Zang-Fu-Funktionskreis

Blase-Pang Guang (Fu-Organ)

Funktionen:

  • Wandlung und Ausscheidung der Flüssigkeit

Der Yang Aspekt des Funktionskreises der Niere ist der Funktionskreis der Blase. Die Aufgabe des Funktionskreises der Blase ist die zeitweilige Speicherung und Ausscheidung des Urins. Wohl kein anderer Funktionskreis stimmt so stark mit der Funktion des Organs, wie sie die Schulmedizin kennt, überein.

Doch hat der chinesische Funktionskreis noch weitere Facetten. Vor allem geschieht im Funktionskreis der Blase eine letzte Fraktion, in welcher den Säften ein letztes Mal wieder verwertbare Anteile entzogen werden. Der Rest wird zu 

ausgeschieden. Die nötige Wärme für diesen Vorgang liefert das Yang der Niere. Es besteht in der Flüssigkeitsumwandlung eine enge Zusammenarbeit zwischen Funktionskreis der Blase und Funktionskreis des Dünndarms. Sie bewegen und wandeln die Säfte im unteren Calorium. Harn aufbereitet, für kurze Zeit gespeichert und dann

Im psychischemotionalen Bereich ist eine Störung des Funktionskreises oft verantwortlich für das Aufkommen negativer Stimmungen und Gefühle wie Neid, Eifersucht etc.

Hohl-Fu-Organ

Der Blasen-Meridian gehört zu den sogenannten Fu-Organen.
Fu kann übersetzt werden als Palast, Regierungssitz oder Verwaltungszentrum. Das chinesische Schriftzeichen für Fu beinhaltet „Fleisch“ und „Regierungspalast“. Unterschieden werden sechs Hohlorgane (Liu Fu): Dünndarm (Xiao Chiang), Dickdarm (Da Chang), Harnblase (Pang Guang), Magen (Wei), Gallenblase (Dan). Sie schließen auch den San Jiao mit ein.

Die Fu-Organe sind hohl und verantwortlich für die Aufnahme und Speicherung von Nahrung und Flüssigkeiten, für die Weiterleitung und Absorption der Umwandlungsprodukte sowie für die Ausscheidung der Abfallprodukte. Die Fu werden ständig gefüllt und wieder geleert und haben eine den Zang-Organen zu- und von ihnen ableitende Funktion. Sie gehören in Relation zu den Zang-Organen eher zum Yang-Aspekt des Körpers. In der Therapie ist es oft wichtig, die Fu-Organe für ihre Funktion wieder durchgängig zu machen und zu halten.

Zuordnungen

Wandlungsreich: Wasser
Himmelsrichtung: Nord
Geschmacksrichtung: salzig
Jahreszeit: Winter
Umwandlung: Aufbewahrung
Tageszeit: Nacht
Witterung: Kälte
Wandlungsphase: starkes Yin
Zang-(Yin / Speicher-)Organ: Niere
Fu-(Yang- / Hohl-)Organ: Blase
Sinne: hören
Sinnesorgan: Ohr
Körpergewebe: Knochen
Emotion: Furcht
Körperflüssigkeit: Urin
Lautäußerung: seufzen

Organuhr

15 bis 17 Uhr -Blasenmeridian (Yang) – Wasser
17 bis 19 Uhr – Nierenmeridian (Yin) – Wasser

Menü schließen
×
×

Warenkorb