obstipation und Diarrhö
• Obstipation
• Ödeme
• Paresen durch Apoplexie
• psychische Störungen mit Unruhe / manische Zustände
• Rückenschmerzen in die Hoden ausstrahlend
• saures Aufstoßen
• Schmerzen auf dem Fußrücken
• Schmerzen im Abdomen
• Schmerzen im Mund
• Schmerzen im unteren Abdomen
• Schmerzen im unteren Rücken ins Bein ausstrahlend
• Schmerzen in Taille und Leiste
• Schock
• Schwierigkeiten beim Urinieren
• Schwindel
• Sensibilitätsstörungen der unteren Extremitäten
• Sensibilitätsstörungen der unteren Extremitäten
• Spannungsgefühl
• Stagnation von feuchter Hitze in den Beinen
• Störungen des Verdauungs-Systems
• Kropf (Struma)
• Tinnitus
• Tonsillitis
• Trigeminusneuralgie
• Übelkeit
• übermäßiger Schleim
• Ulcus
• Unfähigkeit zur Empfängnis
• urogenitale Beschwerden
• Urtikaria
• Verdauungsschwäche
• Verdauungsstörungen
• verstärktes Träumen
• Vertigo
• Verwirrtheit
• Wahnsinn
• Wind-Ausschlag (Urtikaria)
• Zahnschmerzen
begünstigt die Schulter
beruhigt Geist-Shen -> Magen-Feuer stört das Herz
beruhigt Geist-Shen -> Verbindung Herz - Dünndarm
beruhigt Geist-Shen -> Wahnsinn
beruhigt und reguliert den Magen
beseitigt äussere Pathogene lokal -> Wind / Kälte / Feuchtigkeit
bewegt Qi und Blut im ganzen Körper
fördert Wei-Qi
klärt Magen-Feuer
klärt Magen-Hitze
kühlt Yang-Ming-Hitze
löst Nahrungsstagnation auf
macht den Magen-Meridian durchgängig -> Bi-Wind, Wei, Windschlag / Kälte und Hitze
reguliert den Herzrythmus
reguliert Magen und Gedärme -> in feuchten Bedingungen
reguliert Magen und Gedärme -> stoppt Schmerzen, bewegt Stagnation
reguliert und tonisiert Magen, Milz und Gedärme
reguliert und tonisiert Qi, Blut und Flüssigkeiten
senkt rebellierendes (Lungen-) Qi
stärkt schwache Konditionen
stoppt akute Magenschmerzen -> bei Kälte / Feuchtigkeit / Stagnation
stoppt Schmerzen entlang des Magen-Meridians -> hauptsächlich im Unterkiefer
tonisiert Schwäche von Lunge, Herz und Niere
tonisiert und reguliert Magen und Milz
tonisiert Yuan-Qi
transformiert Feuchtigkeit
transformiert Schleim
unterstützt die Hüfte
unterstützt die Knie -> lindert Schwellungen und Schmerzen
vertreibt äussere Pathogene, verhütet Erkrankungen
vertreibt Feuchte-Hitze -> im Unteren Jiao
vertreibt Feuchtigkeit -> beseitigt Ödeme
vertreibt Feuchtigkeit / Hitze -> brennender Durchfall
vertreibt Feuchtigkeit im Mittleren Jiao
vertreibt Herz-Schleim -> getrübter Realitätsbezug
vertreibt Magen-Schleim
vertreibt Wind / Hitze im Magen-Meridian -> hangover point
vertreibt Wind-Hitze / -Feuchtigkeit -> aus der Leitbahn, im Gesicht
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den unteren ExtremitätenFuß-TaiYang-Blasen-Meridian (beidseitig)• abdominale Schmerzen
• abnormale Uterusblutung
• akute Gastroenteritis
• alle Erschöpfungszustände
• alle Leerzustände
• Alpträume
• Analprolaps
• Ängstlichkeit
• Aphasie
• apoplektisches Koma
• Appetitlosigkeit
• Arthritis der Knie
• Asthma
• Atelektasen
• Aufstoßen
• Augenprobleme
• Augenschmerzen
• Bluthusten
• Bronchitis
• Cholezystitis
• Chylurie
• Depression mit Zorn
• Depressionen
• Desorientierung
• Diarrhö
• Diskushernien
• Dyspnoe
• Dysurie
• Ekzem des Skrotums
• Entzündung des Sprunggelenkes
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkrankung der Urogenitalorgane
• Fehllage des Fötus
• Fließschnupfen mit klarem Sekret
• Frustration
• gastrische Hämorrhagie
• Gastritis
• Gastroenteritis
• Gefühl von Sinnlosigkeit
• Geisteskrankheiten
• generelle Schwäche durch lange Krankheit
• Genitalschmerzen
• Halsschmerzen
• Hämorrhoiden
• Harnretention
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Herzerkrankungen
• Hitze-Erschöpfungszustände
• Husten
• Ikterus
• Impotenz
• infantile Schüttelkrämpfe
• Inkontinenz
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• Juckreiz am ganzen Körper
• Karbunkel
• Konzentrationsstörungen
• Kopfschmerzen, occipitale Kopfschmerzen
• Krankheiten von Leber und Gallenblase
• Kropf (Struma)
• Kummer
• Lähmung der unteren Extremitäten
• lumbale Rückenschmerzen
• Lungentuberkulose
• Magenschmerzen
• Malaria
• Mangel an Motivation und Entschlusskraft
• mangelnde Milz- und Magen-Funktion
• manische Zustände
• Mastitis
• Meningitis
• Meteorismus
• Migräne
• Morbus Meniére
• Myokarditis
• nächtliche Ängstlichkeit
• Nackenschmerzen
• Nephritis
• Neurasthenie
• Obstipation
• Ödeme
• Palpitationen
• Perikarditis
• Plazentalösungsstörungen
• Prostatitis
• protrahierter Geburtsverlauf
• psychische Störungen
• Psychosen
• rheumatische Arthritis
• Rückenschmerzen
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• Schmerzen der Beine
• Schmerzen der Fußsohle
• Schmerzen der Nacken-Schulterregion
• Schmerzen des unteren Rückens
• Schmerzen entlang der Wirbelsäule
• Schmerzen im oberen Abdomen
• Schmerzen in den Genitalien
• Schmerzen in der lumbosakralen Region
• Schmerzen in der Wade
• schmerzhafte Gelenke
• Schwäche des unteren Rückens und Knies
• Schwellung in Knöchel und Fuß
• Schwellung und Schmerzen der Genitalien
• Schwere im Kopf und Kälte in den Beinen
• schwierige Defäkation
• schwierige Entbindung
• Schwindel
• Sehstörungen
• Sensibilitätsstörungen der oberen Extremitäten
• Spasmen des Muscularis gastrocnemius
• Spasmen des Ösophagus
• Spasmus der Gefäßmuskulatur
• Spermatorrhö
• steifer Nacken
• steifer Nacken
• Steifigkeit im unteren Rücken
• Steißbeinschmerzen
• Tinnitus
• Trauer
• unidistale lumbale Rückenschmerzen
• Unruhe
• Harnretention
• Verletzung des Wadenmuskels
• verschwommenes Sehen
• verstopfte Nase
• Vertigo
• Verzagtheit
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• zwanghafte psychische Störungen
• Zystitis
befreit die Oberfläche
befreit Tai Yang / zerstreut Wind -> endo– und exogen
begünstigt den San Jiao -> Funktion des Wassermetabolismus
begünstigt den unteren Rücken
begünstigt die Blase -> Miktion
begünstigt die Milz und Lunge
belebt und nährt Blut
beruhigt die Sehnen ( Außenseite des Beins)
beruhigt Geist-Shen
beschleunigt die Wehentätigkeit
beseitigt Leitbahnobstruktionen
bewegt Blut im Uterus -> Dysmenorrhö
bewegt Qi im Blasen-Meridian -> Ischialgie
bewegt Qi im Unteren Jiao
bringt Yang Qi nach unten -> Schlaganfälle tagsüber
dreht den Fetus, fördert Wehen
entspannt die Sehnen -> stoppt Schmerzen -> Knie, Rücken, Bein
hämatogene Wirkung
harmonisiert den Magen
klärt Blasen-Hitze
klärt das Gehirn
klärt den Geist
klärt die Augen
klärt exogenen Wind
klärt Feuchte-Hitze / Wind-Hitze -> speziell in der Blase
klärt Feuchtigkeit / Hitze im Unteren Jiao
klärt Feuchtigkeit- / Hitze aus Leber und Gallenblase -> manifestiert Mittleren Jiao
klärt Hitze -> Fieber, fötale Unruhe
klärt Hitze -> in Verbindung mit Nieren- / Harnsystem
klärt Hitze / Feuchte-Hitze -> speziell in Blase
klärt Leitbahnobstruktionen
klärt Sommer-Hitze -> Sonnenstich
klärt Tai-Yang-Leitbahnen -> Wind / Hitze
klärt Wind / Hitze / Feuchtigkeit
klärt Wind / Kälte -> im Rückenbereich -> beginnende Erkältung
klärt Wind im Tai Yang -> Halsschmerzen, steifer Nacken und Rücken
klärt Yang-Fülle im Kopf / Oberkörper -> senkt Qi durch Wiederauffüllen von Leber und Nieren
kühlt das Blut -> heisse Hauterkrankungen
macht den Blasen-Meridian durchgängig -> akuter Schmerz, Blasenschmerz
macht den Blasen-Meridian durchgängig -> Hämorrhoiden, Ischialgie, lumbale Rückenschmerzen
mobilisiert Wei-Qi
nährt Jing, Yuan-Qi
öffnet die Brust
öffnet die Wasserwege im Unteren Jiao
öffnet und reguliert Yang Qiao Mai
reguliert Chong Mai und Ren Mai -> chronische abnormale uterine Blutung
reguliert das Herz-Qi -> physiologische und psychologische Herz-Muster
reguliert das Magen-Qi
reguliert die Fu-Organe im Unteren Jiao -> Dickdarm, Dünndarm, Blase
reguliert HUN -> kreativer, intellektueller Aspekt des Geistes
reguliert Lungen-Qi
reguliert Wasserwege -> Urinieren
reguliert ZHI -> Lebenssinn, Orientierung, Bestimmung, Motivation, Willens- und Entschlusskraft
sendet Yang-Qi zu den Augen
senkt aufsteigendes Yang -> Hitze im Kopf, Kopfschmerzen, Epilepsie, Schlaganfälle
stärkt den unteren Rücken -> behandelt Ischialgie
stärkt die Knie
tonisiert die Nieren
tonisiert Milz-Yang
tonisiert und harmonisiert den Magen
tonisiert und reguliert die Lungen
transformiert Feuchtigkeit
unterdrückt rebellierendes Lungen-Qi
vertreibt Wind -> aus Tai Yang
vertreibt Wind -> durch Unterstützung des Leber-Qi
vertreibt Wind -> jegliche Fülle mit Kopf-Symptomen
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den unteren ExtremitätenFuß-ShaoYang-Gallenblasen-Meridian (beidseitig)• abdominale Schmerzen
• Arthritis der Knie
• Asthma
• Atrophie des Nervus opticus
• axilläre Lymphadenitis
• bitterer Mundgeschmack
• Brustabszesse
• Cholezystitis
• Entzündung der Schulter
• Entzündung des Fußrückens
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erkrankungen des Hüftgelenks und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Knies und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Knöchels und des umliegenden Gewebes
• Schwellung des Fußes
• Fieber und Frösteln ohne Schwitzen
• fiebrige Erkrankungen
• GB 38 = wichtig bei chronischer, therapieresistenter Migräne
• Gelbsucht
• gerötete und geschwollene Augen
• Halsschmerzen
• Harninkontinenz
• Hauterkrankungen
• Hemiplegie
• Hepatitis
• Herpes Zoster
• Husten
• Hypertonie
• Insomnia
• Interkostalneuralgie
• Ischialgie
• Juckreiz
• Katarakt
• Koliken
• Konjunktivitis
• Kopfschmerzen
• Kreuzschmerzen
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Mastitis
• Migräne
• Nachtblindheit
• Nackenschmerzen und –steifigkeit
• Obstipation
• Ödeme
• Otitis media
• Parästhesie und Paralyse des Unterschenkels und Fußes
• PMS
• Rippenschmerzen
• Schmerzen der Leiste
• Schmerzen entlang der Wadenseite
• Schmerzen im Hypochondrium
• Schmerzen im Kreuz und Rücken
• Schmerzen in Bein und Knie
• Schmerzen in Brust und Hypochondrium
• Schmerzen und Entzündung des Kreuzes
• Schmerzen und Juckreiz der Augen
• Schmerzen und Völle in Brust und Hypochondrium
• seitliche Schmerzen im Bein
• Spannungen in Brust / Hypochondrium und Rippen
• Spannungsgefühl im unteren Abdomen
• Taubheit der unteren Extremitäten
• Taubheit des Beins
• Tinnitus
• unregelmäßige Menstruation
• Vertigo
• Wechselfieber
• Wind-Ausschlag
begünstigt Brust, Laktation
begünstigt das Knie
begünstigt das Ohr
begünstigt die Augen und klärt die Sicht
begünstigt die Hüfte, Beine, Kreuz -> behandelt Ischialgie
begünstigt und klärt Augen und Ohren
behandelt akute Schmerzen entlang des Gb-Meridians
behandelt akute Schmerzen in den Shao-Yang-Meridianen
behandelt Asthma, öffnet den Thorax -> bei Leber-Qi-Stagnation
beruhigt Geist-Shen
beseitigt Juckreiz
beseitigt Leber Feuer
bewegt Leber-Qi
entspannt die Sehnen
klärt endo- und exogenen Wind
klärt Feuchte-Hitze -> v.a. im Urogenitaltrakt
klärt Feuchtigkeit-Hitze aus Leber und Gallenblase
klärt Hitze, besänftigt Leber-Feuer -> Migräne
klärt Shao-Yang-Qi-Stagnation
klärt Wind / Schleim / Feuchtigkeit / Hitze
macht den Gallenblasen-Meridian durchgängig -> entspannt die Sehnen
macht den Gallenblasen-Meridian durchgängig -> Nackenschmerzen
nährt Knochen und Mark
öffnet und reguliert Dai Mai
reguliert, begünstigt die Gallenblase
senkt Leber-Feuer / -Yang /-Wind
senkt aufsteigendes Leber-Yang
stoppt Schmerzen generell
tonisiert Qi und Blut des ganzen Körpers
unterdrückt aufsteigendes Leber-Yang -> Insomnia
unterdrückt aufsteigendes Leber-Yang /-Wind
verteilt und bewegt Leber- / Gallenblase-Qi sanft
vertreibt Wind / Kälte aus den Meridianen
zerstreut Wind, Feuchtigkeit, Kälte, Hitze
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den unteren ExtremitätenFuß-TaiYin-Milz-Meridian (beidseitig)• abdominale Blähungen oder Diarrhö
• abdominale Schmerzen
• akute Angina pectoris
• akute Gastroenteritis
• akute oder chronische Enteritis
• alle Formen von Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten (stärken!)
• Amenorrhö
• apoplektisches Koma
• Appetitlosigkeit
• Aszites
• Ausschlag
• Bein-/Knöchelödeme
• Bindegewebsschwäche
• Blähungen (geräuschvoll)
• Blaseninfekte
• Blut im Stuhl oder Urin
• Blutungen des Verdauungstraktes
• brennende Diarrhö
• chronische Dysmenorrhö
• chronische Regelstörungen
• Diarrhö mit unverdautem Essen
• Dysenterie
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Ekzeme
• Endometritis
• Enteritis
• Enuresis
• epigastrische Völle
• Epilepsie
• Epistaxis
• Erbrechen
• Erkrankungen des Knöchels und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Urogenitalsystems
• evt. erfolgreich bei Analfisteln
• Fieber
• Fuß- und Knöchelschmerzen
• Gastritis
• Gedärme hart geschwollen
• geistige Erkrankungen
• Gelbsucht
• Genitalschmerzen
• Gichtschmerzen
• Hämorrhoiden
• Harnretention
• Harnverhalt
• Harnwegsinfekte
• Hautjuckreiz
• Hemiplegie
• Hernien
• immer müde und schlapp, dünn und mager
• Impotenz
• inguinale Lymphadenitis
• Inkontinenz
• Knieschmerzen
• Koliken
• Kopfschmerzen
• körperliches Schweregefühl
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Magenschmerzen
• Magenverstimmung
• Mangel- und Schwächezustände von Magen und Milz
• Menstruationsprobleme
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus
• Metrorrhagie
• nächtlicher Samenverlust
• Nephritis
• Neurasthenie
• Neurodermitis
• Obstipation
• Ödeme der Glieder
• Orchitis
• Patient kann essen was er will und wird nicht dicker
• Plazenta-Retention
• Schlafstörungen
• Schmerzen im unteren Rücken und Beinen
• Seufzen
• Sorgen
• Spermatorrhö
• steife, schmerzhafte Zungenwurzel
• Sterilität
• Trägheit
• trüber Urin
• unklar im Kopf
• unklare Aussprache
• unregelmäßige Menstruation
• Unruhezustände
• Urethritis
• Urtikaria
• Uterusblutungen
• Uterusblutungen
• vaginaler Ausfluss
• Vertigo
• verwirrtes Denken
• Völlegefühl in der Brust
• Wehenschwäche
• wellenartiges Fieber
• Zellulitis
• zu späte oder zu frühe Menarche oder Menopause
begünstigt Nieren-Yin und Jing
begünstigt und wärmt die Milz -> Bluthaltefunktion
beruhigt Geist-Shen -> klärt das Gehirn
bewegt Blut -> speziell im Uterus
bewegt die Wasserwege
bewegt Feuchtigkeit
bewegt Qi im Milz-Meridian
bewegt Qi und Blut im Abdomen
bewegt Qi und Blut, stoppt Schmerzen (Unterbauch)
bildet Blut
harmonisiert den Magen
klärt das Herz
klärt Feuchtigkeit / Hitze / Schleim
klärt Feuchtigkeit / Hitze im Unteren Jiao -> Verdauungs- / Urogential-Aspekt
klärt Magen-Hitze
korrigiert Qi-Dynamik
kühlt das Blut
leitet Feuchtigkeit / Schleim aus
nährt Yin und Blut
reguliert das Blut -> Schlaflosigkeit aufgrund von Blut-Schwäche
reguliert das Blut und die Menstruation
reguliert das Verdauungssystem -> meist in feuchten Umgebungen
reguliert den Uterus und die Menstruation
reguliert und öffnet Chong Mai
reguliert und tonisiert Milz und Magen
stabilisiert Nieren-Qi -> besonders Haltefunktion
stoppt Blutungen -> bei Uterusblutungen moxen
stoppt Schmerzen -> Dysmenorrhö
tonisiert die Milz -> spezieller geistiger Aspekt
tonisiert die Milz, hebt das Qi der Mitte
tonisiert Milz und Magen
transformiert Feuchtigkeit / Schleim -> feuchtes Bi-Syndrom, befreit die Gelenke
unterstützt Blase und Wasserwege
unterstützt das Urinieren
unterstützt den Unteren Jiao
unterstützt den Wassermetabolismus
verteilt Leber-Qi, senkt Leber-Yang
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den unteren ExtremitätenFuß-ShaoYin-Nieren-Meridian• abdominales Völlegefühl
• abnormale Uterusblutung
• Abszesse in der Brust
• Alopezie
• Amenorrhö
• Angstzustände
• Anhidrosis
• Asthma
• asthmatisches Keuchen
• Augenschmerzen
• Blasenschmerzen
• chronische Laryngitis
• Diabetes mellitus
• Diarrhö
• dunkler Urin
• Durst und allgemeine Schwächezustände
• Dysmenorrhö
• Dysurie
• Eiter und Blut im Stuhl
• Emphysem
• Enuresis
• Epistaxis
• Fibrome
• funktionelle Uterusblutungen
• Geisteskrankheiten
• Gelbsucht
• geschwollener Hals
• Halsschmerzen
• Harnretention
• Harnwegsinfektionen
• heiße Fußsohlen
• Hemiplegie
• Hernien
• Hirnschlag
• Hitze-Erschöpfungszustände
• Hypertonie
• Hysterie
• Impotenz
• Inkontinenz
• Insomnia
• Juckreiz in der Genitalregion
• kindliche Schüttelkrämpfe
• klimakterische Beschwerden
• Kniegelenkserkrankungen
• Knieprobleme
• Koliken
• Kopfschmerzen
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• Malaria
• manische Zustände
• Menorrhagie
• Menstruationsstörungen
• Meteorismus
• Myopie
• Nachtschweiß
• Nephritis
• Neurasthenie
• Nierenbeckenentzündung
• Obstipation
• Ödeme der unteren Extremitäten
• Orchitis
• Pharyngitis
• Psychosen
• Schlaganfall
• Schmerzen auf der medialen Seite der unteren Extremitäten
• Schmerzen in den Zehenspitzen
• Schmerzen in der Fußsohle
• Schmerzen in der Nabelgegend
• Schock
• schwierige Miktion und Defäkation
• Spasmen des Muscularis gastrocnemius
• Spermatorrhö
• Sterilität
• Tetanus
• Tinnitus
• Tonsillitis
• trockene Zunge
• trockener Hals
• unregelmäßige Menstruation
• untere abdominale Schmerzen
• Urethritis
• Urogenitalerkrankungen
• Uterusprolaps
• vaginaler Ausfluss
• verschwommenes Sehen
• Vertigo
• Wahnsinn
• Wechselfieber
• Wechselfieber
• Wehenschwäche
• Zahnschmerzen
• Zysten
• Zystitis
begünstigt / reguliert Uterus / Menstruation
begünstigt das Knie
begünstigt die Blase
begünstigt die Miktion
begünstigt Nieren-Yin
belebt Nieren- und Blasen-Meridian -> stärkt den Rücken
beruhigt Geist-Shen -> Kombination mit Du 20
beseitigt Toxine
bewegt Blut im Uterus -> Schmerzen, Fibrom, Zysten
bringt Yin-Qi zu den Augen
klärt Feuchtigkeit / Hitze -> im Unteren Jiao
klärt Feuchtigkeit / Hitze -> im Urogenitalsystem
klärt Hitze / Feuer
klärt Mangel-Hitze aus der Niere (Ni 2 = Hauptpunkt!)
kühlt Blut-Hitze
löst abdominale Ansammlungen
löst Qi- und Blut-Stagnation auf
öffnet / reguliert den Yin Qiao Mai -> behandelt nächtliche Schlaganfälle
öffnet den Thorax / reguliert die Lunge
öffnet die Sinne
reguliert / tonisiert Nieren-Qi
reguliert den Uterus und die Menstruation -> Amenorrhö
reguliert den Yin Wei Mai
reguliert Schwitzen
senkt Yang / Feuer -> der oberen Körperhälfte
stärkt den unteren Rücken
stoppt Schmerzen im Nieren-Meridian
tonisiert Nieren und Leber -> Yang / Qi / Jing / Yin
transformiert Feuchtigkeit / -Hitze im Unteren Jiao -> Ödeme des Unterkörpers
unterdrückt Wind / klärt das Gehirn
unterstützt Nieren-Qi -> Qi empfangende Funktion
Klopfen nach Meridian-SystemEntlang der Meridianverläufe auf den unteren ExtremitätenFuß-JueYin-Leber-Meridian (beidseitig)• abdominale Schmerzen und Völlegefühl
• abnormale Uterusblutung
• akute Hepatitis
• Arthritis der Knie
• Asthma
• Blähung des unteren Abdomens
• Brustabszesse
• Dysenterie
• Dysurie
• Ejakulationsstörungen
• Ekzem des Skrotums und der Labien
• empfindliche Kehle
• Emphysem
• Endometritis
• Enuresis
• Epilepsie
• Erbrechen
• Erkrankung der Knie und des umliegenden Gewebes
• Erkrankungen des Fußgelenks und des umliegenden Gewebes
• Gelbsucht mit leichtem Fieber
• Genitalschmerzen
• gerötete und geschwollene Augen
• geschwollene und schmerzhafte Hoden
• Glaukom
• Hämaturie
• Harninkontinenz
• Harnretention
• Harnwegsinfekte
• Hepatitis
• Hernienschmerzen
• Hypermenorrhö
• Hypertonie
• Impotenz
• infantile Zuckungen
• Inkontinenz
• Interkostalneuralgie
• Juckreiz und Schwellungen der Genitalien
• Koliken
• kontinuierliches Schwitzen nach Kindsgeburt
• Kopfschmerzen
• Lähmung der unteren Extremitäten
• Le 6 = wichtiger Punkt bei Dysmenorrhö
• Leukorrhö
• lumbale Rückenschmerzen
• Mastitis
• Menorrhagie
• Menstruationsstörungen
• Nachtschweiß
• Nephritis
• Orchitis
• Penisschmerzen
• Pleuritis
• PMS
• Pneumonie
• Prostatitis
• Schlaflosigkeit
• Schlaganfall
• Schmerzen der Augen
• Schmerzen der medialen Seite des Oberschenkels
• Schmerzen des Hypochondrium
• Schmerzen des Knies oder Fußgelenks
• Schmerzen im unteren Rücken
• schmerzhafte Miktion
• sexuelle Dysfunktion
• Spermatorrhö
• starke, wiederkehrende Kopfschmerzen
• Thrombozytopenie (vorsichtig klopfen!)
• Trägheit
• unbegründete Angst
• unregelmäßige Menstruation
• untere abdominale Schmerzen
• Uterusprolaps
• Vaginitis
• verkürzter Zyklus
• Vertigo
belebt das Bewustsein
beruhigt Leber-Qi und den Geist
bewegt Blut und Qi im Leber-Meridian
bewegt Leber-Qi -> hauptsächlich im Unteren Jiao
bewegt Leber-Qi sanft
bewegt Qi und Blut im Leber-Meridian -> akute Leistenschmerzen
eliminiert inneren Wind
hebt das zentrale Qi
klärt Feuchte-Hitze in der Leber, Gallenblase
klärt Feuchtigkeit / -Hitze / -Kälte im Unteren Jiao
klärt Leber-Feuer
kühlt Blut-Hitze
macht den Leber-Meridian durchgängig -> Globusgefühl
reduziert Leber-Feuer
reguliert die Menstruation
reguliert, bewegt Leber-Blut
senkt aufsteigendes Leber-Yang
stoppt Blutungen -> behandelt exzessive Uterusblutungen
stoppt Schmerzen -> schmerzhaftes Urinieren
tonisiert Leber-Yin und –Blut
tonisiert, bewegt Leber-Qi
unterstützt die Blase
zirkuliert Qi im ganzen Körper
Menü schließen
×
×

Warenkorb